Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Bodo Janssen

Stille

Weil nur in ihr Veränderung entsteht

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn Bodo Janssen vor schwierigen Entscheidungen steht, greift er auf die Kraft zurück, die er aus seinem täglichen Morgenritual gewinnt: Er steht früh auf und zieht sich zur Meditation zurück. Er kehrt ein in die Stille. In ihr gewinnt er die Klarheit, Stärke und Einsicht, um den Herausforderungen des Alltags ruhig und gelassen zu begegnen.

Die in der Stille gewonnenen Erkenntnisse schreibt Bodo Janssen täglich in Notizbüchern nieder. Aus ihnen entstand auch dieses Buch, das Sie ein Jahr lang begleitet und durch monatliche Impulse zu mehr Bewusstheit und souveränem Handeln führt.


eBook epub (epub), ca. 144 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-27564-8
Erschienen am  01. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Stille"

In der Mitte der Mensch

Bodo Janssen

In der Mitte der Mensch

Zuversicht

Ulrich Schnabel

Zuversicht

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Daniela Bernhardt

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Soforthilfe bei Stress und Burn-out
(2)

Horst Kraemer

Soforthilfe bei Stress und Burn-out

Die Neuerfindung des Erfolgs
(1)

Arianna Huffington

Die Neuerfindung des Erfolgs

Das soziale Tier

David Brooks

Das soziale Tier

Wie Kinder heute lernen

Martin Korte

Wie Kinder heute lernen

Finde zu dir selbst zurück!

Mirriam Prieß

Finde zu dir selbst zurück!

Unabhängigkeitserklärung
(1)

Martin Betschart

Unabhängigkeitserklärung

Hört auf zu coachen!
(2)

Svenja Hofert

Hört auf zu coachen!

Entspannt schaffst du alles!
(3)

Jan Becker

Entspannt schaffst du alles!

Wie wir aufblühen

Martin Seligman

Wie wir aufblühen

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

James Clear

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

Die Tiny Habits®-Methode

Dr. BJ Fogg

Die Tiny Habits®-Methode

Selbstvertrauen
(4)

Christian Bischoff

Selbstvertrauen

F.A.C.E. the Challenge
(2)

Wladimir Klitschko, Tatjana Kiel

F.A.C.E. the Challenge

Meine vielen Gesichter
(4)

Virginia Satir

Meine vielen Gesichter

Alle verrückt außer ich
(4)

Andrea Jolander

Alle verrückt außer ich

Muße

Ulrich Schnabel

Muße

Lektionen für ein richtig gutes Leben
(8)

Nono Konopka

Lektionen für ein richtig gutes Leben

Rezensionen

Die "Stille" neu beleuchtet

Von: Sonnenschein_94

06.12.2021

Das Wort "Stille" hatte bei mir schon einen etwas faden Beigeschmack - ein Trendwort. Und doch ist das alles nicht so einfach, wie es immer heißt mit der Stille. Die Gedanken im Kopf sind kaum einmal still - also leichter gesagt als getan/geschrieben. Doch in seinem Buch bringt Bodo einen mit einem Einblick in seine eigene Geschichte und den besagten Gedanken, die in der Stille so auftauchen, dem Thema sehr anschaulich näher. Die Stille zu nutzen, um sich mit bestimmten Gedanken zu beschäftigen bzw. sich gewisse Fragen einmal zu stellen und zu sehen, wohin einen seine Gedanken dann führen. Seine Geschichte dahinter ist sehr tiefgründig und regt zum Nachdenken an, ohne zu überfordern. Ich finde, das Buch ist sehr toll aufgebaut - mit den 12 Monaten eines Jahres beschäftigt man sich mit 12 Kernthemen und verschiedenen Fragestellungen. Zudem gibt einem Bodo kleine Übungen an die Hand, um das Ganze zu vertiefen. Das Buch ist nichts für "Leseratten", die gerne alles auf einmal auslesen. Es ist mehr als Arbeitsbuch und Gedankenanregung zu verstehen und sollte einen für den bestmöglichen Nutzen wirklich über längere Zeit begleiten, damit man sich auch ausgiebig mit den Themen beschäftigen kann - in seinem Umfeld beobachten kann, neue Gewohnheiten beginnen kann, reflektieren kann. Mein Fazit: Für "Einsteiger" in die Persönlichkeitsentwicklung genauso geeignet und auch wenn man vieles schon oft gehört hat oder vermeintlich schon wüsste, ist dies wieder eine sehr gute Veranschaulichung mit tollen Denkanstößen - sehr zu empfehlen!

