Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Florian Scheibe

Der Biss

Roman

(2)
HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sybil und David leben das gute, das richtige, das emissionsfreie Leben: Auf der Terrasse ihres Berliner Nullenergie-Mehrfamilienhauses halten sie sich ihr eigenes Bienenvolk, kaufen nur regional und biologisch, engagieren sich für den Fortbestand des Planeten. Doch das Idyll bekommt tiefe Risse, als ihr Sohn auf dem Spielplatz von einem fremden Jungen gebissen wird. Es ist der Sohn von Aurica und Petre, die aus Rumänien nach Deutschland gekommen sind in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft – und schnell feststellen müssen, dass nicht alle im gleichen Maße auf ein gutes Leben hoffen dürfen…

Bildmächtig, psychologisch präzise und mit entlarvendem Humor lässt Florian Scheibe zwei Welten aufeinanderprallen, die sich ferner nicht sein könnten. »Der Biss« zeichnet eindrucksvoll das Porträt einer zerrissenen Gesellschaft.


ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-75908-8
Erschienen am  14. March 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Zwei Familien und unterschiedliche Welten

Von: schmoekerstunde

02.04.2022

Zwei Welten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Auf der einen Seite die Idealisten, die es sich finanziell leisten können, in einer neugebauten Nullenergie-Wohnanlage zu leben. Auf der anderen Seite die rumänische Familie, die durch undurchsichtige Versprechen nach Deutschlands gelockt wurde und um ihr Überleben kämpft. Der Biss des rumänischen Jungen hat eine emotionale Lawine im Kopf des deutschen Vaters in Bewegung gesetzt. Seine gesamte Beziehung wird durch die nachfolgenden Ereignisse infrage gestellt. Das Buch ist gut und flüssig zu lesen. Ich habe einige Seiten gebraucht, um die Geschichte überhaupt interessant zu finden. Ich hatte beim Lesen das Gefühl, dass der Autor um Einiges mehr auf die Gefühle und Emotionen der deutschen Familie eingegangen ist.

Lesen Sie weiter

Sehr aktuell

Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG

Von: Gesa Scheziat aus München

16.03.2022

Sehr aktuell und so geschrieben, dass man es in einem Fluss lesen kann. Lässt sich gut empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Florian Scheibe, geboren 1971 in München, hat Kulturwissenschaft, Geschichte und Filmregie studiert. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er als freier Autor arbeitet. »Der Biss« ist sein dritter Roman.

Zur Autor*innenseite