Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andreas Knuf

Ruhe, ihr Quälgeister

Wie wir den Kampf gegen unsere Gefühle beenden können

(2)
Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das erste Buch zur Achtsamkeit der Gefühle

Nach seinem erfolgreichen Buch »Ruhe da oben« zeigt Andreas Knuf den Weg zu einem heilsamen Umgang mit unseren Gefühlen.

Unsere Gefühle können wie Quälgeister sein: Wir sind süchtig nach den schönen, wie Freude und Ausgelassenheit, und drücken die unangenehmen – Traurigkeit oder Angst – am liebsten weg. Doch weder das Wegdrücken noch das Rauslassen bringen Erlösung. Einzig hilfreich ist ein anderer Weg: Der Weg der Achtsamkeit.

Achtsam mit Gefühlen umzugehen bedeutet, wahrzunehmen und sich ganz zu öffnen für das, was ist. Es heißt, die Gefühle kommen zu lassen, sie zu fühlen, und sie wieder gehen zu lassen – ohne zu bewerten oder verändern zu wollen. Der Gewinn: wir fühlen uns lebendiger und entspannter. Wir werden offener für das, was uns begegnet, und mutiger, weil wir uns nicht mehr vor unserer inneren Welt fürchten. Dieses Buch zeigt auf, wie das gelingen kann.

"Humorvoll geschrieben aber wissenschaftlich fundiert."

Gießener Allgemeine (25. October 2013)

ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 224 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-34122-1
Erschienen am  23. September 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Ruhe, ihr Quälgeister"

Warum wir ohne Hunger essen

Maria Sanchez

Warum wir ohne Hunger essen

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann
(1)

Maja Storch

Die Sehnsucht der starken Frau nach dem starken Mann

Das Herz, unser Glücksmuskel
(5)

Beate Pracht

Das Herz, unser Glücksmuskel

Verzeihen ist die größte Heilung

Gerald G. Jampolsky

Verzeihen ist die größte Heilung

Du bist nicht, was du denkst
(4)

Georg Lolos

Du bist nicht, was du denkst

Die fünf magischen Momente des Lebens
(2)

Dorothee Röhrig

Die fünf magischen Momente des Lebens

Jeden Tag ein bisschen glücklicher

Jasmin Arensmeier

Jeden Tag ein bisschen glücklicher

Raus aus den alten Schuhen!

Robert Betz

Raus aus den alten Schuhen!

Wege zum Selbst

Ken Wilber

Wege zum Selbst

Durch Begegnungen wachsen - Wege zur achtsamen Kommunikation

Kay Pollak

Durch Begegnungen wachsen - Wege zur achtsamen Kommunikation

Ich weiß, wie du fühlst

Tatjana D. Strobel

Ich weiß, wie du fühlst

Im Hier und Jetzt

Irvin D. Yalom

Im Hier und Jetzt

Das Ende der Ausreden

Brigitte Roser

Das Ende der Ausreden

Zu intelligent, um glücklich zu sein?
(1)

Jeanne Siaud-Facchin

Zu intelligent, um glücklich zu sein?

Ich muss nicht alles glauben, was ich denke
(1)

Serge Marquis

Ich muss nicht alles glauben, was ich denke

Das dicke Fell
(1)

Barbara Berckhan

Das dicke Fell

Co-Abhängigkeit

Anne Wilson Schaef

Co-Abhängigkeit

Das kleine Buch der Ruhe und Gelassenheit
(3)

Ashley Davis Bush

Das kleine Buch der Ruhe und Gelassenheit

Die Kunst des achtsamen Putzens
(4)

Shoukei Matsumoto

Die Kunst des achtsamen Putzens

Stress bewältigen mit Achtsamkeit
(2)

Linda Lehrhaupt, Petra Meibert

Stress bewältigen mit Achtsamkeit

Rezensionen

...sehr informativ....

Von: Lesebegeisterte

17.01.2018

Gefühle wie: Freude, Angst, Ärger, Traurigkeit usw. jeder von uns hat solche Gefühle und manche quälen uns auch. Der Autor zeigt, wie man mit Achtsamkeit besser solche Gefühle umgehen kann. Toller Ratgeber mit interessanten Literaturtipps im Anhang. Das Cover finde ich sehr passend.

Lesen Sie weiter

Weniger ist mehr!

Von: Kerstin Strecke aus Frankfurt

03.07.2016

Andreas Knuf gibt in sehr mitfühlender und unaufdringlicher Weise wertvollen Rat. Da das Buch keinen unnötigen Ballast enthält wie so viele Ratgeber, wird man es auch nicht leid, sich damit wirklich gründlich zu bemühen. Es macht sogar Spaß, die Vorschläge des Autors umzusetzen, deshalb ist es meiner Meinung nach ein sehr hilfreiches und wertvolles Buch !

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Andreas Knuf, geboren 1966, ist Diplompsychologe und Psychologischer Psychotherapeut. Er arbeitet in eigener Praxis in Konstanz und ist daneben in Fortbildung und Supervision tätig. Ausbildungen in Verhaltenstherapie, Körperpsychotherapie und Existentieller Psychotherapie. Zahlreiche Veröffentlichungen zu psychischen Erkrankungen, Selbsthilfeförderung und Achtsamkeit.

www.andreas-knuf.de

Zum Autor

Pressestimmen

"Auch mit negativen Emotionen können wir das Glück finden, weiß Psychotherapeut Andreas Knuf."

Bella (25. February 2015)

Weitere Bücher des Autors