Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Enid Blyton

Fünf Freunde JUNIOR - Die Suche nach dem Rennpferd

Für Leseanfänger ab 7 Jahren

Mit Illustrationen von Gerda Raidt
Ab 7 Jahren
(2)
Hardcover
8,00 [D] inkl. MwSt.
8,30 [A] | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Rettet das Rennpferd!

Die Fünf Freunde treffen sich zu einem friedlichen Picknick. So friedlich, dass es fast schon langweilig ist!, findet Dick. Doch als er durch sein Fernglas blickt, macht er eine aufregende Entdeckung: Die Rennpferde von Lord Daniron galoppieren mit ihren Reitern über die Felder. Und Blitz, das berühmteste und wertvollste Pferd von allen, bäumt sich auf und stürmt davon! »Es wird sich das Genick brechen!«, ruft Dick. Das darf nicht passieren! Wird es den Fünfen gelingen, den kostbaren Vierbeiner zu retten?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Originaltitel: Famous Five Colour Short Stories #2: A lazy afternoon
Originalverlag: Hachette, UK
Mit Illustrationen von Gerda Raidt
Hardcover, Pappband, 64 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17881-2
Erschienen am  24. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Großbritannien

Rezensionen

Auch der zweite Band ist spannend und abenteuerlich!

Von: MamiAusLiebe

14.08.2021

"Fünf Freunde Junior - Die Suche nach dem Rennpferd" ist ein Kinderbuch von Enid Blyton und 2021 beim cbj Verlag erschienen. Worum es geht: Die fünf Freunde genießen den Tag bei einem Picknick und noch als sich Dick fragt, warum nichts Spannendes passiert, bricht auch schon das Chaos aus. Das wertvollste Pferd des Landes namens Blitz bricht aus und droht sich zu verletzen. Jetzt müssen die Freunde zusammenhalten und versuchen die Lage zu retten. Meine Meinung: Auch dieser Band der Junior-Reihe hat uns sehr gut gefallen. Er war lustig und aufregend zugleich. Das Buch hat eine schöne Länge zum Vor- oder Selberlesen. In unserem Fall habe ich es in einem Rutsch vorgelesen und besonders witzig betont. Da war das Gekicher groß.Dick ist in diesem Band aber auch sehr lustig. Die Junior Bücher haben kurze und einfache Sätze und begeistern so schon die kleineren Kinder. Meine Kids (5 und 7 Jahre alt) haben auf jeden Fall das richtige Alter. Viele bunte Bilder runden dieses Buch noch ab und unterstützen so die Fantasie. Hierbei handelt es sich um den zweiten Band der Reihe. Jedes Buch kann aber unabhängig voneinander gelesen werden, da die Geschichten in sich abgeschlossen sind. Übrigens wird dieses Buch klimaneutral produziert. Der cbj Verlag unterstützt ein Projekt zur Aufforstung in Brasilien.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Enid Blyton

Enid Blyton, 1897 in London geboren, begann im Alter von 14 Jahren, Gedichte zu schreiben. Bis zu ihrem Tod im Jahre 1968 verfasste sie über 700 Bücher und mehr als 3.000 Kurzgeschichten, die in über 40 Sprachen übersetzt wurden. Bis heute gehört Enid Blyton zu den meistgelesenen Kinderbuchautoren der Welt und mit den »Fünf Freunden« hat sie die bekanntesten Helden aller Zeiten geschaffen.

Zur Autor*innenseite

Gerda Raidt, 1975 in Berlin geboren, hat an der Burg Giebichenstein Halle und der HGB Leipzig studiert. Sie arbeitet als freie Illustratorin in Leipzig und hat zahlreiche Bücher für verschiedene Verlage illustriert, darunter auch die große Neuausgabe der 22 Original-Fünf-Freunde-Bände.

Zur Illustrator*innenseite

Weitere Bücher der Autorin