Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

J. R. Ward

Schakal – Black Dagger Prison Camp 1

Roman

(3)
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

An einem geheimen Ort, tief unter der Erde, befindet sich das berühmt-berüchtigte Gefängnis der Glymera. Als die schöne Vampirin Nyx einen Hinweis erhält, wo das Gefängnis liegt, in dem ihre Schwester einsitzt, macht sie sich sofort auf den Weg, um sie zu befreien. In dem düsteren verschlungenen Labyrinth begegnet sie einem Gefangenen, den alle nur den »Schakal« nennen. Er ist geheimnisvoll, gefährlich und hat eine fatale erotische Ausstrahlung. Als er Nyx anbietet, sie bei ihrer Suche nach ihrer Schwester zu unterstützen, nimmt sie seine Hilfe an – nicht ahnend, dass sie beide schon bald in ein tödliches Abenteuer verwickelt werden ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Dorothee Witzemann
Originaltitel: The Jackal - Black Dagger Prison Camp Book 1
Originalverlag: Gallery Books
Taschenbuch, Klappenbroschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-32163-2
Erschienen am  08. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ich bin begeistert!

Von: Bookaholic_Whiskers - Dreamlike Books

09.05.2022

Das Buch Prison Camp – Schakal hat mir genauso gut gefallen wie alle Black Dagger Bücher bisher auch. Ich war wirklich begeistert über die Umsetzung und das Einbauen der altbekannten Black Dagger Charaktere. Gefallen hat mir auch, dass man die Insassen anhand von Flashbacks auch näher kennenlernen konnte und so die Verbindung zu den Black Dagger nachvollziehen konnte. Auch hier ist wie gewohnt nichts zu kurz gekommen. Sowohl Liebe, Trauer, Schmerz, Intrigen, Freude und Glück. Es ist alles dabei. Die Geschichte konnte die richtige Menge an Tiefgang erzeugen. Die Autorin schafft es einfach ein weiteres Mal mich von Anfang an mitzureißen und mir die Charaktere näherzubringen. Man erfährt hier was aus der Vergangenheit von Rhage, Darius (da hab ich mich so gefreut!) und dem Schakal. Parallel spielt die Geschichte dann in der aktuellen Zeit und schreitet dort voran. Was wirklich sehr gut rübergebracht wurde. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Schakal und Nyx feste Bestandteile der Bruderschaft werden. Sie passen da einfach unwahrscheinlich gut dazu. Für mich ein absolut gelungener Auftakt einer neuen Black Dagger Serie. Ich freue mich sehr auf das nächste Buch und kann diesen Teil ungehindert allen Black Dagger Fans empfehlen!

Lesen Sie weiter

Düster, romantisch, black dagger...

Von: Bücherliebe2112

28.04.2022

Rezension zu Black Dagger -Prison Camp- von J.R. Ward Ich fange erstmal mit dem Cover an. Ist nicht unbedingt meins, aber zu dem Roman passt es irgendwie. ~düster,geheimnisvoll,gefangen ~ Ich muss gleich vorab sagen, dass ich ein riesiger Fan von den Black Dagger bin, insgesamt gibt es jetzt 36 Bände und der 37. Band erscheint auch schon im Juli. Ausserdem hat sie noch Spin Off Reihen, die auch die Bruderschaft betreffen, wie z.b. Fallen Angels und Legacy, deswegen habe ich mir von dem Buch nicht viel erhofft, aber ich wurde sowas von positiv überrascht, ich war einfach sprachlos. Wie macht sie das bloß? Inhalt: Es geht um einen geheimen Ort, tief unter der Erde, wo die adligen, reichen Vampire, die obersten der Glymera, ein Gefängnis errichtet haben, in dem die schlimmsten Verbrecher der Vampire einsitzen. Wer dort ist, der kommt auch nicht mehr raus. Nyx möchte ihre Schwester, die unschuldig dort gelandet ist, finden. Jahrelang versucht sie den Ort ausfindig zu machen. Als sie endlich einen Hinweis erhält, macht sie sich sofort auf den Weg um sie zu befreien. Erst als sie hineinkommt, merkt sie, dass es nicht so einfach wird, wieder herauszukommen. Der Ort ist brutal und hart, kein normales Gefängnis. Hier begegnet sie einem geheimnisvollen Vampir, der sich selbst nur "der Schakal" nennt. Er bietet sich an, ihr zu helfen. Wird sie es schaffen ihre Schwester zu befreien? Oder wird sie hier ihren Tod finden? J.R. Ward schafft mit ihren Schreibstil eine Geschichte, der man es als Leser nicht mehr schafft zu entkommen. Man ist von der ersten bis zur letzten Seite gespannt wie es weitergeht. Auch sind in dem Roman Zeitsprünge vorhanden, sodass man erst nach und nach Antworten erhält. Die Figuren, die sie erschafft, sind so grandios. Jede einzelne liebt man oder hasst man. Nyx, eine schöne, starke Persönlichkeit, die alles für die Familie tun würde. Der Schakal, der geheime, attraktive, hilfsbereite Vampir, der so viel Leid ertragen muss. Selbst die Nebencharaktere werden mit so viel Leidenschaft ausgearbeitet. Die Handlung, die Welt rund um die Bruderschaft, ist so detailliert beschrieben, dass man immer wieder sehr gern in das Reich der Vampire eintauchen will. Auch darf man den Sexappeal der Brüder nicht außen vor lassen, es knistert nur so vor Leidenschaft. Was soll ich noch sagen? Wer die Black Dagger nicht kennt, der verpasst eine wundervolle Reihe. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Ich habe auch auf lovelybooks, was liest du, Thalia und Hugendubel rezensiert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

J. R. Ward begann bereits während des Studiums mit dem Schreiben. Nach dem Hochschulabschluss veröffentlichte sie die BLACK DAGGER-Serie, die in kürzester Zeit die amerikanischen Bestsellerlisten eroberte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Kentucky und gilt seit dem überragenden Erfolg der Serie als Star der romantischen Mystery.

www.jrward.com

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin