Der Pakt – Bis dass der Tod euch scheidet

Thriller

Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Alice und Jake, ein frisch verheiratetes Ehepaar, jung, gutaussehend, erfolgreich. Zur Hochzeit erhalten sie eine Einladung, dem »Pakt« beizutreten, mit dem Ziel, ihre Ehe glücklich und lebendig zu gestalten. Die Grundregeln klingen vernünftig: Anrufe des Partners immer annehmen. Häufig zusammen verreisen. Geschenke machen. Warum also nicht dabei sein? Doch schon bald ist klar, sie können dem Pakt nicht mehr entkommen, schlimmer noch, die Strafen für Vergehen sind drakonisch. Ein Treueschwur, der zu einem der schlimmsten Albträume wird.

»Was passiert, wenn man das, was man am meisten liebt, zu sehr beschützt? Eine brillante Romanidee, genial umgesetzt!«

JP Delaney, SPIEGEL-Bestseller-Autorin von The Girl Before

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Astrid Finke
Originaltitel: The Marriage Pact
Originalverlag: Bantam
Paperback , Klappenbroschur, 560 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-35996-3
Erschienen am  11. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Eine etwas andere Liebesgeschichte

Von: Katharina

10.01.2021

Ich habe zwei Anläufe gebraucht, um das Buch zu lesen. Es handelt von einen jungen, frisch vermählten Paar das augenscheinlich alles hat. Getoppt wird alles nur noch mit dem Pakt, einem sehr perfiden Plan den Partner in jeder Situation blind zu unterstützen. Besonders Jake muss dabei sehr viel erdulden. Scheint der Plan der geheimen Verschwörung um den Pakt aufzugehen? Oder können sich Alice und Jake behaupten und ihre Ehe retten? Das Buch hat einen sehr starken Anfang, flacht in der Mitte ab und nimmt am Ende so schnell an Fahrt auf, dass viele wichtige Fragen nicht beantwortet werden. Für eine Zugfahrt oder einen längeren Aufenthalt in einer Wartehalle vielleicht ganz gut. Ich hätte mir mehr Spannung und mehr menschliche Abgründe gewünscht.

Lesen Sie weiter

Hat mich leider nicht gekriegt

Von: MissUnderstood

07.12.2020

Die Idee des Buchs war ziemlich vielversprechend, die Umsetzung hat mich allerdings nicht so richtig gepackt. Ein paar Schwächen in der Logik ärgern mich (warum stimmt man so einem Pakt zu, ohne das Ganze mal zu hinterfragen? Warum darf man keine Fragen stellen, das ist doch alles sehr dubios...) und die Erzählung zieht sich stellenweise wie Kaugummi. Die Arbeit der Protagonisten wird für meinen Geschmack ein wenig zu ausführlich beschrieben, die Charaktere bleiben im Gegensatz dazu zu flach. Insgesamt kann man es schon gut lesen, darf aber nicht zu viel erwarten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Michelle Richmond

Michelle Richmonds Thriller »Der Pakt - Bis dass der Tod euch scheidet« wurde in dreißig Sprachen übersetzt und eroberte die »Sunday-Times-Bestsellerliste«, die Filmrechte sicherte sich 20th Century Fox. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in San Francisco.

Zur Autor*innenseite

Links

Pressestimmen

»Ein packender Thriller: temporeich, fesselnd und perfekt konstruiert.«

The Sunday Mirror

»Als Alice und Jake zur Hochzeit dem „Pakt“ für eine glückliche Ehe beitreten, ahnen sie nicht, was für ein Horror daraus wird. (…) Ein Alptraum!«

LAVIVA (14. Februar 2019)

»Die Geschichte funktioniert, fesselt bis zur letzten Seite. Und ganz nebenbei gibt es noch ein paar Denkanstöße zum Thema Freiheit und Partnerschaft.«

B.Z. am Sonntag (17. Februar 2019)

»Buch für Nervenstarke.«

Frau von Heute (12. April 2019)

»Es ist ein sehr cooles und spannendes Buch. (…) Es ist eine brillante Idee, die super umgesetzt wurde. (…) Hat mich gefesselt und in Atem gehalten.«

Radio Salü (Saarland), Moderatorin Martina Straten (23. Februar 2019)