Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Susanne Röckel

Susanne Röckel wurde 1953 in Darmstadt geboren. Sie arbeitete als literarische Übersetzerin und Sprachlehrerin, 1997-98 auch in China. Susanne Röckel lebt in München. Ihre Texte wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt erhielt sie den Tukan-Preis und den Franz-Hessel-Preis. "Der Vogelgott“ stand 2018 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Sie möchten informiert werden, sobald ein neuer Titel von Susanne Röckel erscheint?

Alle Titel von Susanne Röckel

Videos

Auszeichnungen

1988
Gerhard-Fritsch-Preis
1989
Förderpreis des Freistaats Bayern für Literatur
1994
Stipendium der Stiftung Kulturfonds (Berlin) im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf
1998
Mara-Cassens-Preis des Hamburger Literaturhauses für Eschenhain
1999
Tukan-Preis der Stadt München für Chinesisches Alphabet