Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Geld allein ist auch eine Lösung

Mike Hager

(22)
(18)
(4)
(1)
(1)
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)

Wer kennt ihn nicht, den Studiotechniker Nullinger? Zumindest meine süddeutschen Freunde dürften ihn aus dem Radioprogramm von Antenne Bayern kennen. Was viele nicht wissen, Mike Hager, die Stimme hinter dem Nullinger, ist auch Geldexperte. Er selbst hatte mit Mitte 20 einen riesen Berg Schulden im 5-stelligen Bereich vor sich und nahm sich vor: Ich ändere was! Und mit spätestens 40 bin ich Millionär! Wie er es dahin geschafft hat und wie auch Otto Normalverbraucher es schaffen kann, davon schreibt er in seinem Buch "Geld allein ist auch eine Lösung". Auf sympathische Art und Weise bringt er den Leser durch Themen wie dem richtigen Mindset oder die Grundbausteine des Vermögensaufbaus. Dabei setzt er auf alltagstaugliche Strategien und Glaubenssätze, die jeder, wirklich jeder, umsetzen kann. Jeder, der sich gerne näher mit den Themen Geld und Vermögensaufbau befassen möchte, hat hier ein super Einsteigerbuch. Alle wichtigen Bereiche werden auf lustige Art durchleuchtet und Mike gibt seine persönlichen Tipps dazu. Von den Geld Basics bis zum Investieren ist alles dabei. Ein super Tipp und eine Investition in Euer Humankapital. Einziges Manko an dem Buch: Die kleine Schrift, an die musste ich mich wirklich erst gewöhnen und es erschwert den nächtlichen Lesespaß. Bitte beim nächsten Mal wieder größer :)

Lesen Sie weiter

Geld macht glücklich - oder nicht?

Von: Biene

23.06.2021

Mike Hager, ein bekannter Comedian und Radio-Moderator, beschreibt in seinem Buch wie er raus aus den Schulden hin zu "Reichtum" kommt. Er berichtet von erstaunlich einfachen Wahrheiten, die man irgendwie auch kennt, aber dennoch kaum anwendet. Neben klugen Sparmöglichkeiten wird im Buch auch auf AKtien und ETF´s eingegangen und Vor- und Nachteile aufgezeigt. Als Einsteiger-Lektüre finde ich, dass es echt gut gelungen ist.

Lesen Sie weiter

Finanzen können auch unterhaltsam sein

Von: Blumentopferde

22.06.2021

Fast alle Bücher über Finanzen bringen das gleiche Versprechen mit sich, nämlich, dass man mit ihnen lernt finanziell frei zu sein. Natürlich wird man allein durch das Lesen des Buches nicht gleich zum Millionär aber Mike Hager schafft es, in kurzen unterhaltsamen Kapiteln die wichtigsten Tipps und Warnungen zu vermitteln, die man im Zusammenhang mit dem Thema Finanzen kennen sollte. Da ich vorher schon einige Ratgeber dazu gelesen habe, auf die sich Herr Hager ebenfalls bezieht, habe ich keine bahnbrechenden neuen Erkenntnisse erwartet. Allerdings ist die Art und Weise, wie er seine eigenen Erfahrungen mit den allgemeinen Tipps verknüpft sehr unterhaltsam und wirklich leicht verständlich. Auch wenn mir vieles bekannt vorkam, habe ich den einen oder anderen neuen Impuls mitgenommen und vergebe daher sehr gerne 4 von 5 Sternen für diesen tollen Ratgeber.

Lesen Sie weiter

Hilfreiche Lektüre

Von: bibi712

21.06.2021

Das Buch ist schön geschrieben. Es macht Spaß darin zu lesen und gibt hilfreiche Tipps. Er hat es verständlich geschrieben und man kann es gut durchlesen. Man erkennt wie man im Alltag Geld einsparen kann und wie man damit umgeht. Kann ich nur empfehlen.

Lesen Sie weiter

+ + gut durchdachter Finanzratgeber, der wirklich einen Mehrwert bietet - - Mike Hager ist vom Nullinger zum Selfmade-Millionär geworden + + Innerhalb von ein paar Tagen wurde dieses Buch von verschiedenen Seiten an mich herangetragen. Coaches, die eigentlich ihre eigenen Sachen bewerben, haben per Newsletter dieses Buch empfohlen und das hat mich neugierig gemacht. Im ersten Moment konnte ich mit dem Namen Mike Hager nichts anfangen. Als ich erkannt habe, dass er hinter der Radio-Kunstfigur "Studiotechniker Nullinger" von Antenne Bayern steckt, hatte er sofort meine Sympathie. In diesem Buch erzählt Mike Hager von seinem finanziellen Lebenslauf, der mit Schulden in der Studienzeit beginnt und in relativ überschaubarer Zeit zu einem ansehnlichen Vermögen, das hauptsächlich aus Immobilien und Aktien besteht, führt. Auf sehr unterhaltsame Weise bringt er die Leser zur Selbstreflektion und sensibilisiert für einen achtsameren Umgang mit dem eigenen Geld. Er empfiehlt zu Sparen ( verschiedene Arten ), Geld frühzeitig zu investieren ( er hat gute Erfahrungen mit ETFs und später Immobilien gemacht ) und ständig an sich selber zu arbeiten und behindernde Glaubenssätze bzgl. Geld aufzudecken. Im Großteil des Buches geht es um die grundsätzliche Beziehung von Mensch zu Geld in verschiedenen Facetten. Die Invest-Erfahrungen vom Autor sind nur ein Kapitel im Buch und darin gibt er einen groben Überblick. Das war für mich passend und auch interessant. Obwohl die Schrift des Buches sehr klein gedruckt ist, konnte ich sehr zügig lesen und immer wieder über die Scherze des Autors schmunzeln. Wer Frieden mit seinen Finanzen machen möchte, bekommt in diesem Buch einige wertvolle Denkanstöße und Anregungen. Danach muss man die Disziplin aufbringen und die Dinge auch umsetzen.

