Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Randall Munroe

Der Dinge-Erklärer - Thing Explainer

Komplizierte Sachen in einfachen Worten

Der Dinge-Erklärer - Thing Explainer
Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

»Brillant.« Bill Gates

Randall Munroe ist der »Dinge-Erklärer«: In Großformat und Farbe macht er komplizierte Sachen in genialen Schaubildern verständlich. Ökosysteme, Raketenantrieb, Auto- oder Flugzeugmotoren und vieles mehr. Durch seine berühmten Strichzeichnungen und witzigen Erklärungen (nur die 1000 häufigsten Wörter werden verwendet) wird Wissen zum Vergnügen. Erstklassig ausgestattet, mit Ausklappseiten und Poster. Eine originelle Mischung aus Wimmelbuch, »Was ist was?« und Infographik. Das perfekte Geschenk für neugierige Leser, jetzt als Paperback!

»Eine brillante Idee […] Ein ganz und gar wunderbares Handbuch für neugierige Geister.«

Bill Gates, gatesnotes.com

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Ralf Pannowitsch, Benjamin Schilling
Originaltitel: Thing Explainer
Originalverlag: Houghton Mifflin Harcourt
Paperback , Klappenbroschur, 72 Seiten, 22,9 x 33,0 cm
durchgehend farbig illustriert
ISBN: 978-3-328-10816-0
Erschienen am  20. September 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Dinge-Erklärer - Thing Explainer"

HOW TO - Wie man's hinkriegt

Randall Munroe

HOW TO - Wie man's hinkriegt

Planet der Algorithmen
(3)

Sebastian Stiller

Planet der Algorithmen

Genpoolparty
(1)

Martin Moder

Genpoolparty

Phantastisch physikalisch

Marcus Weber, Judith Weber

Phantastisch physikalisch

Wie bastel ich mir einen Zombie
(6)

Frank Swain

Wie bastel ich mir einen Zombie

Libelle, Marienkäfer & Co.
(3)

Anne Sverdrup-Thygeson

Libelle, Marienkäfer & Co.

What if? Was wäre wenn?

Randall Munroe

What if? Was wäre wenn?

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden
(8)

Lotte Möller

Wie Bienen und Menschen zueinanderfanden

Komisch, alles chemisch

Mai Thi Nguyen-Kim

Komisch, alles chemisch

Quantenwelt
(1)

Lee Smolin

Quantenwelt

What if? 2 - Was wäre wenn?
(2)

Randall Munroe

What if? 2 - Was wäre wenn?

Heimat Natur
(4)

Jan Haft

Heimat Natur

Die Intelligenz der Bienen

Randolf Menzel, Matthias Eckoldt

Die Intelligenz der Bienen

Das geheime Netzwerk der Natur

Peter Wohlleben

Das geheime Netzwerk der Natur

Das geheime Leben der Bäume

Peter Wohlleben

Das geheime Leben der Bäume

Don't worry, be Mami

Sandra Runge

Don't worry, be Mami

Dr. Pops musikalische Sprechstunde

Dr. Pop

Dr. Pops musikalische Sprechstunde

Kleines Konversationslexikon für Haushunde
(2)

Juli Zeh, David Finck

Kleines Konversationslexikon für Haushunde

Bowie

María Hesse

Bowie

Muttergefühle. Zwei
(3)

Rike Drust

Muttergefühle. Zwei

Rezensionen

Detailreiche Illustrationen mit dem Ah-Effekt

Von: Lisa (comicli)

22.01.2022

In detailreichen Illustrationen und den 1000 häufigsten Wörtern erklärt Randall Munroe komplizierte Sachverhalte. Ganz so unkompliziert fallen die Erklärungen dann jedoch nicht unbedingt aus, aber verständlich sind sie alle Mal! Die detailreichen Illustrationen bereiten einem sehr große Freude beim Lesen!

