Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Der Rhythmus des Krieges

Roman

(7)
eBook epub
19,99 [D] inkl. MwSt.
19,99 [A] | CHF 24,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Roschar ist eine von Stürmen heimgesuchte Welt. Diese Großstürme bringen neben der Verwüstung auch das magische Sturmlicht zu den Menschen und entfesseln bislang ungeahnte Kräfte in ihnen. Kräfte, die Roschars Völker im Kampf gegen die scheinbar unbesiegbare Armee der Bringer der Leere bitter nötig haben. Werden Fürst Dalinar, Kaladin und die Strahlenden Ritter Roschar rechtzeitig vereinen?

»Das Wort ›episch‹ ist noch zu klein für Brandon Sandersons Fantasy!«

The Guardian

Aus dem Amerikanischen von Michael Siefener
Originaltitel: The Rhythm of War - The Stormlight Archive, Book 4 (Part 1)
Originalverlag: Tor Fantasy (Tom Doherty Ass.)
eBook epub (epub), 10 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-641-25497-1
Erschienen am  15. Februar 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Die Bücher von Brandon Sanderson

Rezensionen

Fantastische Fortsetzung

Von: Kunstwelt-Svenja

29.03.2021

Zuerst müssen wir bei diesem Buch über die Aufmachung sprechen. Ich liebe das detaillierten Cover und die großartige farbige Karte der Welt, die sich auf der Innenseite des Schutzumschlags verbirgt. Das beste für mich sind jedoch die wunderschönen Charakterillustrationen auf dem Vorsatzpapier. Auch im Buch werden wir immer wieder mit detaillierten Abbildungen belohnt. Brandon Sanderson Schreibstil ist fantastisch. Ich habe zwar eine Weile gebraucht, um wieder in die Welt abtauchen zu können und das erste Drittel hatte stellenweise auch gewisse Längen, trotzdem hat es mich schnell wieder in den Bann gezogen. Das Worldbuilding ist wie immer großartig. Ich bin fasziniert davon, wie Sanderson es auch im siebten Teil noch schafft, uns neue Facetten der Welt zu offenbaren. In diesem Band haben wir es mit großen technischen Entwicklungen zu tun, die Geschichte spielt sich an verschiedenen Schauplätzen ab und wir bekommen tiefe Einblicke in die Gefühle unserer Protagonisten. Die Kampfszenen sind dynamisch und mitreißend, aber gleichzeitig nicht zu überladen. Mir hat besonders gefallen, wie die Balance zwischen Weltbeschreibungen, politischen Machenschaften und inneren Konflikten gehalten wird. So wird es einem trotz der fast tausend Seiten nie langweilig und man fiebert schon dem nächsten Band entgegen. Vor allem, weil wir es mal wieder mit ein paar Cliffhängern zu tun bekommen, denen man so schnell wie möglich nachforschen möchte. Mein Liebling der Reihe ist und bleibt Kaladin. In diesem Band musste er ihr viel erleiden, konnte dadurch jedoch eine ganz andere Seite einer Persönlichkeit zeigen und einen interessanten neuen Weg einschlagen. Auch Adolin fand ich toll, er ist etwas mehr ins Scheinwerferlicht gerückt worden und während er sich ständig Sorgen um Shallan macht, muss er sich auch noch seinem Vater gegenüber behaupten und. herausfinden, wer er eigentlich ist und was er alles schaffen kann. Shallans Rolle war wieder sehr faszinierend. Die drei Persönlichkeiten finden einen Weg, wie sie den größtmöglichen Vorteil aus ihrer Spaltung ziehen können und Shallan sieht sich konfrontiert mit ihrer Vergangenheit und befindet sich im ständigen Zweispalt. Hier bin ich besonders gespannt, wie es im nächsten Teil weiter gehen wird. Diese Reihe ist ein absolutes Muss für alle High Fantasy Fans!

Lesen Sie weiter

Die Reise geht weiter!

Von: Cara

23.03.2021

*** Vorsicht evtl. Spoiler *** "Der Rhythmus des Krieges" ist der siebte Band der Sturmlicht Chroniken von Brandon Sanderson und ist am 15.02.2021 im Heyne Verlag erschienen. Übersetzt wurde er aus dem Amerikanischen von Michael Siefener. Meine Meinung Zuerst einmal liebe ich die Aufmachung des Buches. Das Cover ist wunderschön und im Inneren des Schutzumschlages versteckt sich eine tolle Karte von Roschar. Hinzu kommen, wie üblich, die vielen Illustrationen im Werk selbst, die detailliert und mit Anmerkungen versehen sind. Soetwas macht Bücher immer gleich besonders. Das Worldbuilding war genial, auch wenn die Reihe mittlerweile 7 Bände umfasst, gibt es doch immer etwas neues zu entdecken und der Leser wird immer wieder mit spannenden Informationen versorgt. Das ist mittlerweile selten geworden, umso erfreulicher war es, dass auch dieser Band wieder mehr bietet und einen noch tiefer in diese Welt saugt. Auch die Entwicklung der Charaktere hat mir gefallen, allen voran Kaladin und Schallan, deren Kapitel ich gefühlt in 3 facher Geschwindigkeit verschlungen habe. Kaladin wird in eine neue Richtung gelenkt und hat mit den Ereignissen des letzten Bandes zu ringen. Die Ehrlichkeit und Authentizität dieser Kapitel haben mir besonders gefallen. Und auch Schallan, die immer wieder kommenden Zwiespalte mit Schleier, fand ich total interessant. Sanderson hat mich wieder auf eine spannende Reise mitgenommen, besonders in den letzten 200 Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, aber auch der Anfang hat kein "Reinfinden" benötigt, man war sofort dabei und am Ende wollte man direkt den nächsten Band lesen. Ein dezenter Cliffhanger, genau so wie ich es mag. Das Buch konnte mich begeistern und ich würde die Reihe jedem High-Fantasy Freund empfehlen, der auf große Welten und tiefgründige Protagonisten steht. Die Geschichte ist durchdacht und zieht einen in den Bann. Ich bin bereit weiterzureisen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit fantastische Geschichten. Er studierte Englische Literatur und unterrichtet Kreatives Schreiben. Seit seiner »Steelheart«-Trilogie und den epischen »Sturmlicht-Chroniken« ist der Autor auch in Deutschland einer der großen Stars der Fantasy. Brandon Sanderson lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.

www.brandon-sanderson.de

Zur Autor*innenseite

Events

19. Juni 2021

Livestream-Lesung mit Brandon Sanderson im Rahmen der digitalen Buchmesse Saar 2021

21:00 Uhr | Online-Event
Brandon Sanderson
Der Rhythmus des Krieges | Der Turm der Lichter

Pressestimmen

»Ein grandioses Epos! Ich habe jede Seite davon verschlungen.«

Patrick Rothfuss, Autor von »Der Name des Windes«

»Brandon Sanderson ist einer der besten Autoren weltweit!«

Christopher Paolini (26. Mai 2020)