Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Marc Elsberg

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Roman
Der spannendste Wissenschaftsthriller und Megabestseller jetzt als Premiumausgabe – mit einer exklusiven Kurzgeschichte von Marc Elsberg und weiteren Extras!

Hardcover
25,00 [D] inkl. MwSt.
25,70 [A] | CHF 35,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Megaseller als Premiumausgabe mit vielen Extras und einer exklusiven Kurzgeschichte, die 10 Jahre nach dem totalen Blackout beginnt ...

Immer wieder kommt es vor: Es gibt einen Stromausfall, und plötzlich geht nichts mehr. Meist kommt der Strom nach einiger Zeit wieder und alles ist gut. Was, wenn das mal nicht so wäre? Marc Elsberg hat das Szenario in einem atemberaubenden Thriller ausgemalt und damit bereits Millionen Leser*innen begeistert. Fast 200 Wochen stand der Thriller auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch gekürt, von der Presse hochgelobt und jetzt auch noch mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle als Serie verfilmt.

Blackout ist ein Phänomen und das schon seit fast zehn Jahren – Grund genug es als aufwändig ausgestattete Premiumausgabe zu veröffentlichen. Experten wie Ranga Yogeshwar, oder der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Armin Schuster melden sich zu Wort. In einem Interview mit Marc Elsberg und den Machern der Blockbusterserie können wir von den Problemen lesen, die die Verfilmung in Zeiten von Corona bereitet hat. Exklusive Bilder aus der Serie findet man hier ebenso wie ein paar Rezepte für den nächsten Blackout. Und eine exklusive Kurzgeschichte, die erzählt, wie es weitergeht …

„800 Thriller-Seiten vom Feinsten, auf denen Elsberg es versteht, ein erschreckendes und erschreckend realistisches Bild eines Blackouts zu zeichnen.“ ntv.de

Lesen Sie auch:
ZERO: Sie wissen, was du tust
HELIX: Sie werden uns ersetzen
GIER: Wie weit würdest du gehen?
Der Fall des Präsidenten

»[...] Spannend und ziemlich überzeugend.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung (17. October 2021)

Originaltitel: BLACKOUT. Morgen ist es zu spät
Originalverlag: Blanvalet, München 2012
Hardcover mit Schutzumschlag, 896 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0794-7
Erschienen am  25. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "BLACKOUT - Morgen ist es zu spät"

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen

Paula Hawkins

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen

Der Schneeleopard

Tess Gerritsen

Der Schneeleopard

Das Echo der Schuld
(5)

Charlotte Link

Das Echo der Schuld

Der unschuldige Mörder

Mattias Edvardsson

Der unschuldige Mörder

Die Vertraute

Gilly Macmillan

Die Vertraute

Sein blutiges Projekt  - Der Fall Roderick Macrae

Graeme Macrae Burnet

Sein blutiges Projekt - Der Fall Roderick Macrae

Die Lüge

Mattias Edvardsson

Die Lüge

Das Erbe

Ellen Sandberg

Das Erbe

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Beim Leben deines Bruders
(1)

Peter May

Beim Leben deines Bruders

Das Haus der Schwestern
(2)

Charlotte Link

Das Haus der Schwestern

Todeshandel

Clive Cussler, Graham Brown

Todeshandel

Die Entscheidung

Charlotte Link

Die Entscheidung

Bird Box - Schließe deine Augen

Josh Malerman

Bird Box - Schließe deine Augen

Vaterland
(6)

Robert Harris

Vaterland

Verführerische Täuschung
(6)

J.D. Robb

Verführerische Täuschung

Der Schwur des Raben
(4)

Kiera Brennan

Der Schwur des Raben

Nagel im Himmel
(4)

Patrick Hofmann

Nagel im Himmel

Der Beobachter
(4)

Charlotte Link

Der Beobachter

Dein Wille geschehe
(1)

Michael Robotham

Dein Wille geschehe

Rezensionen

Spannend und erschreckend - sollte jeder gelesen haben ...

