Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nominiert für den Glauser-Preis 2022

Ausgerechnet am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags wird Hauptkommissar Kant zu einem Tatort im Münchner Ortsteil Obermenzing gerufen. Ein Mann liegt tot im Schnee. Alles würde auf einen Unfall auf vereister Fahrbahn hindeuten – wäre da nicht die seltsame Zeugenaussage einer Anwohnerin: Sie will gesehen haben, wie der Fahrer des Unfallwagens ausstieg und den bereits am Boden liegenden Mann erwürgte. Erst danach ergriff er die Flucht. Kant und das Team der Münchner Mordkommission nehmen die Ermittlungen auf. Die Spuren führen sie immer wieder in ein kleines Dorf am nahe gelegenen Ammersee. Offenbar hüten die Einwohner von Schelfing mehr als nur ein dunkles Geheimnis …

»Marcel Häußler (...) legt einen spannenden, temporeichen Kriminalroman vor, der von der Stimmung her an nordische Krimis erinnert.«

Jury des Glauser-Preises (04. February 2022)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-27193-0
Erschienen am  09. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Kommissar-Kant-ermittelt-in-München-Reihe

Rezensionen

Spannend!

Von: vv

04.04.2022

Gute Spannungsbögen und eine interessante Story, wie sie noch nicht zu hunderten Malen veröffentlicht und kopiert wurde. Ich freue mich auf mehr vom Autor.

Lesen Sie weiter

Pures Lesevergnügen .

Von: Gabriele Weissmann aus Aachen

12.01.2022

Pures Lesevergnügen .

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Marcel Häußler wurde 1970 in Essen geboren. Um die Jahrtausendwende arbeitete er in Köln als Kameraassistent und Cutter, als ihn die Liebe aus der Großstadt in ein bayerisches Dorf verschlug. Zwei Jahre später zog es ihn aus der Provinz nach München, wo er bis heute wohnt. Er veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten, schrieb an Drehbüchern mit und übersetzte über dreißig Romane aus dem Englischen.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Ein kluger Kriminalroman, mit feiner Psychologie erzählt.«

Horst Eckert (09. November 2020)

»Marcel Häußler legt mit „Kant und der sechste Winter“ einen klug inszenierten und spannenden Krimi-Erstling vor, der Lust auf mehr macht.«

HALLO (09. March 2022)

»Hier stimmt einfach alles: die Dramaturgie, die Zeichnung der Protagonisten, die Beschreibung der Schauplätze. Entsprechend positiv hebt sich „Kant und der sechste Winter“ von den üblichen Regionalkrimis ab und findet hoffentlich bald eine Fortsetzung.«

Chiemgau Blätter (26. February 2022)

»Eine unterhaltsame Mischung aus Charakterstudie und Gesellschaftspanorama, sehr empfehlenswert«

Samerberger Nachrichten (29. December 2021)

Weitere E-Books des Autors