Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hardcover
48,00 [D] inkl. MwSt.
49,40 [A] | CHF 65,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine Reise zu den faszinierendsten Gipfeln der Welt mit Fotografen wie Martin Parr, Robert Capa und Steve McCurry

Der Faszination der Hochgebirge dieser Erde kann sich wohl niemand entziehen. Kein Wunder, dass auch die Meister-Fotografen der legendären Fotoagentur MAGNUM mit Kameras und Trekkingausrüstung unterwegs waren, von den Rocky Mountains in Nordamerika bis zum Mount Everest im Himalaya, vom Atlasgebirge in Marokko zum Machu Picchu in den peruanischen Anden. Der Band versammelt eine repräsentative Auswahl aus 70 Jahren MAGNUM – von einer Aufnahme Robert Capas in den Schweizer Alpen 1950 bis zu aktuellen Bildern der Gegenwart von Steve McCurry, Thomas Hoepker oder Martin Parr aus Pakistan, Iran oder Japan. Die großformatigen Abbildungen begeistern nicht nur Foto-Enthusiasten, sondern wecken auch in jedem Bergwanderer sofort das Fernweh.

»Ein Buch nicht nur für Fotoliebhaber, sondern auch für Freunde des Bergsports. Eine fotografische Reise zu den faszinierendsten Gipfeln der Welt.«

Photo Klassik (29. November 2019)

Übersetzt von Cornelius Hartz
Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 24,0 x 30,0 cm, 180 farbige Abbildungen, 50 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8585-3
Erschienen am  26. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Gewaltige Aufnahmen

Von: mariesbookishworld

18.10.2020

Unglaublich beeindruckend. Wenn man wie ich die Berge liebt, sei es zum Wandern, Spazieren, Klettern oder Ski Alpin - dann zieht einen dieses Buch sofort in seinen Bann. Die Liste der Berge die man sehen und erleben will, wird Dank des Buches schier unendlich lang. Manche Berge konnte ich direkt nach dem Buch direkt auch aus dem Flugzeug betrachten, oder auch von unten - die Berge im Süden und Osten Afrikas. Aber nicht nur für Natur- und Bergliebhaber ist dieses Buch ein großartiges Werk, auch die Fotografen unter uns werden die Aufnahmen lieben. Einfach gewaltig und die Schönheit der Natur. Wirklich toll und eine Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Vor allem ein Genuss für Fotografie-Liebhaber

Von: booksnotead_de

30.09.2019

Ein toller Bildband, der in mir vor allem eins entfacht: Bergweh! Ein Muss für Fotografie-Fans, die Bewunderer der renommierten Magnum-Fotografen sind.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Pietro Giglio

Nathalie Herschdorfer ist als Kunsthistorikerin und Kuratorin spezialisiert auf die Geschichte der Fotografie. Sie ist Direktorin des Musée des Beaux-Arts in Le Locle, Schweiz.

Pietro Giglio ist ein italienischer Journalist, Autor und Alpinist. Er arbeitet als Bergführer, Bergretter und Skilehrer für den italienischen Alpenclub.

Zur Autor*innenseite

Annalisa Cittera

Annalisa Cittera ist Kuratorin an der Associazione Forte di Bard im Aosta-Tal.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Wunderbar erfrischend und facettenreich.«

Foto Magazin (11. October 2019)

»(...) das ist von Eve Arnold, Robert Capa, René Burri... festgehaltene Lebenskraft. «

Kurier, (24. September 2019)