Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ella Thompson

Ein Wunsch in den Wellen - Stonebridge Island 1

Roman – Das perfekte Geschenk für sie zum Valentinstag

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das perfekte Geschenk für sie zum Valentinstag

Aufwühlende Ereignisse und große Gefühle - der Auftakt der Stonebridge-Island-Reihe!

Abigail Cooper verabscheut Cameron Montgomery vom ersten Augenblick an, als er das Gestüt ihrer Familie betritt. Der reiche Erbe einer Hoteldynastie soll in den Silver Brook Stables auf Stonebridge Island Sozialstunden ableisten. Abigail, die zusammen mit ihren beiden Schwestern das Gestüt leitet und sich als Therapeutin für traumatisierte Kinder engagiert, hat weder Zeit noch Lust, sich um den neuen Mitarbeiter zu kümmern. Doch zu ihrer Überraschung ist Cameron nicht nur entsetzlich attraktiv, sondern auch noch ungemein charmant. Wenn da nur die Vorgeschichte nicht wäre, die ihn auf das Gestüt geführt hat …


eBook epub (epub), ca. 512 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-24579-5
Erschienen am  10. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Ein Wunsch in den Wellen - Stonebridge Island 1"

Eine Insel zum Verlieben
(8)

Karen Swan

Eine Insel zum Verlieben

Das Gewicht des Himmels

Tracy Guzeman

Das Gewicht des Himmels

Das Funkeln einer Winternacht

Karen Swan

Das Funkeln einer Winternacht

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Bretonischer Zitronenzauber

Hannah Luis

Bretonischer Zitronenzauber

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Lucinde Hutzenlaub

Pasta d’amore - Liebe auf Sizilianisch

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Wie das Leuchten von Bernstein

Nele Blohm

Wie das Leuchten von Bernstein

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Die Glücksbäckerin von Long Island
(9)

Sylvia Lott

Die Glücksbäckerin von Long Island

Ein Buchladen zum Verlieben

Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Das Gefühl, das man Liebe nennt

Julie Cohen

Das Gefühl, das man Liebe nennt

Der entschwundene Sommer
(5)

Rebecca Martin

Der entschwundene Sommer

Mittelgroßes Superglück

Marian Keyes

Mittelgroßes Superglück

Das Geheimnis des Schneemädchens

Marc Levy

Das Geheimnis des Schneemädchens

Der verborgene Garten
(4)

Kate Morton

Der verborgene Garten

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Fliedersommer

Cathy Bramley

Fliedersommer

Rezensionen

Die Möchtegernpferdeflüsterin und der Großstadtstallbursche...

Von: Lotti's Bücherwelt

31.10.2021

»Aus jeder Veränderung kann etwas Gutes entstehen.« Psychologin Dr. Abigail Cooper liebt ihr Leben auf dem Gestüt Silver Brook Stables auf Stonebridge Island ganz oben in Maine, das sie gemeinsam mit ihren Schwestern Summer und Megan leitet und wo sie als Therapeutin für behinderte und traumatisierte Kinder arbeitet. Als sie dazu verdonnert wird, Cameron Montgomery zu betreuen, der seine Sozialstunden dort ableisten muss, ist sie alles andere als begeistert, denn sie hat weder Zeit noch Lust, sich um ihn zu kümmern. Auch Cameron, heißester Junggesellen der Bostoner High Society und Erbe einer der luxuriösesten Hotelketten der Welt, ist mit der Gesamtsituation mehr als unzufrieden, denn er fühlt sich zu Unrecht verurteilt und hat erst recht keine Lust auf Pferde. Dennoch fügt er sich seinem Schicksal und packt so gut er kann mit an. Und auch Abby muss feststellen, dass er zwar durchaus sehr arrogante Züge an sich hat, aber dennoch sehr charmant sein kann. Dennoch triggert er sie, denn er symbolisiert alles, was Abby verabscheut... „Ein Wunsch In Den Wellen“ ist der tolle erste Teil der Stonebridge-Island-Reihe von Ella Thompson. Mir haben die unterhaltsame, bildhafte Erzählweise und der flüssig zu lesende Schreibstil gut gefallen. Auch die Charaktere sind sympathisch gezeichnet. Die Möchtegernpferdeflüsterin und der Großstadtstallbursche... - Abby bedeuten ihre Familie und das Gestüt alles. Dort verwirklicht sie ihren Traum und lebt ein durchstrukturiertes, aufgeräumtes Leben. Bis Cameron auf der Bildfläche auftaucht. Cameron hat durchaus einen gewissen Ruf in Boston, der vielleicht auch ein Stück weit Rebellion ist. Er hat mit seiner toxischen Familie nicht soviel Glück. Nur seine kleine Schwester hält zu ihm und unterstützt ihn. Die Tiefe der beiden Protagonisten ist wunderbar angelegt, die verschiedenen Handlungsstränge sehr schön miteinander verwoben. Einige Dinge wurden nur angedeutet und werden sich wohl im Verlauf der Reihe auflösen. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band, in dem es um Summer gehen wird...

Lesen Sie weiter

Wow, was für ein Buch!

Von: Dreamlike Books ~ Bookaholic_Whiskers

27.09.2021

Das Cover hat mich sofort angesprochen und passt meiner Meinung nach auch super zur Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig, detailreich und sorgt für einen stabilen Lesefluss. Sie schafft es, dass man sich direkt wohlfühlt und sich die Ortschaften, Personen und Situationen gut vorstellen kann. Die Charaktere fand ich durch die Bank weg super. Zu Beginn des Buches ist Abby deutlich anzumerken, dass sie denkt das Cam einfach der typische reiche Schnösel ist. Der sich seinen Kick mit Alkohol und Drogen holt und der vermutlich gerade mal so tiefgründig ist wie ein Planschbecken. Cam fragt sich hingegen am Anfang, wo er da jetzt eigentlich gelandet ist und was man mit dem kleinen ruhigen Städtchen oder auch mit den riesigen Pferden und der Arbeit auf dem Gestüt anfangen soll. Schnell müssen sich jedoch eingestehen, dass sie den anderen falsch eingeschätzt haben. Cam der eigentlich nur seine Zeit absitzen will, gibt sich wirklich Mühe und merkt dabei, dass die Insel ihre guten Seiten hat. Dass es mehr gibt, als das was er bisher kennt und dass er auch seine Ruhe in dem Ort, der Arbeit auf dem Gestüt und den neuen Menschen um sich herum finden kann. Abby lässt trotz ihrer negativen Erfahrungen zu, dass er ihr die Situation erklärt und sich beweist. Sie lernt ihm zu vertrauen und hört sich seine Geschichte an. Die beiden kommen sich dabei näher und merken, dass sie einander so viel mehr geben und sie einander verstehen. Finn ist ein toller Nebencharakter. Trotz der jahrelangen Fehde, die zwischen seiner und Abbys Familie vorherrscht, denkt er einfach anders. Er fühlt sich unwohl damit. Finn und Cam lernen sich auf beruflicher Ebene kennen. Sie haben die gleichen Werte und Visionen für ein gemeinsames Projekt. Durch die Zusammenarbeit entwickelt sich eine Art Freundschaft. Abbys Schwestern und ihre Mutter sind auch immer wieder klasse. Man merkt den Zusammenhalt der Familie. Wie sie für einander da sind und sich ergänzen. Keine der Schwestern ist wie die andere, aber zusammen sind sie einfach komplett und funktionieren. Abbys Freundinnen sind ein bunter, liebenswerter Haufen junger Mädels. Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Ich kann es jedem empfehlen der auf Geschichten steht mit Liebe, kleinen Fehden aber auch absoluten Zusammenhalt, Familie und Freundschaft.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ella Thompson

Hinter dem Pseudonym Ella Thompson verbirgt sich die SPIEGEL-Bestsellerautorin Jana Lukas. Nach Möglichkeit verbringt sie jeden Sommer an der Ostküste der USA. Ihre persönlichen Lieblingsorte sind die malerischen New-England-Küstenstädtchen. An den endlosen Stränden genießt sie die Sonnenuntergänge über dem Atlantik – am liebsten mit einer Hundenase an ihrer Seite, die sich in den Wind reckt.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin