Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cristina Kiran Piotti

Indien. Der illustrierte Guide

HardcoverDEMNÄCHST
25,00 [D] inkl. MwSt.
25,70 [A] | CHF 34,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier vorbestellen

So bunt, lebendig und beeindruckend ist Indien!

Indien ist ein Land, oder besser gesagt ein Subkontinent, von dem eine faszinierende Intensität ausgeht. Die größte Demokratie der Welt mit über einer Milliarde Einwohner:innen birgt eine beeindruckende kulturelle, gesellschaftliche und spirituelle Vielfalt, die mehr als Yoga, Curry und Bollywood zu bieten hat. Dieser illustrierte Guide erkundet alle Aspekte des Lebens in Indien auf informative und leicht zugängliche Weise, von den jahrhundertealten Traditionen und farbenfrohen Festen über Reisetipps zu den beliebtesten Destinationen bis hin zu Einblicken in das digitale und hypermoderne Indien. Anhand bezaubernder Illustrationen und anschaulicher Kurzinfos erfahren Indien-Fans etwa, wie man einen Sari anlegt, sich in einem indischen Haus verhält oder welches Streetfood man unbedingt probieren sollte. Unverzichtbar für alle, die eine Reise planen oder sich von der Faszination Indiens in den Bann ziehen lassen wollen.


Originaltitel: Indiamania
Originalverlag: Mondadori / Rizzoli
Mit Illustrationen von Carola Zerbone
Hardcover, Pappband, 224 Seiten, 17,0 x 24,0 cm, 224 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8955-4
Erscheint am 01. March 2023

Der illustrierte Guide

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Cristina Kiran Piotti

Cristina Kiran Piotti ist eine italienisch-indische Journalistin. Sie absolvierte eine Ausbildung an der Journalistenschule „Walter Tobagi“ in Mailand und schloss einen Master-Studiengang über die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Italien und Indien in Venedig ab. Ihre Leidenschaft gilt den violetten indischen Sonnenuntergängen, der Geopolitik Südasiens und den Sev Puri in Süd-Mumbai. Trotz der Bemühungen ihrer indischen Familie ist ihr Hindi eher dürftig, ihr Yoga wackelig, ihr Lieblingssari ist von der Stange und Kricket lässt sie eher kalt. Sie lebt zwischen Mailand und Mumbai und schreibt für verschiedene italienische und indische Magazine.

Zur Autorin

Carola Zerbone

Carola Zerbone ist eine italienische Illustratorin aus Genua. Seit ihrer Kindheit praktiziert sie neben dem Zeichnen auch Yoga und Meditation, die sie auf zahlreichen langen Reisen nach Indien erlernt hat und die zusammen mit Tanz und Musik einen festen Bestandteil ihrer persönlichen und künstlerischen Suche bilden. Nach dem Abschluss ihres Architekturstudiums in ihrer Heimatstadt lebte sie lange Zeit in Barcelona, wo sie als Illustratorin für spanische, italienische und französische Verlage tätig war. Sie liebt es, in den Bergen zu wandern und zu tanzen.

Zur Illustratorin