Lesen Sie weiter

Großartig .... aber gar nicht mal SO einfach

Von: Julia Arling

07.12.2021

Ich war sehr überrascht, als mich das Buch erreicht hat und habe mich sehr gefreut, natürlich gleich angefangen zu schmökern. Das Cover ist cool und witzig gemacht, in dem Stil des ganzen Buches gehalten und gibt schon einen kleinen Vorgeschmack auf den Inhalt. Im Vorwort schreibt der Autor, dass er es sich zum Ziel gesetzt hat mit sehr einfach Wörtern die schwierigsten Dinge zu erklären, sodass es quasi jeder Depp versteht. Meiner Meinung nach ist ihm das aber zu zum Teil gelungen. Tatsächlich sind die Erklärungen durch solche Worte wie "Himmelshaus" eher umständlich, weil man erstmal drauf kommen muss, dass damit die ISS gemeint ist. Grundsätzlich finde ich es eine tolle Idee, komplizierte Vorgänge so herunter zu brechen, dass man sie versteht, die ganzen Ersatzwörter hätte es meiner Meinung nach aber gar nicht gebraucht. Ich meine "Raumstation" versteht ja auch so jeder. Das bezieht sich zB auch auf die Überschriften. Beispielsweile "Beutel voll Wasser". Damit ist - sehr allgemein gehalten - die Zelle gemeint. Das muss man aber erstmal kapieren. Erst beim vierten Aufklappen habe ich dann tatsächlich entdeckt, dass im Inhaltsverzeichnis auch die richtigen Namen drunterstehen. Ab da wars dann okay :D (Sonst hätte ich auch nie verstanden dass mit einem ovalen großen Raum in dem Dinge sehr schnell werden der CERN Teilchenbeschleuniger gemeint ist). Ansonsten ist das Buch wirklich großartig. Definitiv auf Erwachsene ausgelegt, ich glaube bei Kindern stiftet es eher Verwirrung. Aber die Illustrationen sind wie üblich sehr gekonnt, geistreich und witzig, die Kommentare wunderbar humorvoll und gut ausgeformt. Ich habe wirklich Spaß an diesem Buch!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Randall Munroe ist Autor dreier internationaler Bestseller, What if – Was wäre wenn?, Der Dinge-Erklärer und How to - Wie man's hinkriegt, außerdem Erfinder des beliebten Webcomics »xkcd« und des Wissenschaftsblogs »what if?«. Der einstige Roboteringenieur verließ 2006 die NASA, um sich ausschließlich dem Zeichnen und Schreiben seiner Comics widmen zu können. Er lebt in Massachusetts.

Zum Autor

Pressestimmen

»Munroe fordert uns auf vergnügliche Weise heraus, unsere Annahmen zu hinterfragen und neu zu denken.« (Henry Reich, American Scientist)

American Scientist

Die »Was ist Was«-Bücher sind erwachsen geworden – und wir werden wieder Kinder.«

Welt am Sonntag

»Genialer Aberwitz, der immer wieder süchtig macht«

Sebastian Grüner, golem.de (04. December 2015)

»Dieses großformatige Buch könnte zum Lebensbegleiter werden, weil es unerschöpfliche Weisheiten in sich birgt und riesig Spaß macht.«

Gudrun Fuchs, Stadtbücherei Eßlingen, in der Eßlinger Zeitung (09. December 2016)

»In seinem neuen Buch veranschaulicht er [Randall Munroe] mit genialen Zeichnungen und witzigen Erläuterungen so ziemlich alles, was die Welt bewegt.«

Kurier am Sonntag (Weser-Kurier) (29. November 2015)

»›Der Dinge-Erklärer‹ ist ein sehr schönes Buch, das unterhält und klüger macht.«

Ronald Meyer-Arlt, Hannoversche Allgemeine Zeitung (04. December 2015)

»Ein Buch, das die Welt der Wissenschaft attraktiv macht.«

Neue Presse Hannover (21. December 2015)

»Ein ideales Geschenk für Wissenschaftsfreunde jeden Alters.«

Pforzheimer Kurier (11. December 2015)

»Randall Munroe macht vor, was Wissensvermittlung eigentlich leisten muss: Die Lust, Dinge zu entdecken und die Welt selbst zu erkunden.«

Deutschlandradio Kultur, Vera Linß (08. January 2016)

»Eine kleine Meisterleistung haben die Übersetzer vollbracht, indem sie nicht nur ein stimmiges Pendant zur englischen 1000-Wörter-Liste erstellten, sondern auch viel von Munroes Humor ins Deutsche hinüberretteten.«

c't (05. March 2016)

Weitere Bücher des Autors