Lesen Sie weiter

Kleines, aber feines Buch

Von: Christiane W.

02.12.2021

Das Buch „Stille“ von Bodo Janssen begleitet die Leser und Leserinnen über ein ganzes Jahr. Jeder Monat widmet sich einem Thema, mit dem sie sich vier Wochen lang beschäftigen dürfen. Die Themen sind so ausgesucht, dass sie sich wunderbar in den Jahresablauf einfügen: So geht es im Frühlingsmonat März beispielsweise um Hoffnung, im November um den Tod, im Dezember um Liebe. Die zum jeweiligen Monatsthema gehörenden kurzen Besinnungstexte, Fragen und Praxisaufgaben sind eine Einladung, über sich und sein Leben zu reflektieren und verhelfen den Leserinnen und Lesern dadurch zu mehr Bewusstheit und Gelassenheit. Dass man die Übungen jeweils einen Monat lang durchführt, hat den positiven Nebeneffekt, dass sie zur Gewohnheit werden und am Ende des Monats viel leichter von der Hand gehen. Dadurch bleibt man auch eher am Ball, da man die Übungen liebgewonnen hat und nicht mehr auf sie verzichten möchte. Das ist vor allem bei den aufeinander aufbauenden Meditationsübungen hilfreich, die gerade auch denjenigen einen leichten Einstieg bieten, die bisher dachten, Meditation sei nichts für sie. Besonders sympathisch fand ich, dass der Autor weder vorgibt, die Lösung für alles zu haben, noch seine Leser*innen heilen zu wollen. Stattdessen bietet er auf offene und ehrliche Weise und in einem sehr authentisch wirkenden Stil seinen Erfahrungsschatz und die Methoden an, die ihn selbst auch weitergebracht haben. Sein Buch lädt dazu ein, sich auszuprobieren und mehr über sich selbst herauszufinden und bietet dadurch die Chance zur individuellen Weiterentwicklung. Die meisten Themen beschreibt Bodo Janssen aus seiner ganz persönlichen Sicht, und gerade das ist es, was dem Buch die besondere Note gibt: Selbst wer sich schon ausführlich mit Themen wie Bescheidenheit, Hoffnung oder Vertrauen beschäftigt hat, erhält durch Janssens Perspektive noch einmal einen ganz neuen Blick darauf. Das Buch dürfte besonders diejenigen ansprechen, für die Themen wie Achtsamkeit, Stille und Meditation noch relativ neu sind. Aber auch wer sich schon intensiv damit befasst hat, findet die ein oder andere Perle. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass ich ein paar der Reflexionsfragen schwierig zu beantworten fand und mir hier mehr Führung gewünscht hätte. So war ich manchmal etwas verloren. Insgesamt aber kann ich sagen, dass das Buch eine Fülle von Gedankenanstößen, Übungen und Tipps enthält und es nicht weiter ins Gewicht fällt, wenn man mal eine Frage überspringt. Entscheidend ist die Beschäftigung mit sich selbst, das mit sich selbst in die Stille Gehen, und dazu bietet das Buch ausreichend Gelegenheit.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Bodo Janssen, geboren 1974, studierte BWL und Sinologie und stieg im Anschluss ins elterliche Hotelunternehmen ein. Als sein Vater bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, übernahm er die Führung der Hotelkette. Nachdem er bei einer Mitarbeiterbefragung vernichtende Ergebnisse erhalten hatte, beschloss er, für eineinhalb Jahre ins Kloster zu gehen. Nach dieser Zeit der inneren Einkehr leitete Bodo Janssen in seinem Unternehmen einen Paradigmenwechsel ein mit dem Ziel, eine authentische Unternehmenskultur zu entwickeln, in der jeder Mitarbeiter im Unternehmen das leben kann, was ihm als Mensch wichtig ist. Im Ariston Verlag sind bereits seine Bestseller »Die stille Revolution« und »Stark in stürmischen Zeiten« (zs. mit Anselm Grün) erschienen.

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors