Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

,

Die Heilkraft der Tiere

Wie der Kontakt mit Tieren uns gesund macht

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Wiederentdeckung einer uralten Verbindung.

Wie unterstützen Tiere unsere Kinder beim Erwachsenwerden? Warum sind Menschen mit Haustieren weniger gestresst? Wie stärkt der Kontakt mit ihnen unser Immunsystem? Solche und viele weitere Fragen beantworten Dr. Rainer Wohlfarth und Bettina Mutschler mit einer unterhaltsamen und spannenden Mischung von zahlreichen Fakten und interessanten Fallgeschichten aus ihrer täglichen Arbeit. Die beiden Experten auf dem Gebiet der Mensch-Tier-Beziehung helfen uns, zu verstehen, wie enorm wichtig der Kontakt mit Hund, Katze & Co. für unsere Gesundheit ist und wie wir dieses Wissen für unser eigenes Leben verwenden können.

»Das Buch erklärt, ohne zu verklären.«

Hörzu (23. May 2020)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-75842-5
Erschienen am  25. May 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Es gibt Alternativen für Delfin Therapien

Von: Haal

26.03.2021

Sehr aufschlussreich fand ich das erste Kapitel über die Entwicklungsgeschichte wie Mensch und Tier zusammenfanden. Auch sonst ist das Buch sehr gründlich recherchiert und geht auf viele Aspekte und somit auch auf die Grenzen der Tiertherapie ein. Mir als Kinderkrankenschwester hat besonders gut gefallen, dass gute Alternativen zur Delphintherapie aufgezeigt werden. Denn nicht nur das Pferd oder der Hund können therapeutisch wirken, sondern auch Bauernhoftiere. Sehr schön ist die große Wertschätzung gengenüber der Tiere, die beim Autorenduo in fast jeder Zeile zu spüren ist.

Lesen Sie weiter

Mal eine andere - lesenswerte - Lektüre

Von: my_world_of_pages

28.01.2021

In „Die Heilkraft der Tiere“ geht es um die positiven Auswirkungen, die das Zusammenleben von Mensch und Tier haben kann, was ich sehr spannend fand. Es wird unter anderem auf folgende Fragen eingegangen: - Warum sind Menschen die Tiere haben weniger gestresst? - Wie stärkt der Kontakt zu einem Tier mein Immunsystem? - Wie können Tiere Kindern helfen, erwachsen zu werden? uvm. In interessanten Fallgeschichten und einer guten Mischung aus Fakten und Humor schildern Dr. Rainer Wohlfarth und Bettina Mutschler ihre tägliche Arbeit. Die Zusammenhänge sind wissenschaftlich umfangreich recherchiert und verständlich erklärt. Zusätzlich ist das Buch aber auch sehr emotional und alles andere als eine trockene Lektüre. Es zeigt wunderbar, wie der Mensch mit Hund, Katze und Co. sein Leben bereichern kann. Unsere Modelhündin Jette und ihre Besitzerin Franzi können davon absolut ein Lied singen. 😉Falls ihr mehr von den beiden sehen wollt, schaut mal hier vorbei: @franzi_mit_jette_im_Schlepptau Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne und eine klare Leseempfehlung für alle Tierliebhaber. Danke an das @bloggerportal und den @btb_verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Rainer Wohlfarth, Jahrgang 1960, ist Psychologischer Psychotherapeut mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie und Neuropsychologie. Nach mehreren Stationen im klinischen Bereich ist er akademischer Mitarbeiter der Pädagogischen Hochschule in Freiburg, arbeitet erfolgreich in eigener Praxis und leitet »Ani.Motion«, das Institut für tiergestützte Therapie in Sasbachwalden. Er befasst sich seit 2006 intensiv mit tiergestützten Interventionen, hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Thema publiziert und ist heute einer der führenden Vertreter auf diesem Feld. Außerdem ist er Präsident der »European Society of Animal-Assisted Therapy« (ESAAT) und Vizepräsident der »International Society of Animal-Assisted Therapy« (ISAAT).

Zur Autor*innenseite

Bettina Mutschler, geboren 1968, ist Spezialistin für tiergestützte Therapie. Als Coach setzt sie Hund und Esel in ihrer täglichen Arbeit mit ihren Klienten ein. Neben ihrer Tätigkeit als Referentin bei »Ani.Motion« leitet sie eine eigene Schule zur bindungsgeleiteten Hundeerziehung. Außerdem gibt sie deutschlandweit Seminare und bildet Therapiebegleithunde-Teams aus. Sie gilt als einer der innovativsten Köpfe zum Thema Bindung zwischen Mensch und Tier im deutschsprachigen Raum und ist Autorin von zahlreichen Fachbüchern und wissenschaftlichen Artikeln.

Zur Autor*innenseite

Videos

Links

Pressestimmen

»Wie vielfältig Tiere als soziale Unterstützer agieren, schildern Wohlfarth und Mutschler anhand ihrer jahrzehntelangen Erfahrungen. Ein Buch nicht nur für Tierliebhaber.«

Hamburger Abendblatt (06. June 2020)

»Hier erzählen zwei Menschen von ihrer Liebe zum Tier, ohne gefühlsduselig oder niedlich zu werden. Und sie liefern jede Menge Fakten und Geschichten.«