Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Tom Clancy

Jagd auf Roter Oktober

Thriller

(1)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der höchste Politoffizier der russischen Marine erfährt, dass »Roter Oktober«, das modernste russische Raketen-U-Boot, in den Westen überzuwechseln droht. Innerhalb kürzester Zeit machen sich 30 Kriegsschiffe und 58 Jagd-U-Boote an die Verfolgung. Es beginnt ein atemberaubendes Katz-und-Maus-Spiel zwischen den Großmächten.


Aus dem Amerikanischen von Hardo Wichmann
Originaltitel: Hunt for Red October
Originalverlag: Heyne
Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-43671-8
Erschienen am  12. November 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Jagd auf Roter Oktober"

Brennendes Wasser
(1)

Clive Cussler, Paul Kemprecos

Brennendes Wasser

Teufelstor

Clive Cussler, Graham Brown

Teufelstor

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Das Echo aller Furcht

Tom Clancy

Das Echo aller Furcht

Die Akte

John Grisham

Die Akte

Das verbotene Reich

Steve Berry

Das verbotene Reich

Dark - Alex Cross 18
(1)

James Patterson

Dark - Alex Cross 18

Der Spezialist
(6)

Lee Child

Der Spezialist

Im Namen der Lüge

David Ellis

Im Namen der Lüge

Ave Maria - Alex Cross 11

James Patterson

Ave Maria - Alex Cross 11

Der Einzelgänger
(4)

Lee Child

Der Einzelgänger

Die Paris-Option

Robert Ludlum, Gayle Lynds

Die Paris-Option

Feuerhölle

Dale Brown

Feuerhölle

Der Cassandra-Plan

Robert Ludlum, Philip Shelby

Der Cassandra-Plan

Im Koma
(3)

Joy Fielding

Im Koma

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Colorado Kid

Stephen King

Colorado Kid

Das Sigma-Protokoll

Robert Ludlum

Das Sigma-Protokoll

Stirb, Schätzchen, stirb
(3)

J.D. Robb

Stirb, Schätzchen, stirb

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Megan Miranda

LITTLE LIES – Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Rezensionen

Besser als gedacht!

Von: Janine Engel alias Jeanne D'arc

21.07.2015

Ein abtrünniges U-Boot Eien verblüffte Regierung Und ein eine folgenschwere Entscheidung! Eine explosive Mischung - Spannung ist somit garantiert! Eckdaten zum Buch: Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.01.1985 Verlag : Heyne, W ISBN: 9783453721784 Flexibler Einband: 493 Seiten Art: Reihe Genre: Thriller Autor: Tom Clancy heißt eigentlich Thomas Leo Clancy. Tom Clancy wollte nach der Highschool direkt dem Militär beitreten. Wegen eines Augenleidens wurde ihm der Zutritt jedoch verwehrt. Die nächsten Jahre arbeitete er als Versicherungsagent. Mit seiner ersten Frau Wanda war er 30 Jahre lang verheiratet. 1999 ließ er sich von ihr scheiden und heiratete die Journalistin Alexandra Marie Llewellyn. Durch ihren Vater lernte er Colin Powell kennen, nach dem er ein Flugzeug in einem seiner Bücher benennt. Eine sowjetische Meuterei gab ihm die Idee und den Ansporn, seinen ersten Roman "Jagd auf Roter Oktober" zu schreiben. Das Buch stürmte sofort alle Bestsellerliste, wo es sich auch sehr lange hielt. Auch der Film mit Sean Connery wurde ein voller Erfolg. Seine weiteren Werke brachten ihm noch weitere Plätze auf den Bestsellerlisten ein. Tom Clancy verkaufte die Rechte an seinem Namen an den französischen Softwarehersteller Ubisoft, der diesen für seine Produkte verwendet. Im November 2014 erscheint sein aktuelles Buch "Command Authority. Kampf um die Krim" bei HEYNE. Klappentext: Als Admiral Padorin, der höchste Politoffizier der russischen Marine, erfährt, dass „Roter Oktober“, das modernste russische Raketen-U-Boot, mit seinen 26 Feststoffraketen und 8 Atomsprengköpfen in den Westen überzuwechseln droht, ist er für einen Augenblick wie paralysiert. Dann aber reagiert er prompt: Innerhalb kürzester Zeit machen sich 30 Kriegsschiffe und 58 Jagd-U-Boote an die Verfolgung von „Roter Oktober“, um das Boot noch in letzter Sekunde zu stoppen. Doch Marko Ramius, der Kommandant von „Roter Oktober“, ist einer der erfahrensten Kapitäne der russischen U-Boot-Flotte. Vor allem aber hat sein Boot ein revolutionäres Antriebssystem, das eine Ortung beinahe unmöglich macht. Und Ramius wird unterstützt von den amerikanischen Seestreitkräften, die, als sie zu ahnen beginnen, was er vorhat, alles daran setzen, ihn bei seiner Flucht zu unterstützen. So entwickelt sich in den Tiefen des Meeres ein atemberaubendes Katz-und-Maus-Spiel zwischen den Großmächten. Cover: Das Cover ist sehr schlicht und sehr gedeckten Farben gehalten, schon das U-Boot lässt dar uf schließen, dass U-Boote eine bedeutenden Stellung in diesem Roman einnehmen. Ebenfalls im Hintergrund die Flagge der damaligen Sowjetunion. Schlicht und stimmig und nach dazu sehr schön im Regal ;) Schreibstil: Tom Clancy Schreibstil zeichnet sich vor allem durch sein detailiertes Wissen zur Kriegsmaschinerie bzw. zu Waffen, U-Boot Typen etc aus. Man meint wirklich es hier mit einen Experten zu tun zu haben und dass ist er mit Sicherheit auch. Warum ich das jetzt hervorhebe? Ganz einfach, während man das Buch mit der doch sehr ernsten Thematik liest und immer wieder diese ausführlichen Erklärungen vorfindet, zweifelt man nicht an der Tatsache, dass das wirklich so passiert hätte sein könnnen. (Abgesehen davon dass sich diese Geschichte an einer wahren Begebenheit anlehnt) Es ist schockierend zu lesen, was ein "einfaches" U-Bott an Chaos anrichten kann! Dennoch muss erwähnt werden, dass so mache Ausschweifungen des Autors, doch schon sehr strecken an manchen Stellen und man kann getrost die ein oder andere Seite überblättern ohne etwas zu verpassen! Meinung: Lange wollte ich dieses Buch gelesen, jetzt endlich habe ich es getan und ich muss sagen es hat meine Erwartungen erfüllt. Die Frage ist natürlich was waren meine Erwartungen? Kurz gesagt, ein spannender Thriller rund um eine schwierig Thematik, die glaubhaft verpackt sein muss und genau das bekam ich! Ich finde vor allem Jack Ryan sehr sympathisch und allein schon deswegen werde ich die Bücher von Tom Clancy weiterhin lesen. (Nur diesmal in der Chronologischen Reihenfolge) Wegen der teilweise zu ausführlichen Ausschweifungen ziehe ich jedoch einen Stern ab immerhin zählt für mich in einem Thriller sehr viel der Spannungswert und wenn ein Thriller passagenweise sehr langatmig ist , dann baut sich der Spannungsbogen nur sehr mühsam auf, dennoch war der das Ende sehr sehr lesenswert! Fazit: Ein toller "Techno-Thriller", denn man auch als nicht U-Boot Bewanderter lesen kann ohne den Faden zu verlieren. Ein toller Hauptprotagonist namens Jack Ryan und vor allem eine Top Buch! 4 Sterne von 5

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Tom Clancy, der Meister des Technothrillers, stand seit seinem Erstling Jagd auf Roter Oktober mit all seinen Romanen an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Er starb im Oktober 2013.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors