Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Regine Schindler, Ivan Gantschev

Die Ostergeschichte

Mit Illustrationen von Ivan Gantschev
(2)
Hardcover
12,95 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Ostergeschichte kindgerecht erzählt

- Hochwertige Ausstattung mit Spotlack und Gold-Prägung
- Das erfolgreiche Buch eines erfolgreichen Teams in neuer Ausstattung

In diesem Bilderbuch gibt es keine Osterhasen und auch keine Ostereier - es geht um die wirkliche Geschichte und Bedeutung des Osterfestes. Regine Schindler erzählt sie in einfachen Worten für Kinder nach: spannend, emotional und ansprechend. Warmherzig und künstlerisch angemessenen setzt Ivan Gantschev das Geschehen um den Tod und die Auferstehung Jesu in plakative Bilder um. Der besondere Clou an diesem Buch: Die Sonne auf dem Umschlag wird durch eine goldene Spotlackierung hervorgehoben, im Innenteil finden sich weitere Goldprägungen auf mehreren Seiten.


Mit Illustrationen von Ivan Gantschev
Hardcover, Pappband, 28 Seiten, 20,5 x 26,5 cm
Durchgeh. farbig illustriert
ISBN: 978-3-579-06711-7
Erschienen am  09. January 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Glauben mit Kindern

Ähnliche Titel wie "Die Ostergeschichte"

Ei, Ei, Ei - Vertauscherei! - Wem gehört das Osterei?
(9)

Franziska Jaekel

Ei, Ei, Ei - Vertauscherei! - Wem gehört das Osterei?

Die Farbe von Zitronen
(8)

Kenesha Sneed

Die Farbe von Zitronen

Oskar liebt...
(1)

Britta Teckentrup

Oskar liebt...

Was macht Jesus in dem Brot?
(1)

Albert Biesinger, Helga Kohler-Spiegel

Was macht Jesus in dem Brot?

Woher, wohin, was ist der Sinn?

Albert Biesinger, Helga Kohler-Spiegel

Woher, wohin, was ist der Sinn?

Fingerstempeln für kleine Künstler-Set. Märchen und Geschichten selber stempeln und erzählen.

Norbert Pautner

Fingerstempeln für kleine Künstler-Set. Märchen und Geschichten selber stempeln und erzählen.

Mein Roboter ist wasserscheu!
(2)

Philippe UG

Mein Roboter ist wasserscheu!

Große Tatzen, kleine Tatzen

Galia Bernstein

Große Tatzen, kleine Tatzen

Nein, mit Fremden geh ich nicht!

Veronica Ferres

Nein, mit Fremden geh ich nicht!

Der wilde Garten

Cynthia Cliff

Der wilde Garten

Platz da, ihr Hirsche!
(9)

Stephanie Schneider

Platz da, ihr Hirsche!

Sturm-Stina
(1)

Lena Anderson

Sturm-Stina

Karius & Baktus
(3)

Thorbjoern Egner

Karius & Baktus

Stinas Sommer

Lena Anderson

Stinas Sommer

Dann kam Bär

Richard T. Morris

Dann kam Bär

Wie der Bär zu seinen Farben kam
(5)

Ingo Siegner

Wie der Bär zu seinen Farben kam

Nachts, wenn alles schläft ...
(5)

Britta Teckentrup

Nachts, wenn alles schläft ...

Mein größter Schatz bist du

Marie Voigt

Mein größter Schatz bist du

Kleiner Dachs & großer Dachs - Der riesengroße Streit

Annette Herzog

Kleiner Dachs & großer Dachs - Der riesengroße Streit

Erdmännchen Gustav und seine lustigsten Abenteuer
(3)

Ingo Siegner

Erdmännchen Gustav und seine lustigsten Abenteuer

Rezensionen

Biblische Ostergeschichte kindgerecht erzählt

Von: einfach Stephie

07.03.2016

Die Ostergeschichte von Regine Schindler ist bei mir auf Platz 2 aller Ostergeschichten zum Vorlesen. Mir war es immer wichtig, den Kindern auch abseits von Osterei und Osterhase den christlichen Hintergrund von Ostern zu vermitteln. Hier wird mit kindgerechtem Text und großflächigen, sehr harmonischen Bildern die biblische Ostergeschichte erzählt. Dabei beginnt das Buch mit der Grablegung Jesu, um die Kinder nicht zu überfordern. Die Sonne auf dem Buchtitel ist mit einer Lackschicht überzogen, worüber meine Tochter immer ganz andächtig mit den Fingern strich. Im Innenteil finden sich sogar Goldprägungen auf einigen Seiten. Das Buch ist hochwertig gearbeitet und regt zum Gespräch an. Empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahre. Autorin: Regine Schindler Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Lesen Sie weiter

Ein schönes kindgemäßes Osterbuch!

Von: Pamela M.

02.04.2015

Das besondere an diesem Kinderbuch ist neben den Illustrationen von Ivan Gantschev die hochwertige Ausstattung mit Glanzlack und Gold-Prägung! (Klar ist mein Mädchen von sowas begeistert und ich weiß jetzt schon, dass sie immer und immer wieder mit ihren kleinen Händen darüber streicheln wird, wenn sie eine Ausgabe davon in ihrem Osternest finden wird.) In der Ostergeschichte werden Tod und Auferstehung Jesu vom Felsengrab bis hin nach Emmaus kindgemäß erzählt und die wahre Bedeutung von Ostern ist zentrales Thema in diesem Schmuckband. Ich finde das Buch einfach schön und den Preis dafür absolut angemessen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Regine Schindler

Regine Schindler ist bekannt als Autorin zahlreicher religiöser Kinderbücher, besonders als Erzählerin biblischer Geschichten und als Verfasserin von Kindergebeten. 1996 ist ihre Kinderbibel „Mit Gott unterwegs“ erschienen. Ihre poetischen und phantastischen Geschichten, gerade zum Thema Weihnachten, erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet - u.a. Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis, Schweizer Jugendbuchpreis. Für ihre Publikationen zur christlichen Kindererziehung und Kinderliteratur, verbunden mit einer lebenslangen Vortrags- und Forschungstätigkeit, erhielt sie den Dr.theol.h.c. der Universität Zürich. Heute lebt sie, nach langen Lebensstationen in Heidelberg und Bern, mit ihrem Mann am Zürichsee und schreibt inzwischen für eine große Schar von Enkelkindern.
Regine Schindler ist von Haus aus Germanistin (Dr. phil.) Seit 1990 pflegt sie vermehrt einen zweiten Schwerpunkt ihres Schaffens: Anhand neu aufgetauchter Quellen forscht und publiziert sie über die „Heidi“-Autorin Johanna Spyri und deren Mutter, die pietistische Dichterin Meta Heusser.

Zur Autorin

Ivan Gantschev, Maler, geboren 1925 in Bulgarien, studierte an der Kunstakademie in Sofia. Seit 1967 lebte er in Deutschland. Sein großes Können brachte ihm internationalen Ruhm und Anerkennung. Gantschev illustrierte an die 100 Bilderbücher für Kinder und Erwachsene und wurde 1985 mit einer Goldplakette anlässlich der Biennale für Illustration in Bratislava (BIB) ausgezeichnet. Er lebte bis zu seinem Tod am 29. Juni 2014 mit seiner Frau in Frankfurt am Main.

Ivan Gantschev

Weitere Bücher der Autoren