Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Peter Swanson

Die Unbekannte

Thriller

Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 20,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie zu lieben ist ein tödlicher Fehler

George Foss hatte nicht gedacht, dass er sie jemals wiedersehen würde, bis er Liana eines Nachts in seiner Lieblingsbar in Boston erblickt. Er weiß nur zu gut, dass er sich von ihr fernhalten sollte, doch seit zwanzig Jahren kann er diese Frau nicht vergessen. Und nun ist sie zurückgekommen, um George um einen Gefallen zu bitten, der ihn in große Gefahr bringen wird. Trotzdem willigt er ein, ihr zu helfen, denn Liana ist die Einzige, die er jemals wirklich geliebt hat. Drei Menschen werden sterben, ein Vermögen in Diamanten wird verschwinden, und es ist kaum vorstellbar, dass George all das überleben könnte …

Zwanzig Jahre lang hat er auf sie gewartet. Jetzt wünscht er sich, er wäre ihr nie begegnet.

"Eine Liaison mit tödlichen Folgen! Klasse Debüt des US-Autors."

Gong, Ausgabe 33/2014

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Fred Kinzel
Originaltitel: The Girl With A Clock For A Heart
Originalverlag: William Morrow, New York 2014
Paperback , Klappenbroschur, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0486-1
Erschienen am  28. July 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Unbekannte"

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Megan Miranda

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Der Diamant des Salomon
(2)

Noah Gordon

Der Diamant des Salomon

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Versuchung pur

Nora Roberts

Versuchung pur

Stirb, Schätzchen, stirb
(3)

J.D. Robb

Stirb, Schätzchen, stirb

Colorado Kid

Stephen King

Colorado Kid

Im Koma
(3)

Joy Fielding

Im Koma

Die amerikanische Nacht

Marisha Pessl

Die amerikanische Nacht

Das Hotel New Hampshire

John Irving

Das Hotel New Hampshire

Beutegier

Jack Ketchum

Beutegier

Brennendes Wasser
(1)

Clive Cussler, Paul Kemprecos

Brennendes Wasser

Sag Mami Good-bye

Joy Fielding

Sag Mami Good-bye

Schutzlos

Jeffery Deaver

Schutzlos

Ich schweige für dich

Harlan Coben

Ich schweige für dich

Das Vogeltribunal
(6)

Agnes Ravatn

Das Vogeltribunal

Rezensionen

Von: G. Reimers

10.07.2015

Ein tolles Buch, welches ich in einem Rutsch durchgelesen habe...

Lesen Sie weiter

Die Unbekannte

Von: Vivi

26.06.2015

Klappentext "Sie zu lieben ist ein tödlicher Fehler. George Foss hatte nicht gedacht, dass er sie jemals wiedersehen würde, bis er Liana eines Nachts in seiner Lieblingsbar in Boston erblickt. Er weiß nur zu gut, dass er sich von ihr fernhalten sollte, doch seit zwanzig Jahren kann er diese Frau nicht vergessen. Und nun ist sie zurückgekommen, um George um einen Gefallen zu bitten, der ihn in große Gefahr bringen wird. Trotzdem willigt er ein, ihr zu helfen, denn Liana ist die Einzige, die er jemals wirklich geliebt hat. Drei Menschen werden sterben, ein Vermögen in Diamanten wird verschwinden, und es ist kaum vorstellbar, dass George all das überleben könnte … Zwanzig Jahre lang hat er auf sie gewartet. Jetzt wünscht er sich, er wäre ihr nie begegnet." Meine Meinung George ist ein Typ wie jeder andere auch. Er hat einen Job, eine Wohnung, seine Katze Nora und eine On/Off Beziehung zu seiner Freundin Irene. Doch auch nach 20 Jahren, die er nicht mehr im College ist, denkt er an seine damalige Freundin Liana. Doch Liana ist nicht unbedingt gut für ihn. Als sie plötzlich in seiner Stadt auftaucht, bringt sie alles durcheinander. Das Buch ist in zwei verschiedene Teile eingeteilt. Die Kapitel werden abwechselnd aus der Gegenwart und aus der Vergangenheit erzählt. So erfährt man eine Menge über George und sein jetziges Leben, aber auch von einem jüngeren George, der dam College die Zeit mit seiner Freundin Audrey verbringt. Die verschiedenen Erzählweisen haben mir sehr gefallen, denn so konnte ich mir ein gutes Bild vom Protagonisten und seinem Leben machen. Oft ist es ja so, dass man die Hauptpersonen kaum kennenlernt, dies war hier nicht so. Der Schreibstil ist toll und flüssig. Man kann das Buch in einem Rutsch durchlesen, da es sehr groß geschrieben ist und nur 320 Seiten hat. Auch die Sprünge in die Vergangenheit verringern das Lesetempo nicht, sodass man wirklich gut voran kommt. Leider konnte ich keine 100 Prozentige Sympathie für George entwickeln, da ich seine Liebe zu Liana einfach nicht verstehen kann. Er weiß selber, dass sie nicht gut für ihn und andere Menschen ist, und er weiß selber, dass Liana jedes Mittel recht ist, um das zu bekommen, was sie möchte. Leider ist er da einfach viel zu naiv und trifft Entscheidungen, bei denen man einfach nur mit dem Kopf schütteln kann. Das Buch wäre definitiv spannender gewesen, wenn er mal "erwachsene" Entscheidungen getroffen hätte. Das ist leider nicht passiert. Da man aber trotzdem ein paar Wendungen im Buch erlebt, und ab und zu überrascht wird, ist das Buch trotzdem lesenswert und toll für zwischendurch.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Peter Swanson studierte am Trinity College, der University of Massachusetts in Amherst und am Emerson College in Boston und hat Abschlüsse in kreativem Schreiben, Pädagogik und Literatur. Er veröffentlichte Kurzgeschichten und Gedichte in zahlreichen namhaften Magazinen wie The Atlantic. Mit seinem Thriller »Die Gerechte« gelang ihm ein internationaler Bestseller. Der Roman wurde von der Presse begeistert besprochen und für einen Ian Fleming Steel Dagger Award nominiert. Zudem schrieb Swanson weitere spannende Thriller, zuletzt »Angst sollst du haben«. Er lebt mit seiner Ehefrau in Somerville, Massachusetts.

Zum Autor

Videos

Pressestimmen

"Der Schritt ins Thriller-Genre gelingt Peter Swanson (...) vorzüglich. ‚Die Unbekannte‘ ist ein spannender Mix aus Frevel, Erotik und ungewöhnlichen Wendungen – bis zum interessanten Ende, das die Phantasie des Lesers fordert. (…) Alles in allem ein fesselnder Krimi, in dem mal nicht die Ermittler im Mittelpunkt stehen."

Frauke Kaberka, dpa (05. August 2014)

"Rasant erzählter Thriller voll schräger Wendungen."

Maxi, Ausgabe August 2014

"Ein rasanter und unterhaltsamer Thriller mit viel Sex und etwas offenem Ende."

Wiener Zeitung (08. August 2014)

Weitere Bücher des Autors