Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dr. Vera Schrade

Warum Glück allein nicht glücklich macht

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Ende der Diktatur des Glücks

Eine Flut von Selbsthilfe-Ratgebern, Glücksbüchern und Motivationsseminaren versucht seit Jahren uns den einzig wahren Weg zu Glück, Liebe und Wunscherfüllung zu weisen. Doch macht sich mittlerweile ein gewisser Glücksüberdruss bemerkbar und die Schatten dieser Diktatur des Glücks werden sichtbar.

Emotionale Leere, Traurigkeit und Schuldgefühle sind nicht selten Ausdruck der Unterdrückung unserer echten Gefühle. In „Warum Glück allein nicht glücklich macht“ zeigt Vera Schrade, wie man den Weg zu einer Versöhnung mit sich selbst finden kann, die uns schrittweise zu mehr Lebendigkeit, wohltuender Zufriedenheit und einem in uns selbst verankerten, authentischen Glück führt. Sie berichtet von ehemaligen Klienten und davon, dass Unglück eine wichtige Voraussetzung für Glück ist und warum Perfektionismus der größte Glückskiller schlechthin ist. „Inspirationen“ veranschaulichen den Inhalt und helfen beim Bau des ganz persönlichen Glückstempels.


eBook epub (epub)
ca. 15 Abbildungen
ISBN: 978-3-641-12577-6
Erschienen am  13. October 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Warum Glück allein nicht glücklich macht"

Unbox Your Life!

Tobias Beck

Unbox Your Life!

Lieben heißt die Angst verlieren
(1)

Gerald G. Jampolsky

Lieben heißt die Angst verlieren

So bin ich eben!
(1)

Stefanie Stahl

So bin ich eben!

Zu nett für diese Welt?

Jacqui Marson

Zu nett für diese Welt?

Entfessle deine Kreativität
(7)

Pam Grout

Entfessle deine Kreativität

Miracle Mindset

Hal Elrod

Miracle Mindset

Fuck Perfection
(1)

Patrick Batarilo

Fuck Perfection

Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot

Sabine Asgodom

Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot

Gedankenmedizin für Schisser

Giulio Cesare Giacobbe

Gedankenmedizin für Schisser

Magische Gutenachtgeschichten
(1)

Valérie Roumanoff

Magische Gutenachtgeschichten

Psychovampire

Hamid Peseschkian, Connie Voigt

Psychovampire

Entdecke deine innere Stärke
(2)

Brené Brown

Entdecke deine innere Stärke

Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Paula Lambert

Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Ich weiß, wie du fühlst

Tatjana D. Strobel

Ich weiß, wie du fühlst

Raus aus der Glücksfalle

Russ Harris

Raus aus der Glücksfalle

Eigentlich bin ich ganz anders

Winfried Hille

Eigentlich bin ich ganz anders

Verletzlichkeit macht stark
(1)

Brené Brown

Verletzlichkeit macht stark

Die Kunst des spielerischen Scheiterns
(2)

Michael Stuhlmiller

Die Kunst des spielerischen Scheiterns

Verzeihen ist die größte Heilung

Gerald G. Jampolsky

Verzeihen ist die größte Heilung

Das wirft mich nicht um

Jutta Heller

Das wirft mich nicht um

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Nach ihrem Studium der Germanistik und Romanistik in Freiburg und einer Promotion in Sprachphilosophie unterrichtete Vera Schrade als Lektorin des DAAD deutsche Sprache und Philosophie an der Sorbonne und am Institut d`Etudes Politiques. Schon früh beschäftigte sich die Autorin mit den Rahmenbedingungen des menschlichen Glücks und der Frage, ob Glück lernbar ist. Sie entwickelte erste einfache „Glücks-Konzepte“ die sie in Paris als Dozentin erprobte und zurück in Deutschland zum sogenannten Glückscoaching® ausbauen konnte. Seit 2003 arbeitet Vera Schrade als Coach in der von ihr gegründeten Glückscoaching®-Praxis in München.

Zur Autorin