Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Die Rabentochter

Psychothriller

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Fünfzehn Jahre ist es her, dass die damals 11-jährige Rachel Cunningham ihre Mutter erschoss. Ein tragischer Unfall – so ihre Erinnerung. Seither lebt Rachel freiwillig in einer psychiatrischen Klinik, ohne ihre Schuldgefühle je überwunden zu haben. Doch Trevor Lehto, ein Bekannter und angehender Journalist, möchte für eine Reportage mehr über den damaligen Fall herausfinden. Auch in Rachel erwacht der Wunsch, sich endlich der ganzen Wahrheit zu stellen. Wild entschlossen verlässt sie die Klinik und fährt zu ihrer Tante Charlotte und ihrer Schwester Diana, die im Elternhaus von Rachel und Diana leben, einem herrschaftlichen Jagdhaus. Damit begibt sich Rachel jedoch in höchste Gefahr, denn die beiden hüten ein tödliches Geheimnis ...

»Düsterer Psychothriller.«

TV für mich (23. December 2020)

Aus dem Amerikanischen von Andreas Jäger
Originaltitel: The Wicked Sister
Originalverlag: G.P. Putnam's Sons
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-20796-0
Erschienen am  16. November 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Athesia Buch GmbH

Von: Heidi Haspinter aus Meran

13.04.2021

Rachel ist seit 15 Jahren in psychiatrischer Behandlung. Ihr Alltag wird bestimmt von Therapien, Medikamenten und ihrer Schuld. Doch dann ändern zwei Sätze plötzlich alles. Sie beginnt zu zweifeln und zu hoffen. Ist sie doch keine Mörderin? Der einzige Weg, die Wahrheit herauszufinden, ist der Weg zurück nach Hause. Denn die Antworten, die Rachel so verzweifelt sucht, sind in ihrer Vergangenheit begraben. Ein atemberaubender Psychothriller, in dem falsche Erinnerungen und Annahmen eine Tragödie der Irrungen auslösen. Und dessen Hauptfigur mit Schuldgefühlen, Verzweiflung, Zorn und Fassungslosigkeit zu kämpfen hat. Unbedingt lesen.

Lesen Sie weiter

Die Rabentochter von Karen Dionne

Von: Tanja Schmidt

11.02.2021

Ich fand das Buch spannend, obwohl recht bald absehbar ist wer der Täter ist. Trotzdem ist es mal was anderes, die Autorin versteht es eine schöne, aber unheimlich beklemmende Atmosphäre zu schaffen. Ich fand´s toll.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Karen Dionne hat in jungen Jahren mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter ein alternatives Leben in einer Hütte auf der Upper Peninsula geführt. Ihre Erfahrungen in der Wildnis von Michigan inspirierten sie zu ihrem Psychothriller-Debüt und großen Bestseller »Die Moortochter«, dem mit »Die Rabentochter« wieder ein packender Psychothriller folgt. Heute lebt Karen Dionne mit ihrem Mann in einem Vorort von Detroit, wo sie an weiteren Spannungsromanen schreibt.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Großartig! Ich bekam beim Lesen Gänsehaut!«

Karin Slaughter über »Die Moortochter«

»Ein sensationell guter Psychothriller! Ich liebe dieses Buch!«

Lee Child über »Die Moortochter«

»Starker Konflikt – starke Frauenfigur. Gefällt mir sehr gut.«

Sebastian Fitzek über »Die Moortochter«

»Ein wahres Meisterwerk. Dieser Roman hat das Zeug dazu, zum Klassiker des Genres zu werden.«

Sara Gruen über »Die Moortochter«

»Von den ersten fesselnden Seiten an wurde ich sofort von einem Sog erfasst und konnte nicht aufhören zu lesen.«

Megan Abbott über »Die Moortochter«

»Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass ›Die Moortochter‹ außergewöhnlich ist. Der Roman ist absolut brillant!«

David Morrell über »Die Moortochter«

»Ich wünschte, ich könnte diesen Roman immer wieder zum ersten Mal lesen, um das Vergnügen endlos zu wiederholen.«

Carla Buckley über »Die Moortochter«

»Eine eindringliche, höchst beeindruckende Geschichte«

Publisher's Weekly über »Die Moortochter«

»Ein spannendes Familiendrama mit psychologischem Tiefgang.«

TV für mich über »Die Moortochter«

»Brillant! Besser kann ein Thriller nicht sein!«

New York Times über »Die Moortochter«

»Raffiniert und superspannend! Karen Dionnes Thriller über ein Vater-Tochter-Drama begeistert. «

Für Sie über »Die Moortochter«

»Superspannend bis zum Schluss.«

PTA Forum (01. March 2021)

Weitere E-Books der Autorin