Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Florian Heine

Impressionismus

Große Meister der Kunst. Mit zahlreichen Farbabbildungen

Impressionismus
Paperback DEMNÄCHST
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

Dieser großzügig illustrierte Band zeichnet die Errungenschaften der impressionistischen Bewegung in einem kompakten, äußerst attraktiven Format nach.

Der Impressionismus ist wohl die wichtigste Bewegung in der Geschichte der modernen Kunst und veränderte die Art und Weise, wie das Publikum die Malerei wahrnahm. Dieses handliche Buch enthält eine Fülle von Bildern und Informationen über die führenden Persönlichkeiten der Bewegung. Es zeichnet die Entwicklung nach, wie verschiedene Künstler die Herausforderung annahmen, Licht und Raum in zwei Dimensionen neu zu definieren, und zeigt die Rolle neuer wissenschaftlicher Entdeckungen der damaligen Zeit, das sich wandelnde Stadtbild von Paris und die Reaktion des Publikums auf diese umwälzenden Veränderungen. Die Werke von Manet, Monet, Renoir, Pissarro, Sisley, Caillebotte, Degas, Morisot, Seurat und anderen werden mit großzügigen, ganzseitigen Abbildungen ihrer Meisterwerke besonders hervorgehoben. Das Buch ist chronologisch geordnet und bietet wichtige biografische Details zu den Künstlern und beschreibt historische Ereignisse im Kontext der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.


Paperback , Klappenbroschur, 112 Seiten, 17,0 x 21,0 cm, 55 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8950-9
Erscheint am 12. April 2023

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Florian Heine

Florian Heine ist Fotograf, Kunsthistoriker, Autor und Herausgeber. Als Autor hat er mehrere Bücher über Kunst und Fotografie geschrieben. Für die TV-Reihe „Das erste Mal – Wie Neues in die Kunst kam“, die auf einem seiner Bücher basiert, war er für das Drehbuch verantwortlich und stand als Kunstexperte vor der Kamera. Als Fotograf arbeitet er in den Bereichen Kunst, Werbung und Industrie. Für Prestel hat er Bücher für Kinder und Erwachsene geschrieben, zuletzt erschienen ist "Der schöne Schein" und "Holbein" in der Reihe Große Meister der Kunst.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors