Geld allein ist auch eine Lösung

Erstaunlich einfache Wahrheiten über Wohlstand und Reichtum
Wie du wirklich finanziell frei wirst

Geld allein ist auch eine Lösung
Paperback DEMNÄCHST
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Reich werden ist keine Hexerei

Beim Thema Geld hört der Spaß normalerweise auf. Doch jetzt hat der bekannte Comedian und Radiomoderator Mike Hager ein Buch über Geld geschrieben, und der Spaß fängt erst richtig an – am Reichwerden nämlich. Denn Hager weiß genau, wovon er redet: Mit nur 25 Jahren hatte er 35.000 Euro Schulden, 7 Jahre später war er mehrfacher Immobilieneigentümer und Millionär. Er kann sorgenfrei leben und muss sich weder vor Corona-Krisen noch vor anderweitig verursachten Einkommensdellen fürchten. Wie er das geschafft hat, erzählt er in diesem unverzichtbaren Finanzbuch für jedermann. Er erklärt die richtige Haltung zum Thema Geld und beschreibt, wie man gängige Fehler vermeidet. Hagers Credo lautet: Finanzielle Freiheit ist keine Frage des Glücks, sondern Folge konsequenten Handelns. Und nur wer finanziell frei ist, ist der Chef in seinem Leben.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 240 Seiten, 13,5x20,3
ISBN: 978-3-424-20247-2
Erscheint am 10. Mai 2021

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Mike Hager ist ein deutscher Radiomoderator, Autor, Unternehmer und Comedian. Bekanntheit erlangte er vor allem durch die Figur Studiotechniker Josef Nullinger beim Radiosender Antenne Bayern. Seit er vor 20 Jahren finanziell ziemlich auf die Nase fiel, weiß er, wie man wirklich klug mit Geld umgeht. Binnen sieben Jahren brachte er es mit hartnäckiger Disziplin und alltagstauglichen Strategien vom Schuldenberg zum Millionär. Sein Know-how gibt Hager inzwischen als Erfolgsmentor in Onlinekursen sowie in seiner Bühnenshow „Hack your life“ weiter. Sein Ziel: So vielen Menschen wie möglich zu zeigen, dass auch sie vermögend werden können – und vor allem, wie das ganz einfach geht.

Zur Autor*innenseite