Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Eliot Schrefer

Caldera – Die Wächter des Dschungels

Start der magischen Tierfantasy-Trilogie

Mit Illustrationen von Emilia Dziubak
Ab 10 Jahren
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Tiere des Dschungels, nehmt euch in acht, die böse Ameisenkönigin erwacht ...

Der magische Dschungel von Caldera schwebt in höchster Gefahr: Die böse Ameisenkönigin droht, aus ihrem Gefängnis auszubrechen und Caldera mit ihren Ameisenarmeen zu unterwerfen – nur eine kleine Gruppe von Schattenwandlern mit magischen Fähigkeiten kann das verhindern! Dazu gehört das mutige Panthermädchen Mali. Zusammen mit dem Pfeilgiftfrosch Rumi, der Fledermaus Lima und dem Kapuzineräffchen Gogi macht sie sich auf ins größte und zugleich gefährlichste Abenteuer ihres Lebens!

Eine magische Dschungel-Saga in einer faszinierenden Welt voller fantastischer Abenteuer


Übersetzt von Ulrike Köbele
Originaltitel: Caldera – Die Wächter des Dschungels
Originalverlag: Planet!/Thienemann
Mit Illustrationen von Emilia Dziubak
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31441-8
Erschienen am  14. June 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Caldera-Reihe

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Eliot Schrefer ist ein mehrfach ausgezeichneter »New York Times«-Bestsellerautor, der unter anderem zweimal für den National Book Award nominiert war und bereits den Green Earth Book Award und den Sigurd Olson Nature Writing Award gewonnen hat. Neben dem Schreiben setzt er sich leidenschaftlich für den Erhalt des Regenwalds ein. Er lebt in New York City und ist Kinderbuchrezensent bei »USA Today«.

Zur Autor*innenseite

Emilia Dziubak

Emilia Dziubak, 1982 geboren, studierte Grafikdesign an der Kunsthochschule in Posen, Polen. Seit 2010 arbeitet sie als freie Illustratorin. Das von ihr illustrierte Bilderbuch von Przemyslaw Wechterowicz, »Komm in meine Arme!«, wurde von der Internationalen Jugendbibliothek für den White Ravens Katalog ausgewählt, 2014 erhielt sie dafür den Warschauer Literaturpreis.

Zur Illustrator*innenseite