Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Torben Kuhlmann

Einstein

Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

Inszenierte Lesung mit Musik mit Bastian Pastewka
Ab 05 Jahren
(8)
Hörbuch CD
12,99 [D]* inkl. MwSt.
13,40 [A]* | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein neues spannendes Mäuse-Hör-Abenteuer mit Bastian Pastewka

Schon seit Wochen wartet die kleine Maus sehnsüchtig auf das große Käsefest. Doch anscheinend hat sie die Taschenuhr und den Kalender nicht ganz richtig gelesen und kommt einen Tag zu spät. Dafür muss sie sich dann noch den hämischen Kommentar einer sehr rundlichen, käsefutternden Maus gefallen lassen: »Na, dann dreh doch einfach die Zeit zurück!« Leichter gesagt als getan für eine kleine Maus – aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg ...

Bastian Pastewka schlüpft in dieser spannenden Inszenierung des Hessischen Rundfunks wieder in alle Rollen und nimmt kleine und große Entdecker mit auf eine Reise durch die Zeit.

Produktion: Hessischer Rundfunk 2020


Originalverlag: NordSüd Verlag
Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 0h 55min
ISBN: 978-3-8445-4038-3
Erschienen am  17. November 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Absoluter Hörgenuss

Von: Mamijojale

02.10.2021

Heut ist einer der Tage, wo die Kinder DRINGEND ganz extra viel reden müssen und ich aber nicht gar nicht soviel Geplapper aufnehmen kann, wie sie es verdienen! Uns hilft bei sowas immer ein gutes Hörbuch. Dieses hier gehört definitiv dazu: "Einstein - Die phantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit" von Torben Kuhlmann, erschienen bei Der Hörverlag gesprochen von Bastian Pastewka. Zur Geschichte: Die kleine Maus ist voller Vorfreude, sie möchte das große Käsefest bin Bern besuchen! Doch als sie endlich ankommt, muss sie feststellen, dass sie sich trotz genauen Vorbereitungen im Datum geirrt hat und einen ganzen Tag zu spät ist! Sie begibt sich auf die Suche nach einer Möglichkeit, die Zeit zurück zu drehen... Auf ihrer Suche, landet sie im Berner Patentamt und findet heraus, dass hier seinerzeit der spätere Physiker und Nobelpreisträger Albert Einstein gearbeitet hat, der ganz genau wusste: 'Zeit ist relativ!' Nun hat die Maus der Forscherdrang gepackt und sie stöbert in Einsteins Aufzeichnungen und nimmt den Leser mit auf ihrer Reise durch Raum und Zeit! Die Geschichte wurde eingesprochen von Bastian Pastewka. Mit Witz und Gefühl haucht er den Protagonisten Leben ein und meine Kinder sind jedesmal aufs neue fasziniert, dass alles von einer Person gesprochen wird. Auf Grund der Vorlage des grandiosen Bilderbuchs, ist hier ein Hörerlebnis entstanden, dass der Buchvorlage in nichts nachsteht. Das booklet ist übrigens besonders hübsch, enthält es doch einige Illustrationen aus dem meisterlich illustrierten Buch. Von uns gibt es mindestens 5 von 5 Sternen für diesen wunderschönen Hörgenuss! Vielen Dank an den Verlag und das Blloggerportal für das #Rezensionsexemplar ❤️

Lesen Sie weiter

Eine Maus reist durch die Zeit

Von: Erlesene Seiten

21.04.2021

Nachdem Torben Kuhlmann seine Mäusehelden in einem Luftschiff über den Ozean, bis zum Mond und in die Tiefen des Meeres hat reisen lassen, schickt er in seinem vierten Band die kleine Maus Berti auf eine Reise durch die Zeit. Es ist aber auch zu ärgerlich! So lange hat Berti das größte Käsefestival in Bern herbeigesehnt und dann verpasst er es um einen einzigen Tag. Er kann nur mit ansehen, wie die Stände in der Markthalle bereits wieder abgebaut werden und der liebliche Käseduft verweht. Wie wunderbar wäre es, wenn man die Zeit zurückdrehen könnte. Dieser Gedanke lässt Berti nicht mehr los und er beginnt, sich mit dem Thema Zeit zu beschäftigen. Mit viel Erfindungsreichtum und der Hilfe von Albert Einstein und seinen Theorien baut er sich eine Zeitmaschine. Wie kompliziert so eine Zeitreise ist, erfährt die kleine Maus am eigenen Leib und erlebt ein maustastisches Abenteuer. Wie schon bei den drei vorangegangenen Mäusegeschichten schlüpft auch hier Bastian Pastewka in sämtliche Rollen und erweckt Kuhlmanns ideenreiches Abenteuer mit viel Witz und Sprachgefühl zum Leben. Mit meisterhaftem Können interpretiert er verschiedene Dialekte und sorgt damit für ein hohes Maß an Unterhaltung. Allzu schnell sind die 55 Minuten vorüber, obwohl man nur zu gern weiter an Bertis Seite durch die Zeit reisen möchte. Ihr seht, auch das vierte Abenteuer lohnt sich. Obwohl Zeit ein schwierig zu begreifendesThema für Kinder ist, findet Torben Kuhlmann einen Zugang, der sowohl verständlich als auch nachvollziehbar ist. Und mit Bastian Pastewkas Inszenierung einen großen Unterhaltungswert erfährt. Vielen lieben Dank an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Torben Kuhlmann

Torben Kuhlmann, geboren 1982, hat eigentlich schon immer kreativ gearbeitet; mit Bauklötzen im Büro seines Vaters, aber auch mit Buntstiften und Wasserfarben. Im Kindergarten und später in der Schule war er als „der Zeichner“ bekannt. Nach Abitur und Zivildienst nahm er 2005 das Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg im Studiengang „Illustration und Kommunikationsdesign“ auf. Schon seit 2006 arbeitete er neben dem Studium gelegentlich als freiberuflicher Illustrator. Von Anfang 2010 bis Sommer 2014 war er der Haus- und Hofillustrator der Werbeagentur Jung von Matt in Hamburg. Innerhalb dieser Zeit schloss er auch mit seinem ersten Kinderbuch Lindbergh – Die Geschichte einer fliegenden Maus sein Studium mit der Diplomprüfung ab. Heute ist er freiberuflich arbeitender Illustrator und Kinderbuchautor und lebt in Hamburg.

www.torben-kuhlmann.com

Zur Autor*innenseite

Bastian Pastewka, geboren 1972 in Bochum, beendete sein Studium der Pädagogik, Germanistik und Soziologie frühzeitig und trat stattdessen ab 1992 mit verschiedenen Bühnenprogrammen auf. Bekannt wurde er als Ensemblemitglied der Sat.1-»Wochenshow«, seit 2005 überzeugt er als er selbst in seiner vielfach preisgekrönten Serie »Pastewka«. Auch auf der Kinoleinwand (u. a. in den Edgar-Wallace-Parodien »Der WiXXer« und »Neues vom Wixxer«), am Theater, im Hörspiel und als Synchronsprecher (z. B. »Madagascar«, »Megamind«) feierte er große Erfolge. Als einer der beliebtesten Komiker Deutschlands erhielt er bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrfach den Deutschen Comedypreis, den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis und die Goldene Kamera.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher des Autors