Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Antonio Damasio

Selbst ist der Mensch

Körper, Geist und die Entstehung des menschlichen Bewusstseins

Paperback
16,99 [D] inkl. MwSt.
17,50 [A] | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine atemberaubende Reise in die Tiefen des menschlichen Geistes

Antonio Damasio ist einer der bedeutendsten Neurowissenschaftler unserer Zeit. In seinem neuesten Werk widmet er sich einer Frage, die Neurologen, Philosophen und Psychologen seit Jahrhunderten rätseln lässt: Wie entsteht Bewusstsein? Basierend auf seiner jahrelangen Forschung erklärt Damasio, wie Körper und Geist einander bedingen. Dabei zeichnet er den langen Weg nach, der den Menschen zu einem selbst-bewussten Wesen machte und ihn Sprache, Kreativität und Moral entwickeln ließ.

»Der oftmals gegen Neurowissenschaftler gerichtete Vorwurf, sie entzauberten den menschlichen Geist, trifft auf Damasio auf keinen Fall zu.«

Die Welt, 02.07.2011

Aus dem Englischen von Sebastian Vogel
Originaltitel: The Body, the Brain, and the Conscious Mind
Paperback , Klappenbroschur, 368 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-570-55179-0
Erschienen am  21. January 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Selbst ist der Mensch"

Das Zeitalter der Erkenntnis
(2)

Eric Kandel

Das Zeitalter der Erkenntnis

Rettet das Spiel!
(1)

Gerald Hüther, Christoph Quarch

Rettet das Spiel!

Die Meinung der anderen

Tali Sharot

Die Meinung der anderen

Kreativität
(9)

David Eagleman, Anthony Brandt

Kreativität

Anders sehen

Beau Lotto

Anders sehen

Das trügerische Gedächtnis
(5)

Dr. Julia Shaw

Das trügerische Gedächtnis

Verändere dein Bewusstsein
(1)

Michael Pollan

Verändere dein Bewusstsein

Je älter desto besser
(1)

Ernst Pöppel, Beatrice Wagner

Je älter desto besser

Lebendigkeit

Andreas Weber

Lebendigkeit

Jedes Kind ist hoch begabt

Gerald Hüther, Uli Hauser

Jedes Kind ist hoch begabt

Auf der Suche nach dem Gedächtnis
(1)

Eric Kandel

Auf der Suche nach dem Gedächtnis

Unser Krebs-Kompass
(2)

Achim Sam, Verena Sam

Unser Krebs-Kompass

Wie wir werden, wer wir sind
(2)

Joachim Bauer

Wie wir werden, wer wir sind

Inkognito

David Eagleman

Inkognito

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Das soziale Tier

David Brooks

Das soziale Tier

Stefan George

Thomas Karlauf

Stefan George

Wie wir Menschen wurden
(2)

Prof. Dr. Madelaine Böhme, Rüdiger Braun, Florian Breier

Wie wir Menschen wurden

Poor Economics
(1)

Abhijit V. Banerjee, Esther Duflo

Poor Economics

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Antonio Damasio, geboren 1944, ist Professor für Neurowissenschaften, Neurologie und Psychologie an der University of Southern California und Direktor des dortigen Brain and Creativity Institute. Für seine Arbeit wurde er über die Jahre mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Damasio ist Fellow der American Academy of Arts and Sciences, Mitglied der National Academy of Sciences sowie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Seine Bücher, darunter „Descartes' Irrtum“ und „Ich fühle, also bin ich“, sind internationale Bestseller und wurden in über 30 Sprachen übersetzt. Für „Selbst ist der Mensch“ wurde er 2011 mit der Corine ausgezeichnet.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors