Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Julia Boehme

Tafiti und die Reise ans Ende der Welt

Band 1

Ungekürzte Lesung mit Christoph Maria Herbst
Ab 04 Jahren
(2)
Hörbuch CD
7,99 [D]* inkl. MwSt.
8,30 [A]* | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Start der neuen Kinderreihe: Tafiti, das freche Erdmännchen aus Afrika

In der afrikanischen Heimat des neugierigen Erdmännchens Tafiti lauern viele Gefahren, Löwen, Schlangen und das reißende Wasser zum Beispiel. Trotzdem träumt Tafiti davon, endlich zu erkunden, wie es hinter dem fernen Hügel weitergeht, was hinter dem Rand der Welt liegt. Und mit Hilfe seiner neu gewonnenen Freunde beginnt eine atemberaubende Abenteuerreise.

Im Hörbuch bekommen all die liebevoll gezeichneten Figuren von Christoph Maria Herbst eine individuelle Stimme: der vorwitzige Tafiti, das treue Pinselohrschwein Pinsel, der lispelnde Löwe King Kofi oder der gierige Adler Mister Gogo.

(1 CD, Laufzeit: 43 min)

"Mit viel Verve und Wandlungsfähigkeit gelesen von Christoph Maria Herbst."

Familie & Co (09. May 2013)

Originalverlag: Loewe
Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 0h 43min
ISBN: 978-3-8445-1003-4
Erschienen am  25. February 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Tafiti und die Reise ans Ende der Welt"

Der kleine Drache Kokosnuss - Seine ersten Abenteuer
(3)

Ingo Siegner

Der kleine Drache Kokosnuss - Seine ersten Abenteuer

Trudel Gedudel purzelt vom Zaun

Eva Muszynski, Karsten Teich

Trudel Gedudel purzelt vom Zaun

Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie
(1)

Ingo Siegner

Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie

Nils Holgersson
(2)

Selma Lagerlöf

Nils Holgersson

Erst ich ein Stück, dann du - Rivalen auf dem Fußballplatz
(1)

Patricia Schröder

Erst ich ein Stück, dann du - Rivalen auf dem Fußballplatz

Meja Meergrün

Erik Ole Lindström

Meja Meergrün

Hey, hey, hey, Taxi!

Saša Stanišić

Hey, hey, hey, Taxi!

Kuschelflosse - Das unheimlich geheime Zauber-Riff

Nina Müller

Kuschelflosse - Das unheimlich geheime Zauber-Riff

Mika der Wikinger - Wettfahrt der Drachenboote

Rüdiger Bertram

Mika der Wikinger - Wettfahrt der Drachenboote

Hilfe für die Weihnachtsmänner

Ute Krause

Hilfe für die Weihnachtsmänner

Aklak, der kleine Eskimo

Anu Stohner

Aklak, der kleine Eskimo

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel
(2)

Ingo Siegner

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Robinson Crusoe

Daniel Defoe

Robinson Crusoe

Der kleine Drache Kokosnuss und der geheimnisvolle Tempel
(2)

Ingo Siegner

Der kleine Drache Kokosnuss und der geheimnisvolle Tempel

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Ingo Siegner

Der kleine Drache Kokosnuss und der Schatz im Dschungel

Der kleine Drache Kokosnuss und die wilden Piraten
(2)

Ingo Siegner

Der kleine Drache Kokosnuss und die wilden Piraten

Minus Drei wünscht sich ein Haustier
(8)

Ute Krause

Minus Drei wünscht sich ein Haustier

Karius & Baktus
(3)

Thorbjoern Egner

Karius & Baktus

Dann kam Bär

Richard T. Morris

Dann kam Bär

Ostwind - Weihnachten auf Kaltenbach
(1)

THiLO

Ostwind - Weihnachten auf Kaltenbach

Rezensionen

Der Beginn einer tierisch guten Freundschaft - unvergesslich genial gesprochen!

Von: Leserattenmama

29.07.2022

Wenn die Kinder am Ende einer eintönigen Autobahn-Autofahrt gar nicht aussteigen wollen, kann es nur an einem extrem guten Hörbuch liegen: in unserem Fall „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“! Wir haben die beiden Freunde Tafiti und Pinsel ja schon längst ins Herz geschlossen - und erfahren erst jetzt mit dieser Folge, wie die beiden sich eigentlich kennengelernt haben: es handelt sich nämlich um den allerersten Teil der momentan 18 Bände umfassenden Reihe! Der neugierige Tafiti macht sich auf in ein Abenteuer, bei welchem er nicht lange allein bleibt… zu herrlich, wie King Kofi ausgetrickst wird, er vor dem gierigen Mister Gogo beschützt wird und eine neue „saustarke Schweinefreundschaft“ geschlossen wird! Neben der zugleich abenteuerlichen wie warmherzigen Geschichte besticht bei diesem Hörspiel der Sprecher: wir haben mittlerweile wirklich viele CDs von Christoph Maria Herbst gehört, aber bei dieser hier toppt er sich ich einmal selbst; einfach nur der Wahnsinn! Also überzeugt euch unbedingt selbst und begebt euch mit Tafiti ans Ende der Welt 😉

Lesen Sie weiter

Einfach köstlich

Von: Nicole

24.08.2015

Meine Meinung zum Hörbuch: Tafiti und die Reise ans Ende der Welt Warum ich zu diesem Hörbuch griff, und was ich erwartet habe, plus die Rezension zum anderen Hörbuch Teil, findet ihr auf meinem Blog. Wie wirkte dieses erste Hörbuch dieser bezaubernden Reihe auf mich? Inhalt in meinen Worten: Tafiti möchte unbedingt an das Ende der Welt reisen, was für ein kleines Erdhörnchen ja nicht so ist wie bei uns Menschen. Dennoch hat er eine Reise begonnen, dazu muss ich sagen, das Tafiti zu erst davon geträumt hat. Als er eben auf dem Weg ist, ist so manche Gefahr und so mancher Freund ein wertvoller Begleiter. Wie fand ich die Geschichte? Nachdem es ja der erste Teil dieser besonderen Reihe ist, war mir klar, ich lerne die ganzen Charaktere von Anfang an kennen. Doch wie im Teil den ich schon hören durfte, waren die Charaktere genauso liebevoll und genial gesprochen. Sie wirkten mir sehr nahe, und ich konnte mitfühlen und mitgehen. Charaktere: Waren sehr gut geformt, sind dank der Stimme von Hr. Herbst sehr schön und ich hatte das Gefühl eher ein Hörspiel als ein Hörbuch zu hören, was ich sehr gut finde. Egal ob Pinselohrschwein, Stachelschwein, Schlange und Co, alle waren besonders gesprochen und bekamen einfach dadurch leben, sie waren witzig, Humorvoll, Geistreich und hin und wieder auch ernst, genau so mag ich das. Spannung: Für Kinder ab 4 Jahren, denke ich, dass es ein sehr gelungenes Spannungsreiches Werk ist. Nicht zu spannend aber auch nicht langweilig, so das ich als Erwachsene es auch noch gerne höre. Rundherum: In diesem Buch sind so viele wertvolle und witzige Stellen, dass man es schon allein dadurch gerne hört. Aber auch die Stimme vom Herrn Herbst wird das ganze Hörspiel berührender, authentischer und vor allem eines Liebenswert. Fazit: Ein Wunderbares Hörerlebnis, voller witziger und abenteuerlichen Erlebnissen. ps: Ein Pinselohrschwein heißt nicht umsonst Pinselohrschwein, zumindest in dieser Geschichte, denn Herr Pinselohrschwein, kann sehr gut malen und zeichnen. Sterne: Ich vergebe gerne 5.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Julia Boehme

Julia Boehme hat sich schon immer gerne Geschichten ausgedacht und in der Fantasie die tollsten Abenteuer erlebt. Kaum konnte sie ein paar Buchstaben malen, war ihr größter Traum, Schriftstellerin zu werden. Für Kinder natürlich! Daran hatte sich auch Jahre später nichts geändert, als sie nach dem Studium Redakteurin fürs Kinderfernsehen war. Aber erst dann hat sie sich getraut, ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Inzwischen hat sie mehr als 200 Bücher geschrieben und geht nun nicht mehr allein auf Fantasiereise – sondern nimmt euch mit!

Zur Autorin

Christoph Maria Herbst

Christoph Maria Herbst, geboren 1966 in Wuppertal, absolvierte zunächst eine Ausbildung als Bankkaufmann, bevor er sich für die Schauspielerei entschied. Es folgten Theaterengagements, u. a. am Stadttheater Bremerhaven, am Metropoltheater München und am Hebbel Theater Berlin. Bei den Nibelungenfestspielen Worms stand er als Hagen für »Das Leben des Siegfried« und in Berlin für das Stück »Männerhort« auf der Bühne. Er agierte von 2002 bis 2004 bei Anke Engelkes »Ladykracher«, wofür er seinen ersten Deutschen Comedypreis als bester Nebendarsteller erhielt. Für seine Titelrolle in »Stromberg« wurde er mit vier weiteren Comedypreisen, 2005 mit dem Bayerischen Fernsehpreis, 2006 mit dem Adolf-Grimme-Preis und 2007 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Hauptrollen und markante Nebenrollen spielte Christoph Maria Herbst u. a. in Bully Herbigs »(T)Raumschiff Surprise«, »Der Wixxer« (beide 2003), »Hui Buh, das Schlossgespenst« (2005), »Hände weg von Mississippi« (2006), »Wickie und die starken Männer« (2008) sowie in der Krimiserie »Kreutzer kommt ...« (2010 und 2012). Als Synchronsprecher agierte er u. a. für die Kinofilme »Horton hört ein Hu«, »Willkommen bei den Sch'tis« und »Peter Hase«. Er sprach die Hörbücher der Tommy-Jaud-Romane »Vollidiot«, »Resturlaub« und »Millionär«, Ralf Husmanns »Nicht mein Tag«, Zweigs »Schachnovelle« und seinen Debütroman »Ein Traum von einem Schiff«, der 2010 im Scherz Verlag erschien. Für den Hörverlag hat er bereits Titel u. a. von Josh Bazell, Alan Bennett, Julia Boehme und Matt Haig gelesen.

Zum Sprecher

Pressestimmen

"Durch die Vertonung von Christoph Maria Herbst, der es meisterlich versteht jeder Figur seine individuelle Stimme zu verleihen, wird [Tafitis Reise] zu einem lebendigen Hörvergnügen!"

Zappelino (23. April 2013)

Weitere Hörbücher der Autorin