Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

(Hrsg.)

Kompendium der Gleichnisse Jesu

Hardcover
88,00 [D] inkl. MwSt.
90,50 [A] | CHF 119,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein unverzichtbares Standardwerk für Predigt, Unterricht und Katechese

- Die erste umfassende Auslegung seit Jülicher und Knoch
- Neue formale Differenzierung der Gleichnisformen
- Einbeziehung neuerer sprachwissenschaftlicher Aspekte
- Berücksichtigung von englischsprachiger Gleichnisliteratur
- Impulse für die Praxis der Auslegung

Der Band bietet die Auslegung aller bekannten Gleichnistexte der Evangelienüberlieferung (einschließlich der apokryphen Evangelien und Agrapha).
Ein einleitender Teil klärt neben einem kurzen forschungsgeschichtlichen Überblick methodische und hermeneutische Fragen. Im Hauptteil wird jedes Gleichnis in einer in Struktur und exegetischen Leitlinien einheitlichen Form der Auslegung untersucht. Narrative und metaphorische Dimensionen werden dabei ebenso in den Blick genommen wie sozialgeschichtliche, traditionsgeschichtliche und rezeptionsästhetische.
Ein Autorenkollektiv von unterschiedlichen, überwiegend jüngeren NeutestamentlerInnen hat die Auslegungen verfasst, die zwischen 3 und 15 Seiten umfassen je nach Wirkungsgeschichte des Textes.


Hardcover, Pappband, 1.120 Seiten, 16,2 x 24,0 cm
2., korrigierte und um Literatur ergänzte Auflage 2015
ISBN: 978-3-579-08020-8
Erschienen am  26. November 2007
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. theol. Ruben Zimmermann, geboren 1968, Dipl. Diakoniewissenschaftler und ordinierter Pfarrer, seit 2009 Professor für Neues Testament an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

www.wunderkompendium.de

Zur Herausgeber*innenseite

Weitere Bücher des Autors