Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Bram Dehouck

Weißer Rabe

Psychothriller

Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Manipulation, Intrigen, Verleumdung - kommt Nick Farkas mit allem durch, sogar mit einem Mord?

Nick Farkas ist ein Mann, der angenehm auffällt. Er hat Charme, Stil, Charisma. Sein Lebenslauf ist eine Liste von Erfolgen. Er ist ein weißer Rabe – so nennen ihn zumindest seine Vorgesetzten. Andere, die mit ihm zusammenarbeiten, zum Beispiel Stefanie Bartsoen in der Marketingabteilung, erzählen eine andere Geschichte. Über Manipulation und Einschüchterung, Intrigen und Verleumdung. Über grenzenlose Selbstüberschätzung. Kommt Hochmut nicht vor dem Fall? Nein, Nick Farkas fällt nicht; wenn es eng wird, spreizt er die Flügel und fängt woanders von vorne an. Doch diesmal ist er womöglich zu weit gegangen …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer
Originaltitel: Witte raaf (White raven)
Originalverlag: Uitgeverij De Geus
Taschenbuch, Broschur, 304 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-71687-6
Erschienen am  10. August 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Niederlande

Ähnliche Titel wie "Weißer Rabe"

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Gina LaManna

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge.

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Sie muss sterben

Susan Crawford

Sie muss sterben

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Acht perfekte Morde

Peter Swanson

Acht perfekte Morde

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Das Flammenzeichen
(1)

James Rollins

Das Flammenzeichen

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Alles was ich dir geben will

Dolores Redondo

Alles was ich dir geben will

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Bevor es dunkel wird
(5)

Stephanie Merritt

Bevor es dunkel wird

Der talentierte Mörder

Jeffery Deaver

Der talentierte Mörder

Die Freundin
(5)

Heidi Perks

Die Freundin

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Die Quantum-Mission
(3)

Drew Murray

Die Quantum-Mission

Eisige Glut

Sandra Brown

Eisige Glut

Alle bösen Geister
(1)

Ruth Rendell

Alle bösen Geister

Rezensionen

Wahnsinnige Psychospielchen

Von: books_of_thrill_

30.11.2022

Stefanie arbeitet schon seit einer Ewigkeit in einem Unternehmen, sie lebt für die Arbeit - aber eines Tages kommt ihr neuer Kollege Nick in die Firma und fängt an alles umzukrempeln und „sein Ding“ durchzuziehen. Er schikaniert Stefanie, aber immer nur wenn niemand anderes dabei ist. Bis sie eines Tages nicht mehr weiter weiß und nur noch den einen Ausweg sieht - Beweise gegen Nick sammeln um sie ihrem Chef zu zeigen, doch Nick gerät in eine Tragödie und steht letzten Endes wegen Mord vor Gericht - wer erzählt die Wahrheit? Ich glaube ich habe in einem Buch noch nie einen Menschen so sehr gehasst wie Nick! So ein Widerling, schleimig gegenüber dem Chef, gemein gegenüber seiner Kollegin - der Typ hat mich echt genervt und wütend gemacht. Aber genau das war richtig gut! Ich konnte richtig mitfiebern mit Stefanie, ich konnte ihre Emotionen nachempfinden. Dadurch war ich auch schnell in der Story, aber dann gibts einen großen Cut und die Story dreht sich auf einmal viel um die Gerichtsverhandlung und die Spannung nimmt etwas ab. Zu lesen war das Buch sehr gut, sehr flüssiger Schreibstil und knackige Kapitel, die sich immer wieder aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben sind. Alles in allem ein wirklich guter Thriller, der mir auf eine ganz neue Art und Weise das Blut zum kochen gebracht hat!

Lesen Sie weiter

Spannend mit aufgenommenden Gehühlen

Von: thats.new.life

29.11.2022

Weisser Rabe von Bram Dehouck ist mal ein ganz anderer Psychothriller und nichts von der Reihe. Unsere Hauptprotagonisten sind Nick Farkas, der von allen als weißer Rabe bezeichnet wird, viele ihn für charmant, charismatisch und stilvoll halten, dessen Lebenslauf von vielen Erfolgen geschmückt ist. Aber so wie ihn seine Vorgesetzten kennen, so Gegenteilig kennen und erleben ihn andere, besonders wenn man einer der weiteren Hauptprotagonisten zuhört, Stefanie Bartsoen kennt Nick als jemand der ganz unangenehm ist, nicht nur manipulativ sondern auch jemand der andere eischüchtert und verleumdet und immer hinter irgendwelchen Intrigen her ist um eigene Erfolge zu erzielen. Geht dabei Nick über Leichen? Die ihn von seiner düsteren, ja gefährlich manipulativen Seite kennen würden ihm sogar glatt einen Mord zutrauen, dabei schafft Nick es immer allen Situationen zu seinen Vorteil zu entkommen, wie ein weißer Rabe der einfach seine Flügel spreizt und zu einem neuen Erfolg fliegt. Irgendwann ist jedoch jeder Erfolg ausgeschöpft, so vermuten zumindestens einige, die ihm eine brutale Tat zutrauen. Das düstere Cover ist packend, der Thriller ist sehr spannend, umso mehr man blättert umso mehr möchte man wissen, ich wurde stellenweise richtig wütend auf diesen Nick, als ob er nicht Stefanie auf dem Kicker hat, sondern mich, selten dass ein Buch mich in seinen Inhalt verschlingt. Lasst euch überraschen von diesem Buch, leider war er viel zu schnell vorbei.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Bram Dehouck, Jahrgang 1978, war lange für Öffentlichkeitsarbeit im Sozialbereich verantwortlich. Sein erster Roman wurde mit dem Schaduwprijs, dem Preis für das beste niederländische Debüt, und dem Gouden Strop, dem wichtigsten niederländischen Krimipreis, ausgezeichnet. Sein Kriminalroman »Ein Sommer ohne Schlaf« wurde ebenfalls mit dem Gouden Strop ausgezeichnet und verfilmt. »Weißer Rabe« ist sein fünfter Roman.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors