Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kriminalinspektorin Embla Nyström verbringt den Winter im ländlichen Dalsland auf dem Hof ihres Onkels. Eines Morgens wird sie zu einem spektakulären Mordfall gerufen. In einer Hütte im Wald liegt ein Toter mit Einschüssen in Kopf und Brustkorb. Embla erkennt den Mann sofort. Es ist einer der mutmaßlichen Entführer ihrer besten Freundin Lollo, die vor gut vierzehn Jahren spurlos verschwand und nie wieder auftauchte. Alte, schmerzhafte Erinnerungen werden wach und Embla beginnt zu ermitteln. Doch ein nächtlicher Schneesturm verwischt alle Spuren ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Schwedischen von Antje Rieck-Blankenburg
Originaltitel: Snödrev
Originalverlag: Massolit Förlag
Paperback , Klappenbroschur, 464 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-71929-7
Erschienen am  11. January 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Göteborg, Schweden

Die Embla-Nyström-Krimis

Ähnliche Titel wie "Schneenacht"

Nachttod

Johanna Mo

Nachttod

Opfermoor

Susanne Jansson

Opfermoor

Und deine Zeit verrinnt
(6)

Mary Higgins Clark

Und deine Zeit verrinnt

Der Schneeleopard

Tess Gerritsen

Der Schneeleopard

Der Mann aus dem Schatten

David Lagercrantz

Der Mann aus dem Schatten

Nordlicht - Die Tote am Strand

Anette Hinrichs

Nordlicht - Die Tote am Strand

Blind

Christine Brand

Blind

Wenn du mir gehörst

Michael Robotham

Wenn du mir gehörst

Schneeblind

Ragnar Jónasson

Schneeblind

Der Preis der Lüge
(2)

Harlan Coben

Der Preis der Lüge

Leichenschilf

Anna Jansson

Leichenschilf

Die Tote im Kaffeehaus

Beate Maxian

Die Tote im Kaffeehaus

Ihr eigen Fleisch und Blut
(1)

Patricia Cornwell

Ihr eigen Fleisch und Blut

Die Lüge

Mattias Edvardsson

Die Lüge

Wer Strafe verdient
(9)

Elizabeth George

Wer Strafe verdient

Totenblass

Frederic Hecker

Totenblass

Die Klamm

Reinhard Kleindl

Die Klamm

Totendamm

Eric Berg

Totendamm

Mörderische Hingabe
(6)

J.D. Robb

Mörderische Hingabe

Blutzeuge

Tess Gerritsen

Blutzeuge

Rezensionen

Ein interessanter Fall

Von: Katrin

24.09.2021

Mein Rezension: Dies ist der dritte Band um um Embla Nyström und für mich der erste Fall denn ich gelesen habe. Das aber hier keineswegs stört , denn jeder Fall ist in sich abgeschlossen. Embla selbst will ein paar Tage entspannen bei ihren Onkel , bis es ein Mordfall gibt , bei dem sie sich beteiligt , wegen der Überforderung der Polizei. Bei dem zweiten Fall entdeckt sie etwas das sie 14 Jahre zurück wirft , denn damals wurde ihre Freundin entführt. Der Handlungsort Schweden wirkt sehr düster und wurde sehr bildlich dargestellt . Auch die Dorfbewohner sind sehr verschlossen und geben nicht viel Preis. Der Schneefall erschwert die Ermittlungsarbeiten , da sie immer wieder die Spuren verschwinden lassen. Zwei rätselhafte Mordfälle. Ihre Freundin die sich auf einmal wieder meldet und ihr ehemaliger Chef , der ihr bei allem zur Seite steht. Nach dem man sich eingelesen hat , wird der Fall immer spannender , man wird im Wechselstrudel der Ereignisse geworfen und verfolgt denn Fall mit jeder Menge Überraschungen die sich ergeben . Fazit : Ich kann eine klare Leseempfehlung geben. Im düsteren Norden bei Schweden. 4/5 ⭐ Rezi

Lesen Sie weiter

Sehr gelungener skandinavischer Krimi

Von: Mirjam Lutter

30.08.2021

Die 28-jährige Ermittlerin der Kriminalpolizei Göteborg und schwedische Meisterin im Boxen Embla Nyström hat eigentlich Winterurlaub und möchte gemeinsam mit ihrem Ziehsohn bei ihrem Onkel auf dem Land entspannen und auf die Jagd gehen. Doch dann wird sie zu einem Mordfall in einer verschneiten Ferienhütte gerufen und in Embla werden verdrängte Erinnerungen wach, als sie den Toten sieht. Es ist einer der Entführer von Emblas Jugendfreundin Lollo, die sie seit mehr als 14 Jahren nicht mehr gesehen hat. Embla stürzt sich in die Ermittlungen, die mehr Fragen als Antworten aufwerfen. Dies war mein erstes Buch der Reihe, das ich auch ohne das Vorwissen aus den vorherigen Teilen gut lesen konnte. Meiner Meinung nach hatte dieser Krimi alles zu bieten, was ich mir erhofft habe: eine sympathische, nicht klischeehafte Ermittlern, eine bis zuletzt spannende Story mit einem stimmigen Ende und eine tolle Atmosphäre mit reichlich Naturbeschreibungen und Lokalkolorit. Ich habe jetzt große Lust auf Ferien in einer einsamen schwedischen Hütte am See (mit Sauna und Whirlpool). Der Schreibstil war intelligent und gewandt und ich war beim Lesen absolut im Flow! Die anderen beiden Teile der Reihe muss ich unbedingt nachholen. Absolute Leseempfehlung für alle Liebhaber*innen guter, skandinavischer Krimis.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Helene Tursten, geboren 1954 in Göteborg, ist eine der beliebtesten schwedischen Kriminalautorinnen. Ihre Serie um die Göteborger Kriminalinspektorin Irene Huss hat nicht nur viele Fans, sondern wurde auch erfolgreich verfilmt. Neben neuen Fällen für die junge Polizistin Embla Nyström veröffentlicht Helene Tursten auch sehr erfolgreich Bände mit Krimigeschichten.

Zur Autorin

Antje Rieck-Blankenburg

Antje Rieck-Blankenburg übersetzt aus den skandinavischen Sprachen und hat unter anderem Arne Dahl, Mats Strandberg und Fredrik Backman ins Deutsche übertragen. Sie lebt in Bühl und Frankfurt am Main.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autorin