Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sara Molin

Zimtschnecken zum Frühstück

Roman

(2)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Jetzt für kurze Zeit zum Einführungspreis (eine befristete Preisaktion des Verlages)

Clara ist Lehrerin aus Leidenschaft. Doch Schüler und Kollegen machen ihr das Leben schwer. Nachdem ihr Freund Klas sie dann auch noch für eine andere verlässt, steckt sie in einer tiefen Krise. Ihre Schwester Paulina und die verschrobenen Eltern sind ihr dabei keine Hilfe. Doch dann lernt sie Paulinas neuen Freund Marcus kennen, einen belesenen Barkeeper, der sie mit seinem klaren Blick auf die Menschen und seinen humorvollen Fragen nach dem Sinn ihres Lebens völlig durcheinanderbringt. Als dann noch ihre Jugendliebe Jonathan aufkreuzt, der jahrelang im Ausland war und sich nun plötzlich um sie bemüht, ist das Chaos perfekt. Wer ist der Richtige? Und darf man sich in den Freund der kleinen Schwester verlieben?


Aus dem Schwedischen von Sabine Thiele
Originaltitel: Som en öppen bok
Originalverlag: Norstedts
eBook epub (epub), ca. 384 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-27461-0
Erschienen am  01. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Zimtschnecken zum Frühstück"

Das Geheimnis unserer Herzen
(3)

Marc Levy

Das Geheimnis unserer Herzen

Was uns bleibt, ist jetzt

Ella Cornelsen

Was uns bleibt, ist jetzt

Jeder lügt so gut er kann
(3)

Harald Martenstein

Jeder lügt so gut er kann

Ein Laden voller Hygge-Glück

Rosie Blake

Ein Laden voller Hygge-Glück

Die Weinbergfrauen

Brigitte Guggisberg

Die Weinbergfrauen

Ein Meer aus Sonnenblumen
(2)

Anika Beer

Ein Meer aus Sonnenblumen

Bis du mich findest

Minnie Darke

Bis du mich findest

Macbeth

Jo Nesbø

Macbeth

Wenn’s weiter nichts ist

Allison Pearson

Wenn’s weiter nichts ist

Ferrara
(2)

Bert Wagendorp

Ferrara

Ænglisch
(6)

Sarah Kirsch

Ænglisch

Alleine ist man weniger zusammen
(2)

Paul Bokowski

Alleine ist man weniger zusammen

Das rote Adressbuch

Sofia Lundberg

Das rote Adressbuch

Ein Winter in Paris
(3)

Jean-Philippe Blondel

Ein Winter in Paris

Leere Herzen

Juli Zeh

Leere Herzen

All die verdammt perfekten Tage

Jennifer Niven

All die verdammt perfekten Tage

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Oh Schimmi

Teresa Präauer

Oh Schimmi

Dass man durch Belgien muss auf dem Weg zum Glück
(2)

Judith Kuckart

Dass man durch Belgien muss auf dem Weg zum Glück

Die Ermordung des Commendatore II
(1)

Haruki Murakami

Die Ermordung des Commendatore II

Rezensionen

Seicht: Zimtschnecken zum Frühstück

Von: Erdhaftig schmökert

20.07.2022

Clara ist knapp dreißig Jahre alt, ist eine wahre Leseratte und hauptberuflich Lehrerin an einer Mittelschule in Schweden. Ihre Familie ist leicht chaotisch, ihre Kollegen sind speziell und der Job an der Schule eigentlich mies. Aber sie hält wacker durch. Lockerleicht verfasst, lernt man Sara immer besser kennen. Und ihre Familie: die jüngere Schwester, die immer einen anderen Kerl anschleppt, den in jedes Fettnäpfchen tretenden Vater, ihre Mutter, die ihren sechzigsten Geburtstag so richtig krachen lassen will, ihren Bruder und seine kleine Familie. Und den aktuellen Freund ihrer Schwester, in den sich Clara rettungslos verliebt. Sie versucht die Grätsche zwischen es ihrer Familie und ihrem Schulleiter Recht machen zu wollen und man ahnt schon, dass das nicht funktionieren wird. Der Schulleiter ist ziemlich faul, dazu gibt es eine ziemlich übergriffige Kollegin, der sich viele unterordnen. Bloß Clara nicht und damit sorgt sie für Reibereien. Wunderbar ist der Humor, der in fast jeder Zeile mitschwingt und die Beschreibungen von Claras Erlebnissen und Art sich weiterzuentwickeln. Ich habe diesen Roman „so weggelesen“. Seicht, locker, humorvoll und mit gut gesetzten Spannungsbögen versehen, dazu sind die Handlungen einfach herrlich.

Lesen Sie weiter

Ein humorvolle Buch

Von: Lisas.zeilenliebe

18.07.2022

Ich muss sagen dass mich das Cover so berzaubert hat, dass ich das Buch einfach lesen musste! Außerdem spielt es in Schweden! Und da hat mein kleines Schweden-Herz natürlich ganz laut JA! gerufen. Im Buch geht es um Clara, deren Leben irgendwie nicht so läuft wie sie sich das vorstellt. Der Job ist mies, das Liebesleben läuft nicht und die Familie benimmt sich auch komisch. Hinzu kommt, dass sie sich selbst immer an letzte Stelle stellt und immer nur schaut, dass es den anderen gut geht. Das Buch ließ sich wirklich total schnell und gut lesen. Der Humor war genau meins und oft musste ich wirklich schmunzeln beim lesen. Die Protagonistin kam mir zeitweise etwas zu naiv rüber. Das hat sich aber im Laufe der Geschichte gelegt. Insgesamt ein tolles Buch für Zwischendurch 🥰

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sara Molin, geboren 1983, lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Sollentuna, einer Kleinstadt in der Nähe von Stockholm. Sie ist Gymnasiallehrerin für Schwedisch und verbindet ihren Beruf mit ihrer Liebe zu Büchern und zum Schreiben. Diese beiden Leidenschaften verfolgt sie schon seit ihrer Kindheit, und nachdem sie zusammen mit ihrer Schwester ein Drehbuch geschrieben hatte, wagte sie sich endlich auch an einen Roman. »Zimtschnecken zum Frühstück« ist ihr erstes Buch im Diana Verlag.

Zur Autorin