Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Kriyas - Die reinigende Kraft des Yoga

Detox-Praktiken für Körper und Geist
Entschlacken und mehr Spiritualität, Frieden und Wohlbefinden erreichen mit Yoga, Atemübungen, Mudras und Mantras sowie alten indischen Gesundheitspraktiken

(1)
Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Entschlacken von innen und außen mit altindischen Gesundheitspraktiken

Laut der Gesundheitslehre Ayurveda sammelt sich im menschlichen Organismus sogenanntes Ama an: Giftstoffe, die aus ungesunder Nahrung, aber auch ungesunden Gedanken und Verhaltensweisen entstehen. Ama beeinflusst nicht nur den Körper negativ, sondern bedroht auch den inneren Frieden, trübt den Blick und die Sinne und kann einem regelrecht und dauerhaft die Laune verderben.
Yoga hält für diese Zustände eine ganz besondere Abhilfe parat: Die Kriyas, überraschend einfache und überzeugende Techniken, die die fünf Sinne und den Geist reinigen, Spannungen beseitigen und energetische Blockaden lösen. Yogahaltungen, Atemübungen, Mudras (Fingeryoga), Mantras, Visualisierungen und spezifische Reinigungstechniken wie die Nasenspülung oder Entgiftungsbäder werden in diesem mit farbigen Illustrationen und Fotos ausgestatteten Buch genau und leicht nachvollziehbar erklärt.


Originaltitel: The Cleansing Power of Yoga
Originalverlag: Watkins
Paperback , Klappenbroschur, 160 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
ca. 120 farbige Abbildungen und Fotos
ISBN: 978-3-424-15378-1
Erschienen am  13. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

toll, informativ und berührt einen

Von: R. Müller

02.02.2021

Eine wahre Fundgrube an Informationen, Methoden und Werkzeuge. Patanjali hat einmal gesagt in seinem Yoga Sutra: "Wenn Du Deinen Körper gesäubert und deinen Geist gereinigt hast und in der Lage bist, deine Sinne zu kontrollieren, kommt auch das freudige Bewusstsein, das du brauchst, um dein inneres Selbst zu erkennen. Das ist die Essenz dieses Buches. Es ist kein Buch um es von vorne nach hinten durchzuarbeiten, sondern um hier und da nachzulesen. Was brauche ich gerade? oder schöner gesagt: Achte auf Deinen Körper und horche was er Dir sagen möchte. Warme Farben, wunderschöne Mandalas und Zeichnungen. Das Buch ist sehr sehr schön illustriert. Inhaltlich hätte ich dem Buch locker 5 von 5 Sterne gegeben. Leider kommt ein sehr großes ABER, und zwar: die Schriftart. Sie ist mehr als nur unglücklich gewählt. Sie soll wahrscheinlich etwas zartes, feines symbolisieren. Keine Ahnung warum. Fakt ist leider, dass sie sehr sehr sehr schlecht lesbar ist. und was will ich mit einem Buch bei dem ich mich beim Lesen anstrengen muss. Hier hätte ich am liebsten sogar 2 Sterne abgezogen. Hab es aber nicht übers Herz gebracht, denn das was geschrieben steht (wenn man es lesen kann) ist toll, ist informativ, berührt einen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Swami Saradananda ist eine international bekannte Yoga- und Meditationslehrerin. Sie arbeitete fast 30 Jahre als Leiterin des International Sivananda Yoga Vedanta Center in New York, London und Delhi. Später war sie unter anderem als spirituelle Lehrerin des Yoga Vidya Zentrums (mit einem umfassenden Angebot von Yogakursen, Workshops und Yogalehrerausbildungen in 80 deutschen Städten) tätig. Heute lebt Swami Saradananda in London, lehrt weltweit Yoga, insbesondere in den deutschen Yoga Vidya Zentren.

www.flyingmountainyoga.org

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin