Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Claire Douglas

Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit

Thriller

Gekürzte Lesung mit Cathlen Gawlich, Laura Maire
Hörbuch Download (gekürzt)
8,95 [D]* inkl. MwSt.
8,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Ort voller Erinnerungen. Ein Ort voller Lügen.

Frankie und Sophie wachsen in einer verschlafenen Kleinstadt am Meer auf. Die beiden sind unzertrennlich, verbringen die Abende mit ihrer Clique auf dem alten Pier, trinken Dosenbier und tanzen zu Madonna. Und sie erzählen einander alles. Doch dann verschwindet Sophie eines Nachts spurlos. Zurück bleiben nur ihr Turnschuh am Pier und die Frage nach dem Warum. 18 Jahre später wird dort eine Leiche angespült, und Frankie weiß, dass sie nach Hause zurückkehren und Antworten finden muss. Darauf, was in dieser Nacht wirklich geschah. Denn niemand verschwindet einfach so. Ohne eine Spur. Und vor allem nicht ohne Grund.

Gelesen von Laura Maire und Cathlen Gawlich.

(Laufzeit: 8h 12)


Übersetzt von Ivana Marinović
Originalverlag: Penguin TB
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 8h 12min
ISBN: 978-3-8445-2925-8
Erschienen am  11. June 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit"

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Finde mich - bevor sie es tun

J.S. Monroe

Finde mich - bevor sie es tun

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

JP Delaney

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

Die Freundin
(5)

Heidi Perks

Die Freundin

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Die Nachbarin

Caroline Corcoran

Die Nachbarin

Locked in

Holly Seddon

Locked in

Dein kaltes Herz

Sharon Bolton

Dein kaltes Herz

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

A. J. Finn

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Safe House - Nirgends bist du sicher

Jo Jakeman

Safe House - Nirgends bist du sicher

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Deadline

Renée Knight

Deadline

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Megan Miranda

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Die Namen der Toten

Sarah Bailey

Die Namen der Toten

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Wenn es Nacht wird
(1)

Elizabeth Haynes

Wenn es Nacht wird

Rezensionen

...mit Wow Effekt

Von: lese_liebe_plane

26.09.2019

Klappentext: Frankie und Sophie wachsen in einer verschlafenen Kleinstadt am Meer auf. Die beiden sind unzertrennlich, verbringen die Abende mit ihrer Clique auf dem alten Pier, trinken Dosenbier und tanzen zu Madonna. Und sie erzählen einander alles. Doch dann verschwindet Sophie eines Nachts spurlos. Zurück bleiben nur ihr Turnschuh am Pier und die Frage nach dem Warum. 18 Jahre später wird dort eine Leiche angespült, und Frankie weiß, dass sie nach Hause zurückkehren und Antworten finden muss. Darauf, was in dieser Nacht wirklich geschah. Denn niemand verschwindet einfach so. Ohne eine Spur. Und vor allem nicht ohne Grund. Meine Meinung: Wow… ich bin echt überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass das Buch mich so mitreißt. Die Protagonistin kommt sehr sympathisch rüber, man kann sich sehr gut in die Situation bzw in die Geschichte reinversetzen. Ab einem gewissen Zeitpunkt wird allerdings alles komisch und natürlich fängt man an rumzurätseln, was damals passiert sein könnte und ich muss ehrlich zugeben: Auf das Ende wäre ich nieeeemals gekommen, das Ende hat mich echt umgehauen. Ich glaub das war der erste Thriller, bei dem ich am Schluss Tränen in den Augen hatte. Ich finde es super, dass es bei dem Hörbuch 2 Sprecherinnen gibt, die beide eine sehr angenehme und sympathische Stimme haben, da fällt es einem nicht schwer beide Charaktere zu mögen und mit ihnen mitzufühlen.

Lesen Sie weiter

Einfach grossartig und spannend

Von: Rel.eva.nt_books

25.12.2018

Was passiert, wenn deine Freundin ins Meer stürzt und verschwindet? Was macht das aus dir? Was passiert, wenn fast 20 Jahre später ihre sterblichen Überreste gefunden werden? Ihr Bruder dich bittet mit ihm zusammen nochmal zu überlegen, wer Schuld an ihrem Tod haben könnte? Dieser Frage muss Franky sich stellen, als Danny sich überraschend bei ihr meldet. In der alten Heimat geschehen seltsame Dinge. Immer wieder sieht sie Sophie am Pier... aber das kann nicht sein, oder doch? Spinnt sie? Sieht sie Geister? Missing wird von zwei Freundinnen erzählt.  Da ist Franky, die gebliebene und da ist Sophie, die aus ihrem Tagebuch aus den 90ern erzählt. . . Ich stelle für mich fest, dass Thriller oder Krimi als Hörbuch wunderbar funktioniert. Liebesromane sind hier nicht meines. Missing ist toll, allein weil beide Damen völlig unterschiedlich erzählen und man so schön mitraten kann, was denn damals 1997 passiert ist. Ich höre Sophie lieber zu... Im letzten Drittel, weiß ich was passiert ist, bin aber unsicher und höre weiter gespannt zu... zum Ende hin überrascht mich die Geschichte dann doch nochmal. Es gibt einige aha Effekte, wodurch es wirklich spannend bleibt. 😎😎😎😎😎

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Claire Douglas arbeitete 15 Jahre lang als Journalistin, bevor sich ihr Kindheitstraum, Schriftstellerin zu werden, erfüllte. Ihre packenden Thriller »Missing«, »Still Alive« und »Vergessen« waren in England und Deutschland ein riesiger Erfolg und machten sie zur gefeierten Bestsellerautorin. Mit »Beste Freundin« ist bereits ihr vierter Thriller bei Penguin erschienen. Claire Douglas lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in Bath, England.

Zur Autorin

Laura Maire, geboren 1979 in München, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Bekannt wurde sie durch eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie "Verdammt verliebt". Sie synchronisierte u. a. Brie Larson in "Raum" (2016 mit einem Oscar ausgezeichnet) und Ashley Greene (als Alice Cullen) in der "Twilight"-Reihe. Daneben war sie immer wieder in "How I Met Your Mother" zu hören. Maire erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin. 2014 las sie für den Hörverlag den Thriller "Schattengrund" von Elisabeth Herrmann und erhielt für ihr "virtuoses Sprach-Spiel" noch einmal den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin.

Cathlen Gawlich, geboren 1970, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. Von 1991 bis 2001 war sie Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin. Außerdem hatte sie Gastengagements am Maxim Gorki Theater Berlin und der Staatsoper Berlin. Seit der Spielzeit 2010/11 ist sie festes Ensemblemitglied der Schaubühne in Berlin. Sie ist die Synchronstimme von Sandy, dem Eichhörnchen, in "SpongeBob Schwammkopf", spricht den Kakadu im gleichnamigen Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur und leiht Rose in der Fernsehserie "Two and a Half Men" ihre Stimme.

© privat
Cathlen Gawlich
Laura Maire

Links

Weitere Downloads der Autorin