Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Villains 4: Das Geheimnis der Dunklen Fee

Ungekürzte Lesung mit Tanja Geke
Ab 14 Jahren
(3)
Hörbuch DownloadNEU
8,95 [D]* inkl. MwSt.
8,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Märchen von Dornröschen und der dunklen Fee – der vierte Teil der Spiegel-Bestseller-Reihe »Disney – Villains«

Das Märchen von Dornröschen handelt von einem mächtigen Fluch: an ihrem 16. Geburtstag soll sich die schöne Prinzessin an einer Spindel stechen und sterben. Diesen Fluch der bösen Fee Maleficent können die drei guten Feen nur mildern und in einen tiefen Schlaf verwandeln. Doch warum verflucht Maleficent die unschuldige Prinzessin? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter ihrem grausamen Wunsch, die Prinzessin so jung sterben zu lassen? In dieser neuen Version des Dornröschen-Märchens wird erstmals von dem tückischen Verrat erzählt, der das Böse in der dunklen Fee entfachte…


Übersetzt von Ellen Kurtz
Originalverlag: Carlsen
Hörbuch Download, Laufzeit: 7h 1min
ISBN: 978-3-8445-4276-9
Erschienen am  28. June 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

{Rezension} Das Geheimnis der Dunklen Fee (Folge 4 der „Disney Villains“-Reihe)

Von: Leos Universum

29.07.2021

Inhalt: Dass Dornröschen, die schlafende Prinzessin, die sich an der Spindel des Spinnrades gestochen hat und mit einem Fluch belegt wurde, der nur durch den Kuss der wahren Liebe gebrochen werden kann, wissen wir alle. Aber in dieser Geschichte erfahren wir nun endlich den Grund, warum Maleficent diesen Fluch ausgesprochen hat und was dazu führte, dass die Dunkle Fee so böse wurde. Meinung: Nachdem mir der zweite und auch der dritte Band der „Disney Villains“-Reihe nicht so gut gefielen und mich eher etwas enttäuscht haben, war ich froh, dass mich diese Geschichte endlich wieder mitreißen konnte. Diesmal geht es um die Vergangenheit von Maleficent. Auch hier stellt sich die Frage, ob Maleficent, die Dunkle Fee aus Dornröschen, schon immer böse war. In Rückblenden wird nach und nach offengelegt, warum Maleficent eine Fee mit Hexenkräften ist. Die drei verdrehten Schwestern nehmen sich nämlich ihrer an und führen sie auf den Weg der schwarzen Magie. Maleficent wäre niemals die Herrscherin des Bösen geworden, wenn man sie in die Gemeinschaft aufgenommen hätte. Äußerst lehrreich lässt uns die Geschichte erkennen, dass Vorurteile und Ausgrenzung die Dunkle Fee erst böse gemacht haben. Fazit: „Das Geheimnis der Dunklen Fee“ aus der „Disney Villains“-Reihe von Walt Disney und Serena Valentino ist eine spannende und atemberaubende Geschichte für Hörer ab 14 Jahren. Das von Tanja Geke gelesene Hörbuch ist ein grandios umgesetztes Hörerlebnis und deshalb gibt es verdientermaßen 5 von 5 Sternchen.

Lesen Sie weiter

Super spannend

Von: Jofemalu

26.07.2021

Dies ist nun schon der 4. Teil dieser richtig guten Serie. Von allen Märchen muss ich sagen kenne ich Dornröschen am wenigsten. Klar kenne ich das Märchen. Aber ich mich mit diesem Märchen in meiner Kindheit weniger beschäftigt als mit Arielle, Die Schöne und das Biest und Schneewittchen. Warum genau kann ich aber gar nicht sagen. Umso gespannter war ich auf dieses Hörbuch. Diese Geschichte ist wirklich spannend. So ein intimer Blick auf Maleficent, ihre Kindheit und Jugend. Warum ist sie so wie sie ist. Die Rückblenden fand ich super spannend. Maleficent als kleines Mädchen wollte ich einfach nur in den Arm nehmen. Sie wurde so früh so negativ behandelt. Kaum einer hat mal zu ihr gehalten. Einzig allein Nanny war ausnahmslos für sie da und hat an sie geglaubt. Ich fand das teilweise echt mies was da passiert ist. Ob mit Absicht oder nicht, es kamen einfach zu oft die falschen Reaktionen. Das muss einen Menschen ja prägen und verändern. Also diese Geschichte hat mir einen super Einblick verschafft. Maleficents Leben war sehr spannend und mitreißend. Zum Schluss hin wurde es aber irgendwie wirr. Also ich meine damit, dass ich irgendwie nicht mehr mitkam. Es wurde einfach ein bisschen zuviel und war chaotisch. Trotz allem war dieses Buch auch wieder eine spannende Reise in die Geschichte eines Disney Bösewichts die man unbedingt gelesen haben sollte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Serena Valentino

Serena Valentino ist eine amerikanische Autorin und Geschichtenerzählerin. Sie schuf die Comicbuchreihe »GloomCookie« und »Nightmares & Fairy Tales«. Ihre New-York-Times-Bestseller-Reihe »Villains« wurde bei Disney veröffentlicht und erzählt berühmte Märchen und Disney-Geschichten auf neue Weise, wobei sie sich auf die bösen Heldinnen und Helden konzentriert. Serena Valentino lebt in Kalifornien.

Zur Autor*innenseite

Tanja Geke

Tanja Geke arbeitet seit Jahren erfolgreich als Schauspielerin. Sie stand bei den Berliner Kammerspielen auf der Bühne und ist durch verschiedene Fernsehrollen bekannt. Außerdem ist sie Synchronsprecherin für viele Serien und Filme, darunter »O.C. California« und »Star Trek«.

Zur Sprecher*innenseite