Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Peter Ambe

Wenn der Po Hilfe braucht - Expertenrat bei Beschwerden in der Tabuzone

Behandlungsmöglichkeiten und praktische Hilfe
Alles über Analfissuren, Hämorrhoiden, Verstopfung, Inkontinenz, Stoma, Fisteln, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa u.v.m.

(1)
Paperback
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Was Sie bisher nicht zu fragen wagten...

Beschwerden "da unten" sind vielen peinlich und werden deshalb sehr oft tabuisiert. Viele Menschen zögern aufgrund von Scham den Arztbesuch lange hin, manchmal so lange, bis ein irreversibler Schaden entsteht. Das muss nicht sein!

Die meisten Beschwerdebilder im Analbereich lassen sich mit der entsprechenden Behandlung gut in den Griff kriegen und in den meisten Fällen auch heilen. Dr. Peter Ambe, anerkannter Spezialist im Bereich der Proktologie und mit vielen Jahren Berufserfahrung, vermittelt in diesem Patientenratgeber das nötige Wissen, damit wir keine Angst mehr haben müssen, wenn es am Po mal nicht so gut läuft.

Ob Analfissur, Hämorrhoiden, Inkontinenz oder Verstopfung: Dr. Ambe klärt über (chirurgische und nicht chirurgische) Behandlungsmöglichkeiten auf, gibt Ratschläge und Wissen an die Hand, beschreibt den Ablauf einer proktologischen Untersuchung, nimmt den Betroffenen die Angst und bereitet auf den Arztbesuch vor. Ein Buch zu einem Themenbereich, über den man schon längst hätte sprechen müssen.


Paperback , Klappenbroschur, 192 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit ca. 20 farbigen Abbildungen
ISBN: 978-3-517-09868-5
Erschienen am  31. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wenn der Po Hilfe braucht - Expertenrat bei Beschwerden in der Tabuzone"

Schön mit Darm
(2)

Michaela Axt-Gadermann

Schön mit Darm

Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr

Dr. med. Erich Rauch, Peter Mayr

Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr

Schlank mit Darm Kochbuch
(8)

Michaela Axt-Gadermann

Schlank mit Darm Kochbuch

Der sanfte Weg zum Wunschkind
(6)

Annemarie Schweizer-Arau

Der sanfte Weg zum Wunschkind

Die tägliche Dosis Gift

Klaus Oberbeil

Die tägliche Dosis Gift

Entsäuerungs-Revolution
(1)

Hannelore Fischer-Reska

Entsäuerungs-Revolution

Geistige Heilung

Lumira

Geistige Heilung

Scheißschlau
(1)

David Perlmutter

Scheißschlau

Oje, ich wachse! Das Schwangerschaftsbuch
(4)

Xaviera Plooij

Oje, ich wachse! Das Schwangerschaftsbuch

Homöopathie gegen Stress

Dr. med. Ralf Werner

Homöopathie gegen Stress

Herz(ens)probleme

Ruediger Dahlke

Herz(ens)probleme

Gut durch die Krebstherapie

Prof. Dr. Josef Beuth

Gut durch die Krebstherapie

Die Wahrheit über Hormone

Dr. med. Alexander Römmler

Die Wahrheit über Hormone

planBaby

Prof. Dr. Klaus Friese, Prof. Dr. Joachim W. Dudenhausen, Dr. Renate Kirschner, Dr. Wolf Kirschner

planBaby

Mit Hot Stones entspannen

Sissi Eichhorn-Schleinkofer

Mit Hot Stones entspannen

Übung der Nacht

Tenzin Wangyal Rinpoche

Übung der Nacht

Krebs – Wachstum auf Abwegen
(1)

Ruediger Dahlke

Krebs – Wachstum auf Abwegen

Es war eine schwere Geburt
(1)

Viresha J. Bloemeke

Es war eine schwere Geburt

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Dr. Michael Mosley

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Warum macht die Nudel dumm?
(1)

Dr. med. Ulrich Strunz

Warum macht die Nudel dumm?

Rezensionen

Räumt mit Tabus auf

Von: Missappledome

08.09.2020

nhalt: Beschwerden „da unten“ sind vielen peinlich und werden deshalb sehr oft tabuisiert. Viele Menschen zögern aufgrund von Scham den Arztbesuch lange hin, manchmal so lange, bis ein irreversibler Schaden entsteht. Das muss nicht sein! Die meisten Beschwerdebilder im Analbereich lassen sich mit der entsprechenden Behandlung gut in den Griff kriegen und in den meisten Fällen auch heilen. Dr. Peter Ambe, anerkannter Spezialist im Bereich der Proktologie und mit vielen Jahren Berufserfahrung, vermittelt in diesem Patientenratgeber das nötige Wissen, damit wir keine Angst mehr haben müssen, wenn es am Po mal nicht so gut läuft. Ob Analfissur, Hämorrhoiden, Inkontinenz oder Verstopfung: Dr. Ambe klärt über (chirurgische und nicht chirurgische) Behandlungsmöglichkeiten auf, gibt Ratschläge und Wissen an die Hand, beschreibt den Ablauf einer proktologischen Untersuchung, nimmt den Betroffenen die Angst und bereitet auf den Arztbesuch vor. Ein Buch zu einem Themenbereich, über den man schon längst hätte sprechen müssen. Meine Meinung: Ein sehr gutes Sachbuch, zu einem Thema, über das man eigentlich nicht gerne spricht. Dr. Ambe klärt sehr schlüssig und informativ über das Tabuthema „Po“ auf. Mir gefällt besonders gut sein Schreibstil, der verständlich und sachlich, aber auch gleichzeitig einfühlsam und humorvoll ist. Generell erfährt man hier mehr über die Arbeit eines Proktologen und welche Beschwerden in seinen Einsatzbereich fallen. Medizinische Zeichnungen unterstützen die Ausführungen. Ein empfehlenswertes Sachbuch, dass Behandlungsmöglichkeiten aufzeigt und praktische Hilfe bietet.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Priv.-Doz. Dr. med. Peter Ambe, Jahrgang 1977, ist Facharzt für Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie und Proktologie. Er ist auf diesem Gebiet seit vielen Jahren tätig. Im Laufe seiner Laufbahn hat er vielen Patienten dabei geholfen, Probleme im Analbereich anzupacken und ihnen somit eine höhere Lebensqualität ermöglicht. Dr. Ambe lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Hürth.

Zum Autor