Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ulla Hahn

Liebesarten

und andere Geschichten vom Leben

eBook epub
10,99 [D] inkl. MwSt.
10,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

"Wunderbare kleine Geschichten voller Sehnsucht, Zärtlichkeit und Leidenschaft." Madame

In jedem Leben gibt es Wendepunkte, nach denen nichts mehr so ist wie zuvor – war das Glück überwältigend, wird es plötzlich brüchig, selbstlose Hingabe wechselt in eitle Eigenliebe, Leidenschaft wird Verzweiflung. Ulla Hahn erzählt von diesen Wendepunkten, und jeder Wendepunkt stellt eine Variation auf die Liebe dar. Das sind bestrickende Geschichten über die Sehnsüchte, die nur manchmal erfüllt werden, über die Siege und Niederlagen des Zusammenlebens, über Zuwendung und Zärtlichkeit. Mitreißend und doch empfindsam, nahe, aber nie indiskret erzählt Ulla Hahn aus unserem Leben.

Neben bisher unveröffentlichten Erzählungen versammelt dieser Band auch Texte, die schon unter dem Titel »Liebesarten« publiziert wurden.

»Wunderbare kleine Geschichten voller Sehnsucht, Zärtlichkeit und Leidenschaft.«

Madame

Originaltitel: Liebesarten
Originalverlag: DVA, München 2006
eBook epub (epub), ca. 304 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-21928-4
Erschienen am  09. October 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Erzählungen

Ähnliche Titel wie "Liebesarten"

Der Mann, der starb wie ein Lachs

Mikael Niemi

Der Mann, der starb wie ein Lachs

Unscharfe Bilder
(1)

Ulla Hahn

Unscharfe Bilder

Gestern war auch schon ein Tag
(3)

Finn-Ole Heinrich

Gestern war auch schon ein Tag

Das Jahr der Kraniche
(3)

Christiane Sadlo

Das Jahr der Kraniche

Der Veteran

Frederick Forsyth

Der Veteran

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
(1)

Haruki Murakami

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus
(6)

Doris Anselm

und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus

April in Paris

Michael Wallner

April in Paris

Die Erzählungen der Chassidim

Martin Buber

Die Erzählungen der Chassidim

Das siamesische Klavier

Christiane Neudecker

Das siamesische Klavier

Die Steinflut

Franz Hohler

Die Steinflut

Der falsche Inder
(1)

Abbas Khider

Der falsche Inder

Wenn du noch lebst
(7)

Mary Higgins Clark

Wenn du noch lebst

Der Sandler

Markus Ostermair

Der Sandler

Jules
(3)

Didier van Cauwelaert

Jules

Treue Seelen

Till Raether

Treue Seelen

Wo auch immer ihr seid

Khuê Pham

Wo auch immer ihr seid

Die Yogini
(5)

Ulli Olvedi

Die Yogini

Royal Destiny

Geneva Lee

Royal Destiny

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ulla Hahn, aufgewachsen im Rheinland, arbeitete nach ihrer Germanistik-Promotion als Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten, anschließend als Literaturredakteurin bei Radio Bremen. Schon ihr erster Lyrikband, »Herz über Kopf« (1981), war ein großer Leser- und Kritikererfolg. Ihr lyrisches Werk wurde u. a. mit dem Leonce-und-Lena-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis ausgezeichnet. Für ihren Roman »Das verborgene Wort« (2001) erhielt sie den ersten Deutschen Bücherpreis. 2009 folgte der Bestseller »Aufbruch«, der zweite Teil des Epos, und auch Teil drei, »Spiel der Zeit« (2014), begeisterte Kritiker wie Leser. »Wir werden erwartet« (2017) bildet den Abschluss ihres autobiografischen Romanzyklus um das Arbeiterkind Hilla Palm. Zuletzt erschien 2021 ihr Gedichtband »stille trommeln« mit Gedichten aus 20 Jahren.

Zur Autorin

Pressestimmen

»Es ist das Liebesglück und Liebesleid allein oder zu zweit, als dessen präzise Beobachterin sich Ulla Hahn in ihren Geschichten erweist.«

Der Spiegel

»13 feine Erzählungen über aufregende ›Liebesarten‹, von denen man auch zwischendurch garantiert nie genug bekommen kann.«

Brigitte Balance

"Nach vielen Variationen über die Liebe, in Gedichten und im Roman, wirken die Erzählungen wie ein Bekenntnis der Schriftstellerein zu dem Sujet als ihrer Domäne."

Rheinischer Merkur

»Auch im neuen Buch ist das Glück brüchig. Die Beschreibungen der Wendepunkte, nach denen nichts mehr ist wie zuvor, sind oftmals genial.«

Brigitte

"Ulla Hahn variiert in ihrem Erzählband facettenreich ein uralt-neues Thema."

Der Bund

Weitere E-Books der Autorin