Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Michaelmas

Roman

eBook epub
3,99 [D] inkl. MwSt.
3,99 [A] | CHF 4,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Macht der Information

Lauent Michaelmas ist der mächtigste Mann der Welt, auch wenn er seine Macht nicht offen ausübt. Der Fernsehkommentator liefert stets perfekt recherchierte Berichte ab, die dem weltweiten Medienverbund die höchsten Einschaltquoten einbringen. Ein negativer Kommentar von ihm kann Milliardenprojekte ins Wanken bringen, ein positiver Beitrag Menschen über Nacht berühmt machen. Dass seine Berichte immer perfekt recherchiert sind, besorgt sein Computer Domino. Wo auch immer eine elektrische Leitung hinführt, Domino zapft sie für den Moderator an – bis in die intimste Privatsphäre hinein …


Aus dem Amerikanischen von Walter Brumm
Originaltitel: Michaelmas
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-18699-9
Erschienen am  11. Juli 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Algis Budrys

Algis Budrys wurde 1931 im ostpreußischen Königsberg geboren und war nach seinem Studium in Miami und New York als Lektor und Verleger tätig. Er veröffentlichte zahlreiche Romane, Kurzgeschichten und Sachbücher. Seine Romane wurden für den Hugo und den Nebula Award nominiert, der Roman Zwischen zwei Welten war Vorlage für den Kinofilm Der Mann aus Metall. Algis Budrys starb 2008 in Evanston, Illinois.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors