Liebe schmeckt wie Karamell

Roman

eBook epubNEU
2,99 [D] inkl. MwSt.
2,99 [A] | CHF 4,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Kindle-Bestsellerautorin Nelly Berlin schreibt als Lene Hansen!
Liebe klingt wie Frühling, Liebe fühlt sich an wie Sonnenstrahlen auf der Haut, Liebe schmeckt wie Karamell … Jetzt für kurze Zeit zum Einführungspreis! (befristete Preisaktion des Verlages)

Lila Wolkenschön Schmidt hat zwar den ungewöhnlichsten Namen der Welt, ansonsten ist ihr Leben aber recht unspektakulär. Denn Lila mag es geregelt. Doch plötzlich verliert sie ihren Job und alles gerät ins Trudeln. Im fernen Berlin findet Lila schließlich eine Stelle in einer kleinen Bonbonmanufaktur, bei ihrer Ankunft muss sie jedoch feststellen, dass dort nichts ist, wie erwartet.
Auch Felix Wenglers Leben wird gehörig durcheinandergewirbelt, als er einen Anruf von seinem Bruder erhält, von dem er seit Jahren nichts gehört hat und der nun dringend seine Hilfe benötigt. Hals über Kopf reist Felix nach Hamburg und wird dabei nicht nur in einen Fall von Kunstdiebstahl verstrickt, sondern muss sich auch noch um seine ihm bislang unbekannten Neffen kümmern.
Weder Lila noch Felix ahnen, dass ihre Herzen sich auf Kollisionskurs befinden – und dass beide den Sprung ins Ungewisse wagen müssen, um zu ihrem großen Glück zu finden …

Die Autorin schreibt auch unter dem Pseudonym Nelly Berlin.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25984-6
Erschienen am  01. Februar 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

gute Unterhaltung

Von: bobby-86

03.03.2021

Anfangs konnte man sich keinen Zusammenhang der beiden Geschichtsstränge vorstellen und die Zusammenführung war ganz interessant und einfallsreich. Insgesamt war die Geschichte mal was anderes als irgendwelche Standard Liebesromane. Die Beschreibungen der Personen und Lokalitäten waren schön und gut vorstellbar, aber nicht allzu ausschweifend. Ich hätte mir gewünscht, dass die Personen vom Anfang der Geschichte (Tante, Onkel, Mutter, Inhaberin des Geschäftes) später nochmal auftauchen oder mehr in die Handlung integriert werden. Das hat mir ein wenig gefehlt, da sie zu Beginn der Geschichte vorgestellt wurden.

Lesen Sie weiter

Suchtpotenzial

Von: 007

28.02.2021

Cover und Titel suggerieren zwar einen typischen Liebesroman, doch ist dieses Buch weit mehr. Neben dem genretypischen Standard rückt für mich die tragische und berührende Familiengeschichte um Felix und seinen Bruder in den Vordergrund, die sich nach und nach auftut. Alles, was sich im Buch daraus entwickelt, hat schon Krimicharakter und sorgt für reichlich Spannung. Geschickt, wie die Autorin den Fall angelegt hat. Dadurch mag ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Mit viel Liebe zum Detail sind die Schilderungen nicht nur warmherzig, sodass sie an vielen Stellen ein Lächeln ins Gesicht zaubern; selbst Berlin wirkt durch die bildhaften Beschreibungen gar nicht wie eine hektische Großstadt, sondern ganz beschaulich. Auch die Kreationen rund um die Bonbons sind sehr schön zu lesen, und man möchte sie am liebsten vernaschen. Doch es gibt auch ernste Themen durch die Geschichte um Felix und seinen Bruder, was für dieses Genre her ungewöhnlich ist, aber dem Buch keinen Abbruch tut - im Gegenteil. Die Protagonisten sind überwiegend sympathisch und authentisch. Vor allem die Zwillinge sind äußerst knuffig, wie sie das strikt organisierte Leben des harten Geschäftsmanns Felix durcheinanderwirbeln. Der Schreibstil ist dabei locker leicht, und wäre es am Abend nicht so spät gewesen, hätte ich das Buch glatt in einem Rutsch gelesen; so waren es 2 Abende. Daher zuckersüße 5*.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lene Hansen ist das Pseudonym des Selfpublishing-Stars Nelly Berlin. Aus Versehen in der tiefsten Provinz geboren, wuchs sie in mehreren europäischen Großstädten auf. Umgeben von vier Brüdern lernte sie früh, dass zwei Dinge das Leben entschieden leichter machen: als Erste vor Ort zu sein und immer gutgelaunt die beste Pointe im Ärmel zu haben. Bis heute bemüht sie sich um beides, sowohl als Ärztin in Berlin als auch als Schriftstellerin auf der Suche nach dem perfekten Happy End für ihre liebenswert-charmanten Romane.

Zur Autor*innenseite

Links