Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Richard Sylvester

Wer braucht eigentlich Nirwana?

Unkonventionelle Gespräche über Nicht-Dualität und Befreiung

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 23,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nicht du findest die Erleuchtung, sondern die Erleuchtung findet dich

Innere Befreiung und Erleuchtung – die großen Ziele aller spirituell Suchenden. Doch wie erreicht man sie? Indem man stundenlang auf dem Meditationskissen sitzt oder sich in die Lehren berühmter Gurus und Weisheitslehrer vertieft? Nein, meint Richard Sylvester! Niemand kann etwas anstreben oder erreichen – schon gar nicht Nirwana. Denn unsere Welt ist vollkommen, so wie sie ist – und wir sind es auch. Auf radikale und kompromisslose Weise macht der Autor klar: Befreiung geschieht einfach. Ganz spontan und unbeeinflussbar. Mit viel Humor führt er vor Augen, dass Entspanntheit und relaxtes Geschehenlassen die wahren Schlüssel sind, um zu der einen fundamentalen Erkenntnis zu gelangen, die wahre Befreiung bewirkt: Es gibt kein getrenntes Dasein, alles ist Teil des Einen.

Dieses Buch enthält faszinierende Gespräche über Nicht-Dualität und Befreiung, die während einer Tournee des Autors in Deutschland aufgezeichnet wurden.


Übersetzt von Jochen Lehner
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-05919-4
Erschienen am  02. March 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wer braucht eigentlich Nirwana?"

Das Universum steht hinter dir
(3)

Gabrielle Bernstein

Das Universum steht hinter dir

Ein unerwartetes Gespräch mit Gott
(1)

Neale Donald Walsch

Ein unerwartetes Gespräch mit Gott

Die Kunst engagierter Gelassenheit

Lukas Niederberger

Die Kunst engagierter Gelassenheit

Tantra

Kalashatra Govinda

Tantra

Rauhnächte: Die geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren (erweiterte Neuausgabe)
(3)

Elfie Courtenay

Rauhnächte: Die geheimnisvolle Zeit zwischen den Jahren (erweiterte Neuausgabe)

Der Elefant, der das Glück vergaß

Ajahn Brahm

Der Elefant, der das Glück vergaß

Der Seelenplan
(1)

Jana Haas

Der Seelenplan

Sei deines Glückes Buddha
(1)

Cornelia Schwarz, Shirley Michaela Seul

Sei deines Glückes Buddha

Chakras

Kalashatra Govinda

Chakras

Du und deine Engel
(1)

Anjana Gill

Du und deine Engel

Ein Jahr in Wundern
(3)

Marianne Williamson

Ein Jahr in Wundern

Erleuchtet in drei Atemzügen

Doris Iding

Erleuchtet in drei Atemzügen

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte
(1)

Aljoscha Long, Ronald Schweppe

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte

Das kleine Buch zum Glücklichsein
(3)

Miriam Akhtar

Das kleine Buch zum Glücklichsein

Sternstunden und Wüstentage

Johannes Pausch

Sternstunden und Wüstentage

Quantenphilosophie und Spiritualität
(2)

Ulrich Warnke

Quantenphilosophie und Spiritualität

Die Sieben Säulen des Seins

Yousef Hammoudah

Die Sieben Säulen des Seins

Mandalas für die Seele - 60 handgezeichnete Kunstwerke für mehr Achtsamkeit und Kreativität. Das entspannende Ausmalbuch
(1)

Od*Chi

Mandalas für die Seele - 60 handgezeichnete Kunstwerke für mehr Achtsamkeit und Kreativität. Das entspannende Ausmalbuch

Das kleine Buch vom heilsamen Atmen
(1)

Una L. Tudor

Das kleine Buch vom heilsamen Atmen

Der unbesiegbare Sommer in uns
(1)

Nina Ruge

Der unbesiegbare Sommer in uns

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Richard Sylvester

Richard Sylvester

arbeitete als Psychotherapeut, bevor er zwei Erlebnisse hatte, die er selbst als „Erwachen“ oder „Befreiung“ bezeichnet. Zuvor hatte er sich über dreißig Jahre lang in den verschiedensten spirituellen Techniken geübt – was er im Nachhinein als „weder nötig noch unnötig“ betrachtet. Heute lebt er in einer englischen Kleinstadt und hält europaweit Vorträge über Nicht-Dualität.

Zum Autor