Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Bram Dehouck

Sommer ohne Schlaf

Kriminalroman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Psychopathen gibt es überall ...

Ein idyllisches holländisches Dorf, wo die Jahreszeiten klaglos ineinander übergehen und die Einwohner in Frieden miteinander leben. Der Wind pfeift über die saftigen Felder von Blaashoeck – da ist es nur einleuchtend, dass hier ein großer Windmühlenpark entstehen soll. Doch dann misslingt dem Metzger Herman Bracke seine berühmte Fleischpastete. Denn er bringt kein Auge mehr zu. Das Surren der Windmühlen raubt ihm den Schlaf. Und nachts bekommt man eine Menge mit. Dinge, die die lieben Nachbarn gerne für sich behalten hätten. Süße Geheimnisse, verbotene Liebschaften, schrullige Eigenarten. Und auf einmal gerät die Ordnung des Dorfes aus dem Lot. Die Emotionen kochen hoch. Aus Freunden werden erbitterte Feinde. Und dann geschieht der erste Mord …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer
Originaltitel: Een zomer sonder slaap
Originalverlag: Uitgeverij De Geus
Taschenbuch, Broschur, 240 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74670-5
Erschienen am  10. February 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Sommer ohne Schlaf"

Die Frau mit dem Muttermal
(1)

Håkan Nesser

Die Frau mit dem Muttermal

Dass du ewig denkst an mich

Mary Higgins Clark

Dass du ewig denkst an mich

Die Spinne

Olen Steinhauer

Die Spinne

Kill Your Friends
(5)

John Niven

Kill Your Friends

Todsünde
(2)

Tess Gerritsen

Todsünde

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Ashland & Vine
(3)

John Burnside

Ashland & Vine

Zwölf tödliche Gaben 1

Stuart MacBride

Zwölf tödliche Gaben 1

Verscharrt

Peter de Jonge

Verscharrt

Der Angeklagte

John Lescroart

Der Angeklagte

Der Todesflieger

Clive Cussler

Der Todesflieger

Am Ende war die Tat

Elizabeth George

Am Ende war die Tat

Sag Mami Good-bye

Joy Fielding

Sag Mami Good-bye

Während du stirbst

Tammy Cohen

Während du stirbst

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Tiefe Stiche

Simone van der Vlugt

Tiefe Stiche

Blutschuld - Inspector Rebus 6

Ian Rankin

Blutschuld - Inspector Rebus 6

Feuer in Eden
(1)

Sandra Brown

Feuer in Eden

Süßer Ruf des Todes
(3)

J.D. Robb

Süßer Ruf des Todes

Suburra

Giancarlo de Cataldo, Carlo Bonini

Suburra

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Bram Dehouck, Jahrgang 1978, war lange für Öffentlichkeitsarbeit im Sozialbereich verantwortlich. Sein erster Roman wurde mit dem Schaduwprijs, dem Preis für das beste niederländische Debüt, und dem Gouden Strop, dem wichtigsten niederländischen Krimipreis, ausgezeichnet. Sein Kriminalroman »Ein Sommer ohne Schlaf« wurde ebenfalls mit dem Gouden Strop ausgezeichnet und verfilmt. »Weißer Rabe« ist sein fünfter Roman.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors