Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

David Michie

Die Katze des Dalai Lama und der Zauber des Augenblicks

Roman

(3)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Einfach ganz entspannt im gegenwärtigen Moment leben – leichter gesagt als getan, auch für die Katze Seiner Heiligkeit. Denn ihr neugieriges, unruhiges Naturell macht ihr bei der Suche nach Glück und Gelassenheit immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Deshalb schickt sie der Dalai Lama auf eine Mission: Sie soll den Zauber des Augenblicks erforschen, das Geheimnis wahren inneren Friedens …
Ein wunderbarer Roman, der die Lebensweisheit des Buddhismus auf ebenso inspirierende wie vergnügliche Weise vermittelt und wertvolle Impulse für das eigene Leben schenkt. Mit Meditationsanleitung für jede Katze und ihren Menschen.


Aus dem Englischen von Kurt Lang
Originaltitel: The Power of Meow
Originalverlag: Lotos
Taschenbuch, Klappenbroschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-70407-7
Erschienen am  08. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Eine wunderbare Reise in die Welt des Dalai Lama

Von: Japan Connect (Fabienne)

13.02.2022

"Die Katze des Dalai Lama und der Zauber des Augenblicks" nimmt den Leser auf sanfte Weise mit auf eine Reise zu den schneebedeckten Bergen des Himalaya - in die Welt des Dalai Lama und der KSH, der Katze seiner Heiligkeit. Mit der KSH spazieren wir durch das Kloster, nehmen an Interviews von hochrangigen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Presse mit dem Dalai Lama teil und trollen uns bei entspannender Klaviermusik im Buchcafé gegenüber des buddhistischen Wohnsitzes. Eine Geschichte die sanft in den Buddhismus einführt und uns die Welt des Dalai Lama farbenprächtig aufzeigt. Das ist der 3. Band von David Michies vierteiliger Reihe "Die Katze des Dalai Lama" aber auch für Quereinsteiger wie mich ist dieser Band ein sanftes Auffangbecken. Viel Spaß bei der Lektüre! https://www.goodreads.com/review/show/4515661933

Lesen Sie weiter

Toller Jahreseinstieg

Von: Traumzirkus

13.01.2017

Ich wollte das Jahr langsam starten, mit einem ruhigen Buch. Nun es hat sich herausgestellt, dass dieses Buch perfekt dafür war. Ein Roman voller Freundschaft, Liebe und Gelassenheit erzählt aus der Perspektive einer Katze. Wer mag Katzen schon nicht? Die KSH (Katze seiner Heiligkeit) hat nun wohl einen neuen Fan...und zwar mich. Auf der Suche nach dem Glück beobachtet sie ihre Umgebung und nimmt durch Meditation auch Alltägliches ein klein wenig anders auf als sonst. Sie wird mit jeder Seite ruhiger und achtsamer und das reflektiert sich auch auf den Leser wie ich finde. Zuerst noch von Flöhen geplagt und später dann die Ruhe selbst. Einfach ein herrliches Buch zum Abschalten nach einem stressigen Tag, vor allem dann, wenn man sich ein klein wenig für Buddhismus interessiert. Ich kann nur schwärmen ;) Mir hat das Buch sehr zugesagt und ich war trotz Leseflaute, die mich immer noch plagt sehr schnell durch.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

David Michie, geboren in Zimbabwe, lebt heute in Australien. Ursprünglich Thriller-Autor, gelingt es dem praktizierenden Buddhisten und Meditationslehrer mit Bravour, buddhistische Gedanken in moderner, verständlicher Form einem breiten Publikum nahezubringen. David Michies Bücher wurden in 25 Sprachen übersetzt, die Romanreihe über die Abenteuer der Katze des Dalai Lama sind internationale Bestseller.

www.davidmichie.com

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors