Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Wenn alles zusammenbricht

Hilfestellung für schwierige Zeiten

(3)
Taschenbuch
8,00 [D] inkl. MwSt.
8,30 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine der Grundaussagen des Buddhismus lautet, dass es für jeden Menschen Wege zu Zufriedenheit und dauerhaftem Glück gibt. Die buddhistische Nonne Pema Chödrön zeigt in ihrem Buch sehr pragmatische Möglichkeiten auf, wie man sich von seinem Leid befreien kann. Ihre Ratschläge sind mitunter von provokativer Direktheit und fordern den Leser auf, sich voller Neugier in das weite Feld seiner Schwierigkeiten vorzuwagen. Chödrön ermutigt ihn dabei durch die offenherzige Schilderung ihrer eigenen schmerzhaften Erfahrungen und die zuversichtliche Botschaft, dass Gelassenheit lernbar ist. Belohnt wird der mühsame Weg mit der Erkenntnis, dass Glück und Zufriedenheit der wahren Natur des Menschen entsprechen.


Aus dem Englischen von Thomas Geist
Originaltitel: Wenn alles zusammenbricht
Originalverlag: Hoffmann und Campe
Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-21525-6
Erschienen am  01. Juni 2001
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Beeindruckend

Von: M S

22.10.2017

Ganz tolles Hörbuch mit einer ruhigen, intensiven Sprecherin.

Lesen Sie weiter

Wenn alles zusammenbricht

Von: Pema Chödrön Wenn alles zusammenbricht

02.11.2016

Mit das Beste, was ich über Buddhismus kenne - sollte Pflichtlektüre für jeden Menschen sein, dann gäbe es keine Kriege mehr und es wäre endlich Frieden auf der Welt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Pema Chödrön ist US-Amerikanerin und buddhistische Nonne in der Tradition des tibetischen Meditationsmeisters Chögyam Trungpa. Sie ist Leiterin des tibetischen Klosters Gampo Abbey auf der kanadischen Insel Cape Breton. Neben Ayya Khema gehört Pema Chödrön heute zu den bekanntesten buddhistischen Lehrerinnen der Welt. Wie diese wurde sie Mutter, bevor sie ihre Gelübde als Nonne ablegte und ist somit bestens sowohl mit dem weltlichen als auch dem geistlichen Leben vertraut.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin