Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

H. P. Lovecraft

Berge des Wahnsinns – Teil 1

Berge des Wahnsinns – Teil 1
HardcoverDEMNÄCHST
25,00 [D] inkl. MwSt.
25,70 [A] | CHF 35,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Meisterwerk von H. P. Lovecraft, kongenial illustriert von François Baranger

Am 2. Oktober 1930 sticht ein Polarforschungsteam von Boston aus in See, um die Antarktis zu erkunden. Geologen, Physiker und erfahrene Eismeer-Kapitäne sind unter ihnen, doch nichts hat sie auf die ungeheuerlichen Entdeckungen vorbereiten können, die sie dort tief im ewigen Eis und am Fuße steil aufragender, unheimlicher Berge machen werden. Entdeckungen, die ein uraltes Grauen heraufbeschwören und die Hälfte von ihnen das Leben kosten werden. Jahre später bricht der Expeditionsleiter William Dyer sein Schweigen, um vor dem zu warnen, was am Südpol inmitten der Berge des Wahnsinns schlummert …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Originaltitel: The Illustrated At The Mountains of Madness, Book 1
Originalverlag: Bragelonne
Mit Illustrationen von François Baranger
Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 64 Seiten, 26,0 x 35,0 cm
ISBN: 978-3-453-32255-4
Erscheint am 13. October 2022

Berge des Wahnsinns

Ähnliche Titel wie "Berge des Wahnsinns – Teil 1"

Ich muss schreien und habe keinen Mund
(1)

Harlan Ellison

Ich muss schreien und habe keinen Mund

Cibola brennt
(3)

James Corey

Cibola brennt

Alien - Jenseits der Sterne
(2)

James A. Moore

Alien - Jenseits der Sterne

Himmelssturz

Alastair Reynolds

Himmelssturz

Das letzte Theorem

Arthur C. Clarke, Frederik Pohl

Das letzte Theorem

Im Kabinett des Todes

Stephen King

Im Kabinett des Todes

Zwischen Nacht und Dunkel
(1)

Stephen King

Zwischen Nacht und Dunkel

Die Show
(1)

Richard Laymon

Die Show

Schlaflos - Insomnia
(1)

Stephen King

Schlaflos - Insomnia

Der Killer

Richard Laymon

Der Killer

Duddits - Dreamcatcher
(1)

Stephen King

Duddits - Dreamcatcher

Regulator
(1)

Stephen King

Regulator

Beutegier

Jack Ketchum

Beutegier

Love – Lisey’s Story
(6)

Stephen King

Love – Lisey’s Story

Lebendig

Jack Ketchum

Lebendig

Die Insel
(2)

Richard Laymon

Die Insel

Puls
(2)

Stephen King

Puls

Der Fluch
(5)

Stephen King

Der Fluch

Cujo
(1)

Stephen King

Cujo

The Lost
(3)

Jack Ketchum

The Lost

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

H. P. Lovecraft

Howard Phillips Lovecraft wurde am 20. August 1890 in Providence, Rhode Island, geboren und verbrachte sein ganzes Leben in New England. 1916 veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte, doch zu Lebzeiten blieb er als Schriftsteller verkannt. Erst lange nach seinem Tod am 15. März 1937 erlangte Lovecraft, vor allem durch bekanntere Kollegen wie Robert Bloch, Fritz Leiber, Stephen King, Joe R. Landsdale, Neil Gaiman und Alan Moore, seinen Status als Kultautor. Vor allem seine Geschichten rund um die Großen Alten, gottgleiche, grausame Wesen, die jeden Menschen in den Wahnsinn treiben, der ihnen auf die Spur kommt, fasziniert Fans und Horror-Schriftsteller seit Jahrzehnten und bilden die Basis für unzählige Romane, Spiele und Filme.

Zum Autor

François Baranger

François Baranger, geboren 1970, arbeitet hauptsächlich als Covergestalter und Concept Artists und Illustrator für Computerspiele und Filme wie »Harry Potter«, »Kampf der Titanen« und »Die Schöne und das Biest«. Schon seit seiner Jugend ist er von H. P. Lovecrafts Horrorwelten fasziniert.

Zum Illustrator

Weitere Bücher des Autors