Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ronald Schweppe, Aljoscha Long

Die Kunst, einen Elefanten zu reiten

Kaffeehausgespräche über das Glück und das Leben

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Erstaunliche Weisheiten über das Glück

Im Kaffeehaus beschließen Max und Balduin, das Glück zu erforschen. Je genauer sie hinsehen, desto mehr entdecken sie, dass es in allem, auch in den kleinen Dingen um sie herum ist. Sie lernen beispielsweise von Lili, der verrückten Tänzerin, das Glück des Vergessens, von Ferdinand, dem depressiven Langweiler, was Freiheit bedeutet und von einem Elefanten das unübertreffliche Glück der Vorfreude. Ihre zahlreichen, inspirierenden Erkenntnisse halten die beiden Freunde in einem Glücksbuch fest und verstehen nach und nach, dass man tatsächlich lernen kann, glücklich zu sein.


eBook epub (epub), ca. 144 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-27800-7
Erschienen am  23. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Kunst, einen Elefanten zu reiten"

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte
(1)

Aljoscha Long, Ronald Schweppe

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte

Die Macht Ihres Unterbewusstseins
(3)

Joseph Murphy

Die Macht Ihres Unterbewusstseins

Das Licht des Himmels in dir
(2)

Ronald Schweppe, Aljoscha Long

Das Licht des Himmels in dir

Hochsensibel - Was tun?
(1)

Sylvia Harke

Hochsensibel - Was tun?

Die Suche nach dem verborgenen Glück
(1)

Nicholas Sparks, Billy Mills

Die Suche nach dem verborgenen Glück

Dan-Sha-Ri: Überflüssiges loswerden, das Leben aufräumen

Hideko Yamashita

Dan-Sha-Ri: Überflüssiges loswerden, das Leben aufräumen

Unbox Your Life!

Tobias Beck

Unbox Your Life!

Self-Love

Akal Pritam

Self-Love

Mit dem Elefant durch die Wand
(3)

Alexander Hartmann

Mit dem Elefant durch die Wand

Das Herz, unser Glücksmuskel
(5)

Beate Pracht

Das Herz, unser Glücksmuskel

Willkommen im Reich der Fülle
(1)

Robert Betz

Willkommen im Reich der Fülle

Zünde dein inneres Licht an
(3)

Pascal Voggenhuber

Zünde dein inneres Licht an

Help Me!

Marianne Power

Help Me!

Juno und die Reise zu den Wundern

Judith Hoersch

Juno und die Reise zu den Wundern

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Florian Langenscheidt

Langenscheidts Handbuch zum Glück

Das heilende Selbst

Deepak Chopra, Rudolph E. Tanzi

Das heilende Selbst

Sei dankbar und werde reich
(6)

Pam Grout

Sei dankbar und werde reich

Durch Begegnungen wachsen - Wege zur achtsamen Kommunikation

Kay Pollak

Durch Begegnungen wachsen - Wege zur achtsamen Kommunikation

Begegne deiner Seele
(1)

Diana Cooper

Begegne deiner Seele

Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls

Nathaniel Branden

Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls

Rezensionen

Und am Ende macht der Titel Sinn ...!

Von: Stefan Wichmann

09.08.2022

Buchbeschreibung: Zwei Freunde beschließen, das Glück zu erforschen. So gelangen sie im Laufe der Zeit zu erstaunlichen Erkenntnissen über das Glücklichsein. Dies nicht nur von Menschen... Meine Meinung: In Episoden werden die Treffen zweier Menschen beschrieben, die den Weg zum Glücklichsein suchen. Dabei werden Treffen und Erleben angesprochen und aus diesen entsprechende Erkenntnisse abgeleitet, was das Buch lesenswert macht, bisweilen aber auch etwas zu flach wirkt. Ich habe es entsprechend als Zweitbuch immer wieder einmal zur Hand genommen, ein Kapitel gelesen, bedacht und bei nächster Gelegenheit erneut hervorgeholt. Insgesamt ist es aus meiner Sicht ein gutes Buch, dass das Thema gut beleuchtet und den, der sich wirklich mit diesem Thema auseinandersetzen möchte oder sagen wir besser dem der sich Zeit zum Nachdenken nimmt und entsprechende Kraft investiert, das Glück auch ins Leben hineinzulassen alsbald zur Erkenntnis führt, warum der Titel *Elefanten reiten* passt. Zum Autoren: Der Musiker Ronald Schweppe ist Autor zahlreicher Bücher. Er genoss eine Ausbildung im neurolinguistischen Programmieren und im Bereich der Achtsamkeit und somit der Stressbewältigung (MBSR). Hintergrund zum neurolinguistischen Programmieren (NLP): Da der Autor eine Ausbildung im neurolinguistischen Programmieren hat, ist es ggf interessant dies kurz zu beleuchten. NLP ist eine Methodik, eine Strategie, die es ermöglicht sich selbst oder andere zu beeinflussen. Oftmals ohne, dass die es direkt merken. Als einfaches Beispiel sei ggf. die Möglichkeit genannt, die eigene Atemfrequenz an die eines anderen (aufgeregten) Mitmenschen anzupassen und dann den eigenen Atem zu verlangsamen, was einen direkten positiven Einfluss auf den anderen bewirken kann. Fazit: Und am Ende macht der Titel Sinn ...!

Lesen Sie weiter

Ein wunderbares Büchlein über das Glück

Von: mareike liest

19.12.2021

Max und Balduin sind seit vielen Jahren beste Freunde. Regelmässig treffen sie sich in ihrem Lieblingskaffeehaus, um über das Leben zu philosophieren. Dabei kommen sie auf das Thema Glück und merken schnell, daß es dabei viele verschiedene Sichtweisen geben kann. Sie beschliessen ein Glücksbuch zu erstellen. Inspirationen finden sie überall: in dem Verhalten von Freunden und Bekannten, in Ausflügen und auch weiterhin in Gesprächen und Beobachtungen. Die Erkenntnisse, die sie in ihrem Buch notieren sind so einfach und gleichzeitig so wundervoll, daß ich sie mir in meinem eigenen Glücksbuch aufgeschrieben habe. Tolles Buch!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Ronald P. Schweppe ist Orchestermusiker und Autor zahlreicher Bücher im Bereich Spiritualität und Lebenskunst. Ausbildung in NLP und MBSR (Stressbewältigung durch Achtsamkeit). Seit etwa 40 Jahren beschäftigt er sich praktisch und theoretisch mit fernöstlicher Philosophie und Zen-Buddhismus. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

Zum Autor

Aljoscha A. Long studierte Psychologie, Philosophie und Linguistik. Er ist als Autor, Komponist, Therapeut, Taijiquan- und Qigong-Lehrer tätig. Bekannt geworden ist er durch zahlreiche Publikationen und seine Seminartätigkeit in den Bereichen Psychologie und Philosophie. Er lebt mit seiner Frau, der chinesischen Heilerin Fei Long, in München und Guangzhou.

Zum Autor

Links

Weitere E-Books der Autoren