Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dr. med. Elisabeth Uitz, Dr. med. Andreas Mayer, Dr. Babak Bahadori

Rheuma

vorbeugen, erkennen, behandeln

(1)
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Rheuma hat viele Gesichter, denn es gibt mehr als 400 rheumatische Krankheitsformen. Voraussetzung für eine zielgerichtete Therapie ist die genaue Diagnose. Um Rheumaerkrankungen vorzubeugen, sie frühzeitig zu erkennen und erfolgreich behandeln zu können, stellen die Oberärzte des Landesklinikums St. Pölten in ihrem Ratgeber die häufigsten Krankheitsbilder und wirksamsten Therapiemöglichkeiten vor. Für ein beschwerdefreies Leben und Beweglichkeit bis ins hohe Alter!


Originaltitel: Rheuma
Originalverlag: Verlagshaus der Ärzte, Wien 2010
Taschenbuch, Broschur, 176 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ca. 17 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-442-17545-1
Erschienen am  15. February 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Rheuma"

Gelenke gut, alles gut

Peter Dr. med. Poeckh, Volker Mehl

Gelenke gut, alles gut

Frohmedizin

Dr. med. Ulrich Strunz

Frohmedizin

Eiweißinfarkt
(1)

Norbert Treutwein

Eiweißinfarkt

Hochdosiert
(5)

Jeff T. Bowles

Hochdosiert

Heilung im Licht
(4)

Anita Moorjani

Heilung im Licht

Das große Buch vom Fasten
(3)

Ruediger Dahlke

Das große Buch vom Fasten

Das neue Anti-Krebs-Programm
(2)

Dr. med. Ulrich Strunz

Das neue Anti-Krebs-Programm

Schüßler-Salze

Hans Wagner

Schüßler-Salze

Heimliche Entzündungen

Silvia Bürkle

Heimliche Entzündungen

Ayurveda: Die besten Tipps

Dr. med. Ernst Schrott

Ayurveda: Die besten Tipps

Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr

Dr. med. Erich Rauch, Peter Mayr

Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr

Reiki

Brigitte Glaser

Reiki

Heilende Hormone
(7)

Belinda Kirkpatrick, Ainsley Johnstone

Heilende Hormone

Die Kunst der fernöstlichen Gesichts-Massage

Marie-France Muller, Nhuan Le Quang

Die Kunst der fernöstlichen Gesichts-Massage

Wie geht's weiter, Doc?

Delia Schreiber, Prof. Dr. med. Gerd Nagel, Werner Tiki Küstenmacher

Wie geht's weiter, Doc?

Weizenwampe - Detox

William Davis

Weizenwampe - Detox

Meine russischen Geheimrezepte für natürliches Entgiften
(1)

Jana Iger

Meine russischen Geheimrezepte für natürliches Entgiften

Geistige Heilung

Lumira

Geistige Heilung

Das Buch für die Ferse
(2)

Carsten Stark

Das Buch für die Ferse

Rezensionen

Kompakt und informativ.

Von: L. Burgdorf

27.03.2018

Vorab: ich leide nicht selbst an Rheuma, arbeite aber viel mit Menschen, die unter anderen an dieser Krankheit leiden zusammen. Dabei bin ich immer wieder auf der suche nach für meinen Patienten gut verständliche, nicht zu trockene Lektüre, die ihnen wichtige Tipps gibt und den Umgang mit ihren Beschwerden erleichtert. Auf meiner Suche viel mir dieses Buch in die Hände, da es sehr klein und kompakt ist und beim ersten durchblättern gut verständlich erscheint. Im ersten Teil wird erklärt, was Rheuma überhaupt ist und wie viele verschiedene Arten man unterteilen muss. Außerdem wird erklärt welche Untersuchungen es gibt und auch mit diversen Fotos wird gezeigt, wie die Gelenke sich im Verlauf der Krankheit verändern können. Im zweiten Teil des Buches geht es um die Therapiemöglichkeiten. Sowohl medikamentöse Therapie, als auch Lokale Behandlungen und Fächerübergreifende Therapien- Ergotherapie, Physiotherapie und weitere Gelenkmobilisierende Therapien werden vorgestellt. Danach geht es darum, was man mit Rheuma beachten muss, welche Einwirkungen die Ernährung haben kann und wie man am Arbeitsplatz mit Rheuma umgeht. Wie kann der Arbeitsplatz gestaltet werden, kann ich meine Arbeit weiter ausführen etc. Auf den letzten Seiten werden einige große Künstler, die ebenfalls Rheuma haben vorgestellt (ist nebenbei nett zu erfahren, fand ich jedoch etwas fehl am Platz) und auch einige Adressen in Deutschland, an die man sich wenden kann. Alles in allem fand ich dieses Buch sehr informativ und ich habe es bereits einigen Patienten weiterempfohlen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist unschlagbar und das Buch hat eine tolle Größe und es mitzunehmen und immer mal nebenbei zu lesen. Sehr kompakt! Es wird alles kurz und knapp- aber dennoch ausreichend beschrieben und der Leser bekommt einen wunderbaren Überblick über seine Erkrankung. Auch ich selbst konnte für meine Arbeit noch einiges Lernen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dr. med. Elisabeth Uitz

Dr. med. Elisabeth Uitz, Dr. med. Andreas Mayer und Dr. med. Babak Bahadori sind Fachärzte für Innere Medizin. Sie sind als Oberärzte am Landesklinikum St. Pölten in Niederösterreich tätig.

Zur Autorin

Dr. Babak Bahadori

Dr. med. Babak Bahadori ist Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie in Graz und St. Pölten. Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Übergewicht und den damit verbundenen Folgeerkrankungen.

Zum Autor