Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Die großen Mäuse-Abenteuer

Lindbergh - Armstrong - Edison

Inszenierte Lesung mit Musik mit Bastian Pastewka
Ab 05 Jahren
(7)
Hörbuch CD
18,00 [D]* inkl. MwSt.
18,50 [A]* | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Endlich – Alle Mäuse-Abenteuer von Torben Kuhlmann in einer Ausgabe

Tapfere kleine Mäuse und ihre Abenteuer sind hier versammelt: Lindbergh will hoch hinaus und macht sich auf nach Amerika in einem selbstgebastelten Flugobjekt. Der kluge Armstrong will seinen Freunden beweisen, dass der Mond kein Käse ist und fliegt ins Weltall. Und schließlich der abenteuerlustige Edison, der sich zur ersten Mäusetauchfahrt wagt.

Bastian Pastewka schlüpft in den Ein-Mann-Hörspielen in jede Rolle und erweckt die Mäuse-Pioniere zum Leben!

Enthält: Lindbergh, Armstrong, Edison

Produktion: Hessischer Rundfunk / Der Hörverlag 2015, 2016, 2018,


Originalverlag: NordSüd Verlag
Bearbeitet von Gudrun Hartmann
Redaktion: Stefanie Hatz
Hörbuch CD, 3 CDs, Laufzeit: 2h 20min
ISBN: 978-3-8445-3992-9
Erschienen am  12. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Das muss man gehört haben

Von: Erlesene Seiten

10.03.2021

Torben Kuhlmanns Bilderbücher über wissbegierige und clevere Mäuschen, die die Welt erforschen, gehören zu der Sorte Bücher, an denen man im Geschäft einfach nicht vorbeigehen kann, ohne sie sich zu schnappen und mit nach Hause zu nehmen. Geradezu huldvoll haben wir die phänomenalen Illustrationen bestaunt und sind ein ums andere Mal gebannt von den spannenden Geschichten. Die Hörspiele stehen den Büchern in nichts nach. Von der Machart und dem Unterhaltungswert her sind sie mindestens ebenso phänomenal. Die Hörspielbox beinhaltet die drei Mäuseabenteuer Lindbergh, Armstrong und Edison. In der musikalisch inszenierten Lesung interpretiert Bastian Pastewka sämtliche Rollen und läuft dabei zur Höchstform auf. Seine Erzählweise ist angenehm, abwechslungsreich, zum Schreien komisch und über die Maßen unterhaltsam. Die Vielfältigkeit seiner Stimme im Zusammenspiel mit der passenden Geräuschkulisse, Musik und den spannenden Geschichten von Torben Kuhlmann erschafft ein Kopfkino, in dem man sich komplett verliert. Die Mäuseabenteuer zählen zu den wenigen Hörspielen, bei denen ich die Kinder anzische, damit sie ruhig sind und ich nichts verpasse. Im ersten Abenteuer "Lindbergh - Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus" wird eine kleine Maus erfinderisch, um den weiten Weg über den Atlantik zu wagen und bis nach Amerika zu gelangen. Denn die Welt ist gefährlich geworden. Die Mäusefalle ist erfunden und die Katzen besetzen den Hafen von Hamburg. Diese ideenreiche Geschichte über die Geschichte der Fliegerei hinterlässt den Wunsch, selber zu Konstruieren und seinen kreativen Erfindungsreichtum herauszulassen. In "Armstrong - Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond" beobachtet der kluge Mäuserich Nils in den 1950er Jahren den Mond. Er möchte seine Freunde überzeugen, dass der Mond kein riesenhafter, leckerer Käse ist. Unter großer Gefahr baut er sich eine Rakete und startet zur ersten Mäuse-Mondexpedition. Auch hier geht es um Forschungsgeist, Abenteuer und die wichtige Botschaft, dass der Weg, um sich seine Träume und Wünsche zu erfüllen, häufig steinig ist, es sich aber lohnt, nicht aufzugeben. Das dritte Mäusebuch "Edison - Das Rätsel des verlorenen Mauseschatzes" handelt von Pete, der aufgrund einer alten Tagebuchnotiz seines Urahns von einem Schatz erfährt, der auf dem Meeresgrund liegen soll. Gemeinsam mit seinem Mäuseprofessor bereitet er die erste Mäusetauchfahrt der Geschichte vor. Ich empfehle diese Hörspielbox nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Die Geschichten sind klug, interessant, tiefgründig und von Bastian Pastewka sensationell umgesetzt. Das muss man gehört haben! Vielen lieben Dank an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar

Lesen Sie weiter

Großartige Vertonung !

Von: _blaetterrauschen_

19.12.2020

Die großen Mäuseabenteuer von Torben Kuhlmann, gesprochen von Bastian Pastewka In dieser tollen Hörbuchbox sind die 3 ersten Mäuseabenteuer "Lindbergh", "Armstrong" und "Edison" beinhaltet. Die Geschichten drehen sich jeweils um eine Maus, die großes Erleben möchte. So will Charlie in "Lindbergh" auswandern und bastelt sich ein Flugobjekt um nach Amerika zu kommen. Nils will in "Armstrong" unbedingt beweisen, dass der Mond kein Käse ist und baut sich eine Rakete um ins Weltall zu fliegen. Und dann ist da noch Pete, der in "Edison" mit einem U-Boot als erste Maus eine Tauchfahrt unternimmt um einen Schatz zu finden. So haben die Mäuseabenteuer immer etwas mit den großen Erfindernamen gemeinsam, auf eine ganz großartige und kindgerechte Weise ihre Version der Geschichten erzählt, die einfach nur richtig viel Spaß machen. Auch vermittelt der Autor, dass es absolut möglich ist, Träume zu verwirklichen. Aber auch sich selbst dabei treu zu bleiben und sich nicht unterkriegen zu lassen. Die Geschichten sind meines Erachtens sowohl für Kinder ab 4 Jahren , Teenager als auch Erwachsene geeignet. Uns haben die Hörspiele sehr viel Freude bereitet. Bastian Pastewka ist ein Meister der Vertonung. So gibt er jedem seine eigene Stimme und lässt das Hörspiel dadurch, aber auch durch die Musik sowie Toninszenierung absolut lebendig werden. Und wer die Bücher dazu nicht besitzt, kommt trotzdem, durch jeweils ein Booklet in der CD Hülle, in den Genuss einiger wundervoller Illustrationen. Außerdem ist in jeder CH-Hülle eine präzise Biographie über die jeweiligen Erfinder abgedruckt. Ein richtiges Highlight für die ganze Familie.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Torben Kuhlmann

Torben Kuhlmann, geboren 1982, hat eigentlich schon immer kreativ gearbeitet; mit Bauklötzen im Büro seines Vaters, aber auch mit Buntstiften und Wasserfarben. Im Kindergarten und später in der Schule war er als „der Zeichner“ bekannt. Nach Abitur und Zivildienst nahm er 2005 das Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg im Studiengang „Illustration und Kommunikationsdesign“ auf. Schon seit 2006 arbeitete er neben dem Studium gelegentlich als freiberuflicher Illustrator. Von Anfang 2010 bis Sommer 2014 war er der Haus- und Hofillustrator der Werbeagentur Jung von Matt in Hamburg. Innerhalb dieser Zeit schloss er auch mit seinem ersten Kinderbuch Lindbergh – Die Geschichte einer fliegenden Maus sein Studium mit der Diplomprüfung ab. Heute ist er freiberuflich arbeitender Illustrator und Kinderbuchautor und lebt in Hamburg.

www.torben-kuhlmann.com

Zur Autor*innenseite

Bastian Pastewka, geboren 1972 in Bochum, beendete sein Studium der Pädagogik, Germanistik und Soziologie frühzeitig und trat stattdessen ab 1992 mit verschiedenen Bühnenprogrammen auf. Bekannt wurde er als Ensemblemitglied der Sat.1-»Wochenshow«, seit 2005 überzeugt er als er selbst in seiner vielfach preisgekrönten Serie »Pastewka«. Auch auf der Kinoleinwand (u. a. in den Edgar-Wallace-Parodien »Der WiXXer« und »Neues vom Wixxer«), am Theater, im Hörspiel und als Synchronsprecher (z. B. »Madagascar«, »Megamind«) feierte er große Erfolge. Als einer der beliebtesten Komiker Deutschlands erhielt er bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrfach den Deutschen Comedypreis, den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis und die Goldene Kamera.

Zur Sprecher*innenseite

Marlene Breuer

Marlene Breuer ist Redakteurin beim Hessischen Rundfunk und Dozentin der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Für den Hessischen Rundfunk inszenierte sie etliche Hörspiele, Features und Lesungen.

zur Regisseur*innenseite

Stefanie Hatz

Stefanie Hatz studierte Germanistik mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur. Bereits während ihres Studiums war sie für unterschiedliche Medien, Verlage und Institutionen im Bereich der Leseförderung, Kulturvermittlung und Medienpädagogik tätig. Nach dem Studium ging sie auf Reisen. Ausgestattet mit den Klängen der Welt im Ohr arbeitete sie anschließend erneut als Autorin und Reporterin für den Hessischen Rundfunk. Heute verantwortet und plant sie u.a. ein literarisches Magazin für Kinder mit den Schwerpunkten Lesung und Hörspiel, zudem konzipiert und moderiert sie regelmäßig Sendungen. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die hörgerechte Bearbeitung von literarischen Vorlagen. Zudem führt sie Regie und füllt die Sprachaufnahmen mit Hilfe von Klängen und Musik mit Leben. Einige ihrer Produktionen sind bei unterschiedlichen Verlagen erschienen. Mit ihrer Familie lebt sie in Frankfurt am Main.

Gudrun Hartmann

Gudrun Hartmann studierte Germanistik mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur. Bereits während des Studiums kam sie zum Hessischen Rundfunk, für den sie zunächst als Journalistin arbeitete. 1999 zog es sie in die Welt hinaus. Von ihrer einjährigen Reise ans andere Ende der Welt und den Erlebnissen in den Ländern zwischen Hier und Dort berichtete sie regelmäßig für verschiedene Hörfunkwellen. Nach ihrer Rückkehr übernahm sie die Leitung des Kinderhörspiels und arbeitet seither als Redakteurin und Dramaturgin für das Programm. Die hierbei entstandenen Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.

Zudem lehrt sie seit mehreren Jahren an der Frankfurt University of Applied Sciences.

Gudrun Hartmann lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main - und an freien Tagen auf dem Land.

Weitere Hörbücher des Autors