Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lisa Ayecke (Hrsg.)

Weihnachtliches Backen mit den Landfrauen. klassische und neue Backrezepte für Stollen, Plätzchen, Weihnachtskuchen u.v.m.

In Hof- und Land-Cafes erfolgreich getestet

(4)
HardcoverNEU
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Dieses Buch lädt ein, in weihnachtlicher Atmosphäre die beliebtesten Familienrezepte ausgesuchter Hofcafés zum Nachbacken zu entdecken. Neben klassischen Plätzchen und Stollen haben auch weihnachtliche Kuchen und Torten Einzug in die Backstuben gehalten. Sie machen häufig weniger Arbeit als aufwendiges Kleingebäck und wirken auf dem adventlichen Kaffee- oder Teetisch ganz besonders festlich. Lassen Sie sich bezaubern von diesem schönen Buch.


Originaltitel: Weihnachtsbackstube - Leckeres aus der Landküche, 9/13
Originalverlag: Coppenrath / Hölker
Mit Fotos von Tabea Kock
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 16,5 x 24,0 cm
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-8094-4514-2
Erschienen am  25. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Fantastisch

Von: mystarrybooks

16.11.2021

Das Cover zeigt vier unterschiedliche Gebäcke. Ich finde das Design sehr ansprechend, denn man sieht sofort zwei wichtige Dinge. 1. Es geht um weihnachtliches Gebäck. 2. Die Rezepte beziehen sich nicht nur auf Plätzchen oder Torten, sondern sind vielfältig. In der Mitte des Bildes, in einem weißen Stern, steht dann auch noch der Titel, der verdeutlicht, dass es um Landfrauen-Rezepte geht. Für mich ist die Covergestaltung somit gleichzeitig ansprechend und informativ, genau wie ich es mir wünsche. Schon beim ersten Aufschlagen war ich begeistert. Auf der Innenseite des Einbands sind wunderschöne, weihnachtliche Fotos. Für mich die perfekte Einleitung in diese Zeit und auch zu den Rezepten thematisch passend. Nach einem Vorwort und weiteren Bildern beginnen schließlich die Rezepte. Insgesamt 35 Landfrauenrezepte sind in diesem Buch enthalten, die leicht zu verstehen sind. Von Kuchen über Torten, Plätzchen und anderes Gebäck – alles auch für Laien machbar. Einige davon waren mir bekannt, manche nur vom Sehen. Alle Rezepte sind lange durch die Landfrauen erprobt und bei ihnen beliebt. Jedes hat seine eigene Doppelseite mit einem großen, anschaulichen Foto dazu. Aufgrund der großen Auswahl bin ich sicher, dass hier für jeden was dabei ist. Ich wollte mir einen Favoriten heraussuchen um zu entscheide, was ich zuerst backen soll. Aus meinem Favoriten wurden dann gleich 12 Rezepte, die mir am besten gefallen – ich denke, das spricht für sich. Nährwertangaben gibt es nicht, was ich allerdings nicht als störend empfinde. Die Landfrauenküche ist bekanntlich eher gehaltvoll und gerade in der Weihnachtszeit hätte ich sowieso nicht ans Kalorienzählen gedacht. Am Ende des Buches sind noch Einblicke in die Höfe der Landfrauen enthalten. Diese waren für mich sehr interessant und passen auch thematisch gut hinein. Insgesamt bin ich absolut begeistert, sowohl von den Rezepten an sich, als auch von der tollen Gestaltung des Buches. Für gerade einmal 7,99€ bekommt man ein wahres Schätzchen ins (Back-)Buchregal. Von mir gibt es eine klare Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Dufte!

Von: get lucky

10.11.2021

Man findet klassische Plätzchen, genauso wie festliche Kuchen und Torten , nicht zu vergessen, die Stollenrezepte. Ich finde die Aufmachung des gesamten Bandes ist für diesen kleinen Preis absolut super gelungen, herrliche Bilder (das Wasser läuft einem im Mund zusammen) und die Darstellung der Rezepte ist sehr übersichtlich gehalten. Mich haben besonders die Kuchen und Torten angesprochen. Eine tolle Auswahl, verständlich erklärt und so hübsch aufgemacht, ist das auch schon eine feine Geschenkidee.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lisa Ayecke

Die Diplom-Designerin Lisa Ayecke arbeitet als freie Grafikerin und Kochbuchautorin. Gerne befragt sie Personen nach ihren Lieblingsrezepten.

Zur Herausgeber*innenseite

Tabea Kock

Die Diplom-Designerin Lisa Ayecke arbeitet als freie Grafikerin und Kochbuchautorin. Gerne befragt sie Personen nach ihren Lieblingsrezepten. Die Fotografin Tabea Kock arbeitet am liebsten mit natürlichem Licht. Ihr ist es wichtig, das Wesentliche der Motive zu erfassen und in emotionalen Bildern sichtbar zu machen.

zur Fotograf*innenseite

Weitere Bücher der Autorin