Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ich schweige für dich

Thriller

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In jeder Ehe gibt es dunkle Geheimnisse – das muss auch Adam Price erfahren, stolzer Vater zweier Söhne und seit vielen Jahren glücklich verheiratet mit der scheinbar perfekten Corinne. Bis ihn eines Tages ein völlig Fremder anspricht. Ein Fremder, der Dinge weiß über Corinne, die Adams amerikanischen Vorstadttraum abrupt zerplatzen lassen – und ihn in einen wilden Zwiespalt stürzen: Soll er seine Frau mit dem konfrontieren, was er erfahren hat? Oder soll er schweigen für sie und für ihre Kinder? Und wer ist überhaupt dieser geheimnisvolle Fremde, warum will er Adams Familie zerstören? Dann verschwindet Corinne spurlos. Und während Adam sich auf eine verzweifelte Suche macht, wird aus einer Familienangelegenheit ein düsteres Komplott, bei dem eine einfache Wahrheit Leben kosten kann ...

„Harlan Coben ist und bleibt einer der besten Thriller-Autoren weltweit!“

Denglers-Buchkritik.de (28. March 2016)

Aus dem Amerikanischen von Gunnar Kwisinski
Originaltitel: The Stranger
Originalverlag: Dutton / The Penguin Group
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-17846-8
Erschienen am  08. March 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Super spannend!

Von: Andrea

15.10.2020

Inhalt Adam ist ein zufriedener, verheirateter Vorstadtvater mit zwei Kindern, als ihn ein Fremder anspricht und ihm erzählt, dass seine Frau Corinne eine Schwangerschaft vorgetäuscht hätte. Wer ist dieser Mann, der solche Behauptungen aufstellt? Und woher will er überhaupt davon wissen? So schnell wie der Fremde aufgetaucht war, so schnell war er auch wieder verschwunden und obwohl das alles für Adam eigentlich total absurd klang, blieben doch Zweifel, ob nicht etwas Wahres an den Behauptungen dran sein könnte. Adam beginnt also zu recherchieren und stößt dabei auf ungewöhnliche Kreditkartenzahlungen seiner Frau, die letztendlich bestätigen, dass Corinne tatsächlich ihre Schwangerschaft nur vorgetäuscht hatte. Kurz nachdem Adam seine Frau mit dem Vorwurf konfrontiert, verschwindet sie spurlos. Heidi wird nach einem Essen mit ihren Freundinnen von dem Fremden angesprochen. Er erzählt ihr, dass ihre Tochter Kimberly ihren Lebensunterhalt durch Prostitution verdient und droht damit dieses Geheimnis öffentlich zu machen. Kurz darauf wird Heidi erschossen. Es bleibt die Frage wer dieser Fremde ist und was er als nächstes vor hat. Adam begibt sich auf die Suche nach ihm in der Hoffnung so auch seine verschwundene Frau wieder zu finden. Meinung "Ich schweige für dich" ist mein drittes Buch von Harlan Coben und meine Erwartungen waren groß. Der Autor hatte bei mir mit den beiden anderen Büchern bereits die Messlatte sehr hoch gelegt, sodass ich hier einen absolut spannenden Thriller erwartete. Zu Beginn hatte ich Zweifel, ob meine Erwartungen diesmal wirklich erfüllt würden. Die Handlung schien für meine Geschmack etwas zu absurd, zu abgehoben und wenig realistisch. Ein Fremder spricht Leute in ihrem Alltag an, erzählt ihnen Geheimnisse von ihren Liebsten und alle hören ihm zu und vor allem glauben sie ihm auch noch. Doch durch unerwartete und spannende Wendungen konnte mich Harlan Coben schnell wieder in den Bann der Handlung ziehen. Eigentlich hatte ich in den letzten Wochen gar keine Zeit zum Lesen und war nach Job und Co. auch schlicht zu müde, aber nachdem ich dieses Buch begonnen hatte, konnte ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Mein Lieblingszitat: "Der Typ will fünftausend Dollar. Er sagt, wenn ich zahle, verschwindet er und ich seh ihn nie wieder, aber - und das war ganz seltsam - er sagte, ich darf nie wieder lügen." (S. 214) Das Cover finde ich in Ordnung, allerdings fällt es mir schwer hier den Bezug zur Handlung herzustellen. Es ist ein Cover, das Lust auf einen spannenden Thriller macht, aber es verrät nichts über den Inhalt der Geschichte. Fazit Wieder mal gehen alle Däumchen hoch für einen tollen Thriller von Harlan Coben: 5 von 5 Sternen!

Lesen Sie weiter

Großartiger Thriller mit Hochspannung!

Von: Sarahs Bücherregal

25.07.2016

Kann man einen Menschen wirklich kennen? Als ein Fremder Adam erzählt, seine Frau hätte die letzte Schwangerschaft und ihre Fehlgeburt nur vorgetäuscht, damit er sie nicht verlässt, fällt er aus allen Wolken. Kann es sein, dass er so wenig über seine Frau Corinne weiß? Als er sie zur Rede stellt, verschwindet sie plötzlich und lässt ihn und seine zwei Söhne alleine zurück. Dass passt gar nicht zu der Frau, die er zu kennen glaubt und er macht sich auf die Suche nach ihr. Ein tiefer Abgrund klafft in seinem Leben und er hat große Angst, was darin wohl noch alles auftauchen könnte. In dem Thriller „Ich schweige für dich“ spielt Harlan Coben vor allem mit der Unsicherheit und dem Nichtwissen der Hauptfigur Adam und auch des Lesers. Wir als Leser kennen Corinne zwar nicht, aber Adam versichert uns durch seine Überlegungen, dass sie eine zuverlässige und liebevolle Mutter ist, die ihre Kinder nicht einfach im Stich lassen würde. Doch jeder, der bereits „Gone Girl“ gelesen hat, weiß, dass man sich nicht immer auf die Einschätzung der Protagonisten verlassen sollte. Auch dort wurde die gesamte Reailtätseinschätzung ad absurdum geführt. Ganz so weit treibt Coben es jedoch nicht, dennoch baut sich aus dieser Unsicherheit die ganze Spannung des Romans auf, was großartig funktioniert. Durch die Schaffung von Nebenhandlungen glaubt man sich Adam oft einen Schritt voraus, nur um dann wieder festzustellen, dass man sich auf die falsche Fährte hat führen lassen. „Ich schweige für dich“ von Harlan Coben ist ein großartiger und regelrecht durchtriebener Thriller, der einen als Leser nicht mehr loslässt- absolut empfehlenswert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Thriller wurden bisher in 45 Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten. Harlan Coben, der als erster Autor mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet wurde – dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award –, gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Familie in New Jersey.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere E-Books des Autors