Von: Marion von Buchlieblinge

02.06.2022

Dies war mein erstes Buch von Marc Elsberg und ich bin mir absolut sicher, dass ich auch all seine anderen Bücher lesen werde. Denn mit „Blackout“ hat er mich komplett in seinen Bann gezogen. Sein Schreibstil ist wunderbar flüssig und spannend. Dennoch gab es für mich auf den ersten Seiten einige Längen. Denn es wird schon sehr weit ausgeholt, um all die wichtigen Vorgänge, die bei einem Stromausfall entstehen, zu erklären. Ich kann hier nur jedem Zweifler wärmstens empfehlen, dran zu bleiben, denn es lohnt sich so sehr! Ich bin auf den über 800 Seiten quer durch Europa gereist und habe überall die Auswirkungen eines solch gigantischen Stromausfalls furchtbar realistisch mit ansehen können. Viele Dinge, die da auf die Menschen zukommen, waren mir klar. Viele habe ich aber ganz und gar nicht bedacht und immer wieder Momente des „Ach so, oh ja, stimmt, das wird dann ja auch passieren …“ erlebt und ich muss ganz ehrlich sagen, dass es mir wirklich sehr, sehr mulmig wurde. Wie bei allen Katastrophen gibt es auch hier Menschen, die Glück haben. Sie bleiben von den Auswirkungen in irgendeiner Weise verschont, doch die meisten leiden doch immens. Die Protagonisten, die ich in diesem Buch kennen gelernt habe, waren alle wunderbar vielfältig und absolut authentisch. Besonders mochte ich Piero Manzano, Sonja Angström, Lauren Shannon und Francois Bollard. Aber auch die Kapitel, die aus der Kommandozentrale erzählt wurden, waren hochspannend. Für mich hat Marc Elsberg hier etwas ganz Besonderes geschaffen und ich bin mir sehr sicher, dass mich dieses Buch noch eine ganze Weile begleiten wird. Denn viele Dinge, die bisher völlig normal waren, sehe ich nun mit anderen Augen. Darunter befindet sich leider auch der digitale Stromzähler, der sich seit nicht allzu langer Zeit bei mir im Keller befindet, und den ich bis zur Lektüre des Buches als tolle Sache empfunden habe … 🙂 Mein Fazit: „Blackout“ von Marc Elsberg ist ein spannender Thriller über eine Katastrophe, die erstmal weit weg erscheint, schnell aber Realität werden könnte. Ich kann dieses Buch wirklich nur jedem Buchmenschen empfehlen, denn mich hat es sowohl unterhalten als auch informiert. Eine wunderbare Sache, finde ich! Ganz große Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter

Ein beängstigender Thriller der aktueller kaum sein könnte

Von: Lines Books

25.03.2022

"Blackout" von Marc Elsberg stand schon ziemlich lange auf meiner Wunschliste. Als nun zum 10 jährigen Jubiläum die Premiumausgabe mit schwarzen Farbschnitt, Bonusmaterial und der Kurzgeschichte "Black Hole" erschienen ist, musste ich sie einfach haben. Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht. Der Schreibstil von Marc Elsberg liest sich sehr angenehm. Außerdem schreibt er bildhaft, einnehmend und fesselnd. Alle Charaktere wurden authentisch und greifbar gezeichnet. Auch die ganzen Nebencharaktere wurden voller Leben dargestellt. Ich war unglaublich gespannt wie der Autor das Szenario eines Blackouts wieder geben wird. Was soll ich sagen? Das war er hier erschaffen hat ist großartig! Durch dieses Buch wurde mir erst richtig bewusst was ein längerer Stromausfall wirklich bedeutet. Es ist erschreckend und beängstigend. Ich war während des Lesens geschockt und sprachlos! Erst solch eine Krise zeigt wie unterschiedlich die Menschen reagieren und agieren. Das ist erschreckend. Einige Szenen werde ich nie mehr vergessen. Ach was sage ich, dieses Buch werde ich nicht mehr vergessen. Ein Wirtschaftsthriller der aktueller kaum sein könnte. Die Frage ist, was tun wir, wenn es wirklich passiert? Auch das Bonusmaterial gefiel mir unglaublich gut. Die Kurzgeschichte "Black Hole" zeigt auf wie es den Betroffenen 1 Jahr nach "Blackout" geht. Das Ganze faszinierte mich sehr. Kurzum ich bin absolut begeistert! Dieses Buch werde ich so schnell nicht vergessen. Es regt zudem zum Nachdenken an und hat meine Sichtweise auf bestimmte Dinge völlig verändert! Fazit: Mit "Blackout" gelingt Marc Elsberg ein gigantischer Wirtschaftsthriller der mich völlig geflasht hat. Ein Szenario welches aktueller kaum sein könnte. Danke für dieses beeindruckende Werk!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX wurde er zum Meister des Science-Thrillers. Mit GIER lieferte er einen spannenden Thriller und zugleich eine Kritik des allgegenwärtigen Wettbewerbs, mit DER FALL DES PRÄSIDENTEN einen fesselnden Politthriller. Marc Elsberg hat sich als gefragter Gesprächspartner für Politik und Wirtschaft etabliert.

Zum Autor

Links

Pressestimmen

»Elsberg schafft es jeweils, das große Ganze mit dem kleinen Leben kurzzuschließen und einen so tiefer in den Faktenfuchsbau zu locken.«

Süddeutsche Zeitung (03. November 2021)

»Obwohl der Roman bereits 2012 erschien, sind die Fragen über die Energieversorgung, die er aufgeworfen hat, aktueller denn je.«

DIE WELT (14. February 2022)

»Die Hilflosigkeit der Behörden, einen Täter auszumachen, überträgt sich auf den Leser und sorgt für einen zum Genre gehörenden Nervenkitzel.«

Die Welt

Weitere Bücher des Autors