Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Profit

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die schöne neue Welt, in der wir leben

Was geschieht, wenn die Globalisierung außer Kontrolle gerät? Es entstehen internationale Konzerne, die die Konflikte in der Dritten Welt, mit denen sie Aktiengewinne erzielen, selbst anzetteln. Konzerne, die in ihrer Gier nach Profit ganze Regierungen und Staaten kaufen. Und Konzerne, deren Manager das Wort »Konkurrenzkampf« allzu wörtlich nehmen. Chris Faulkner hat vor, ganz weit oben mitzuspielen, als er seine Stelle bei Shorn Associates antritt - und versinkt zusehends in einem Sumpf aus Krieg, Duellen und Intrigen ...

"Richard Morgan definiert die Science Fiction des neuen Jahrtausends."

The Guardian

Aus dem Englischen von Karsten Singelmann
Originaltitel: Market Forces
Redaktion: Ralf Dürr
Mit Fotos / Illustrationen von Jim Burns
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14714-3
Erschienen am  05. August 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Richard Morgan

Richard Morgan wurde 1965 in Norwich geboren. Er studierte Englisch und Geschichte in Cambridge und arbeitete viele Jahre als Englischlehrer im Ausland, bevor er sich entschloss, sein Geld als freier Schriftsteller zu verdienen. Sein Roman »Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm«, ausgezeichnet mit dem Philip K. Dick Award, wurde ein internationaler Bestseller. Morgan lebt und arbeitet in Glasgow.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

"Ein genialer Autor wie er nur alle zehn Jahre einmal vorkommt. Richard Morgan müssen Sie lesen."

Peter F. Hamilton