Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Kaspar von Greyerz (Hrsg.), Anselm Schubert (Hrsg.)

Reformation und Reformationen / Reformation and Reformations

Kontinuitäten, Identitäten, Narrative / Continuities, Identities and Narratives

Reformation und Reformationen / Reformation and Reformations
Paperback DEMNÄCHST
ca. 72,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 74,10 [A] | ca. CHF 97,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Pluralität der Reformation entdecken

Die internationale reformationsgeschichtliche Forschung erfuhr in den zurückliegenden Jahren befeuert auch durch das Reformationsjubiläum 2017 eine wachsende Differenzierung. Nicht nur Themen, Fragestellungen und Methoden wurden pluraler, auch die inhaltliche Füllung des Begriffs „Reformation“ ist auf dem Hintergrund der verschiedenen historiographischen Traditionen und Kontexte Europas vielfältiger geworden. Die 14 Beiträge dieses Bandes nehmen diese Vielfalt kritisch auf und bringen sie, fokussiert auf den europäischen Forschungskontext miteinander ins Gespräch.

  • Gab es eine Reformation oder verschiedene Reformationen?

  • Kontroverse Themen der reformationsgeschichtlichen Forschung im europäischen Kontext

  • Erträge der Forschung zum 500. Reformationsjubiläum 2017


Paperback , Broschur, 304 Seiten, 15,0 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-579-08561-6
Erscheint am 26. November 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Kaspar von Greyerz, geb. 1947, ist Ord. Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit und schweizerische Geschichte an der Universität Basel.

Anselm Schubert, geb. 1969, Dr. theol., ist Privatdozent für Kirchengeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Göttingen.

© Professor Dr. Kaspar von Greyerz
Kaspar von Greyerz

Weitere Bücher der Autoren