Lesen Sie weiter

Mir hat das Buch von dem Comedian und Radiomoderator Mike Hager mit dem Titel „Geld allein ist auch eine Lösung“ gut gefallen. In 30 prägnanten Kapiteln gibt er nicht nur auf humorvolle, sympathische und informative Art Ratschläge für den Aufbau eines Vermögens und somit zur Optimierung der eigenen finanziellen Situation, er beschreibt auch anhand zahlreicher Tipps den Weg zu einem glücklichen, erfüllten, selbstbestimmten sowie sorgenfreien Leben. Das folgende Zitat finde ich besonders gelungen: „Geld ist für mich kein Selbstzweck – es ist gedruckte Freiheit. Geld erlaubt dir, das Leben zu führen, das du führen möchtest, dort zu wohnen, wo es dir gefällt, deinem nervigen Chef feierlich die Kündigung zu überreichen und dir in Ruhe einen neuen Job zu suchen – oder gar nicht mehr für andere zu arbeiten.“ Mike Hager hat selbst erlebt, wie es ist, Fehler zu machen und Schulden anzuhäufen. Nicht zuletzt will er die Lesenden genau davor bewahren, denn alles beginnt mit der richtigen Einstellung zum Thema ‚Geld‘. Das A und O sind Kosten senken, Einnahmen erhöhen sowie sparen, sparen, sparen. Auch, dass er zum Schluss seines Finanzratgebers die zehn Gebote des Geldes sowie die ultimative Reichtumsformel aufführt, finde ich gelungen. Dies rundet das Buch perfekt ab. Danke für dieses informative sowie unterhaltsame Buch; für mich ist es eine gute Einsteigerlektüre für den richtigen Umgang mit Geld und somit eine klare Kaufempfehlung.

Lesen Sie weiter

Handliches Taschenbuch, große Buchklappen auf der Vorder- und Rückseite dienen als ideale Lesezeichen. Das Buch enthält viele Binsenweisheiten oder neudeutsch Basics, wobei es sich um herauskristallisierte, tradierte Lebenserfahrungen handelt, die oft richtig sind und somit eine ideale Grundlage für alles Geschriebene bieten. Am Anfang steht das Sparen, auch bei kleinen Dingen wie Coffee to go, Brötchen an der Ecke, Auto für Kurzstrecken usw. Bei größeren Ausgaben gibt der Autor zu bedenken, dass nur die wenigsten Käufe langfristig glücklich machen, nach dem Motto "Wenn Du das Geld beherrschen willst, musst Du zuerst Dich beherrschen". Sein Credo "Gib kein Geld aus für Dinge, die Du nicht brauchst, um Menschen zu beeindrucken, die Du nicht magst" zeigt nicht nur an dieser Stelle, wie witzig und unterhaltsam Hager schreibt. Über Vieles, was er uns sagt, sollten wir mal in Ruhe nachdenken, z.B. "eine Ausgabe kostet Geld, eine Investition bringt Geld", wobei wir bei seiner bevorzugten Anlageform, der Immobilie, sind. Er geht sogar so weit, dass eine bezahlte Immobilie, in der man selbst wohnt, eigentlich totes Kapital ist, das man besser anlegen sollte. Das meiste Gesagte ist gut nachvollziehbar, auch ohne Banklehre oder Studium, aber Manches ist auch schlicht Geschmackssache. Deshalb werden wir ermuntert, Wesentliches von Unwesentlichem zu trennen und auf uns selbst zu hören, denn jeder ist seines Glückes Schmied. Und für alle, die nicht reich werden: "Glück haben und glücklich sein" sind zwei Paar Schuhe.

Lesen Sie weiter

Mike Hager schreibt in seinem Buch „Geld allein ist auch eine Lösung“ so locker und dennoch informativ über das Thema Geld, Wohlstand und Reichtum, dass selbst ich, als Neuling auf dem Gebiet, Spaß hatte, mich mit dem Thema auseinander zu setzen. Die Lektüre ist in 6 Bereiche eingeteilt, wo unter anderem über die Basics, Geld im Alltag, gute Investition und Glück durch Geld gesprochen wird. Mit Tabellen, Zitaten und Stichpunkten wird übersichtlich das Thema Geld auf 239 Seiten dargelegt. Der Schreibstil hat mich durch seine lockere Art angesprochen und ich würde das Buch jeden empfehlen, der sich mit dem Thema Geld und Reichtum auseinander setzen möchte.

Lesen Sie weiter